Home / Forum / Mein Baby / Eure schlafgewohnheiten?

Eure schlafgewohnheiten?

29. Oktober 2015 um 20:42

Hier gehts beim schlafen immer nur um die Kids!
Wie schlaft ihr?

Wann, wieviel, gut, schlecht, habt iht ticks ohne die ihr nicht schlafen könnt?

Ich bin viel schläfer
Dzrchschnittlich 8-8,5 stunden

Aller spätestens um 23 uhr schlafe ich und dann in 98% durch. Also höchstens mal 1/2 minute wach zum trinken.
Ticks: seit der ss brauche ich ein knie und arm kissen seitenschläfer

Mehr lesen

29. Oktober 2015 um 20:56

Hm..
Also erstens ich bin auch Seitenschläfer. Das eine Bein komplett gerade ausgestreckt, das andere eingeknickt und hochgezogen.. ziemlich hoch. Stört meinen Männe teilweise, weil ich damit viel Platz einnehme. Dadurch das ich Eisenmangel habe brauche ich ziemlich viel Schlaf. Einschlafen tu ich meistens ziemlich spät so gegen 0 Uhr und wenn es nach mir ginge würde ich erst nächsten Tag um 13 Uhr aufstehen. Komme morgens schlecht hoch und erst nach der Eisentablette und einer halben Stunde rumsitzen bin ich voll da. Irgendwie ätzend.. aber geht ja auch wieder vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 21:39

Ich brauche
meinen Schlaf. Gehe meist zwischen 23-1 Uhr ins Bett und der Wecker klingelt kurz vor 8 Uhr. Meißt muss ich noch 1-2 auf Toilette, schlafe aber sofort wieder ein. Von unserer Tochter höre ich sofort alles wenn sie wach wird und mich ruft. Von meinem Mann hingegen höre ich absolut nichts. Er kommt in der Nacht von der Arbeit, duscht, macht sich was zu essen und ich bekomme nichts davon mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 21:40
In Antwort auf chichi210812

Ich brauche
meinen Schlaf. Gehe meist zwischen 23-1 Uhr ins Bett und der Wecker klingelt kurz vor 8 Uhr. Meißt muss ich noch 1-2 auf Toilette, schlafe aber sofort wieder ein. Von unserer Tochter höre ich sofort alles wenn sie wach wird und mich ruft. Von meinem Mann hingegen höre ich absolut nichts. Er kommt in der Nacht von der Arbeit, duscht, macht sich was zu essen und ich bekomme nichts davon mit.

Ach ja
bin auch schon immer ein Bauchschläfer und Seitenschläfer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 21:55

Schon immer kompliziert
Ich schlafe halb auf dem Bauch, halb auf der Seite. Habe zwei Kissen, eines davon ist mein Kissen ohne das kann ich garnicht einschlafen, ich kann es nicht ab wenn meine Oberschenkel zusammenkleben, da knülle ich immer die Decke dazwischen. Ich kann nicht schlafen wenn ich kalte Füße hab, irgendwo Licht ist oder mit "Lärm" (Fernseher z.B. mein Freund schläft besser mit TV - ein ewiges Streitthema), oder nackt, das geht gar nicht. Ich brauch auch immer eine Decke, auch im Hochsommer. Brauch auch Recht lange bis ich einschlafe und bin sehr oft Nachts wach. Viel Schlaf brauch ich aber auch nicht.

Meine Mutter hatte es nicht einfach. Meine Kinder sind im Gegenteil zu mir total einfach was das Ein- & Durchschlafen betrifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 21:57

Ich bin ein
wahnsinnig guter Schläfer....ich wache normalerweise wenn überhaupt zum Weckerklingeln auf, schlafe also durch und ziemlich fest.
Auf dem Bauch oder auf der Seite....
Ich brauche es sehr warm (Decke), dann kann das Fenster sehr gerne auf sein.
Und ich schlafe unter der Woche leider meistens nur um die 7-7,5 Stunden, am Wochenende problemlos 10 oder 11....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 21:59
In Antwort auf norris_12883622

Ich bin ein
wahnsinnig guter Schläfer....ich wache normalerweise wenn überhaupt zum Weckerklingeln auf, schlafe also durch und ziemlich fest.
Auf dem Bauch oder auf der Seite....
Ich brauche es sehr warm (Decke), dann kann das Fenster sehr gerne auf sein.
Und ich schlafe unter der Woche leider meistens nur um die 7-7,5 Stunden, am Wochenende problemlos 10 oder 11....

Ach so
Ich schlafe innerhalb von 5 Minuten ein und es ist egal, ob Licht an ist oder nicht oder TV/Musik. Muss auch nicht ganz leise sein, Aber gemäßigt. Bin eigentlich ganz unkompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 22:01
In Antwort auf stadtaffe0815

Schon immer kompliziert
Ich schlafe halb auf dem Bauch, halb auf der Seite. Habe zwei Kissen, eines davon ist mein Kissen ohne das kann ich garnicht einschlafen, ich kann es nicht ab wenn meine Oberschenkel zusammenkleben, da knülle ich immer die Decke dazwischen. Ich kann nicht schlafen wenn ich kalte Füße hab, irgendwo Licht ist oder mit "Lärm" (Fernseher z.B. mein Freund schläft besser mit TV - ein ewiges Streitthema), oder nackt, das geht gar nicht. Ich brauch auch immer eine Decke, auch im Hochsommer. Brauch auch Recht lange bis ich einschlafe und bin sehr oft Nachts wach. Viel Schlaf brauch ich aber auch nicht.

Meine Mutter hatte es nicht einfach. Meine Kinder sind im Gegenteil zu mir total einfach was das Ein- & Durchschlafen betrifft.

Tv
Beim schlafen oder einschlafen geht bei mlr auch gar nicht.
Und decke brauch ich auch immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen