Forum / Mein Baby

Eure schrecklichen geschenke 2013

Letzte Nachricht: 4. Januar 2014 um 15:18
25.12.13 um 22:48

Was war dieses Jahr Weihnachten euer schrecklichstes Geschenk?
Ich wurde verschont geblieben zum Glück
Wünsch euch trotzdem Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins Jahr 2014!

Mehr lesen

25.12.13 um 23:12

...
Es gab einen riesen puderzucker-streuer von ikea.

ein RIESEN teil!

ich hab sonst immer nen teeaufgießer benutzt. Hat prima geklappt, war platzsparend und easy sauber zu machen dank spulmaschine.

jaaaaa... das riesending darf nicht in die spüma, weswegen ich es nie benutzen werde. Und da ich es moralisch erst in 2 bis 3 jahren wegschmeoßen kann, wird es mir bis dahin wichtigen platz in meinem küchenschrank wegnehmen!

Naja... schwiegermama hats gut gemeint, ne...

Gefällt mir

25.12.13 um 23:37


Schrecklich oder was manche einem schenken!!!
Am schlimmsten finde ich immer das Schwiegereltern einem immer was für die Küche kaufen müssen!!!
Hab mal vor Jahren von meiner Schwiegermutter Kleiderbügel bekommen ein kompletten Karton voll mit so Omi Bügel!!!
Sind direkt im Keller gelandet und vermissen tut sie wohl auch keiner
Das Beste was sie mir geschenkt hat allerdings auch für die Küche eine Kitchen Aid Maschine und Kitchen Aid Mixer in weiß

Gefällt mir

25.12.13 um 23:47
In Antwort auf


Schrecklich oder was manche einem schenken!!!
Am schlimmsten finde ich immer das Schwiegereltern einem immer was für die Küche kaufen müssen!!!
Hab mal vor Jahren von meiner Schwiegermutter Kleiderbügel bekommen ein kompletten Karton voll mit so Omi Bügel!!!
Sind direkt im Keller gelandet und vermissen tut sie wohl auch keiner
Das Beste was sie mir geschenkt hat allerdings auch für die Küche eine Kitchen Aid Maschine und Kitchen Aid Mixer in weiß

Wow
Ne kitchen aid würd ich auch nehmen.

die darf auch gern platz wegnehmen

Gefällt mir

25.12.13 um 23:51


Gefällt mir

26.12.13 um 0:30


Parfüm schenken ist immer so ne Sache weil es schwierig ist den Geschmack des anderen zu treffen!!!
Manche sollten einem lieber gar nichts schenken auch wenns gut gemeint ist!!!

Gefällt mir

26.12.13 um 0:42


Das Orthomol Immun bekommen meine Eltern heut geschenkt. Es ist mega teuer für so nen bisschen "Nahrungsergänzung"! Ich bin 25 Jahrealtund mache alle 3 Monate eine 7-Tageskur! das Zeug ist ein Wundermittel

Gefällt mir

26.12.13 um 1:03

...
Reizwäsche! Wohlgemerkt von der Schwiegermutter geschenkt, in der falschen Größe und vor allen anderen an Heiligabend geöffnet mit den Worten: "Aber bitte anprobieren und vorführen!" vom Schwiegervater.
Das war letztes Jahr. Dieses Jahr sind wir leider (oder im Angesicht der Geschenke auch zum Glück) im Krankenhaus.

Gefällt mir

26.12.13 um 5:56


@nichtsreimtsichauf.. Oh dann ist bestimmt streit vor programmiert!!!

@prinzessinnenschloss warum im krankenhaus?

Gefällt mir

26.12.13 um 6:42

Oh je
Vom Schwiegervater ein weißes einhorn mit pinker mähne und glänzend lila Horn für meine Tochter
Und für mich Kirsch-Schokoladen Body lotion,die schon von weitem nach ChemieKeule riecht...

Gefällt mir

26.12.13 um 8:10

Geschenke
waren alle toll. Aber bei der Weihnachtstombula in der Arbeit hab ich den Hauptpreis gewonnen. Einen rießigen Schwarzwälderschinken. Der einzige Vegetarier in der Firma gewinnt den Schinken.
Naja ich hab ihn an meinen Papa verschenkt. Der hat sich gefreut.

Gefällt mir

26.12.13 um 9:21


Betwäsche aus microfaser. Ich kann keine microfaser anfassen, ohne Gänsehaut zu bekommen. Das ist, als würde jemand mit Kreide auf Tafellack quietschen...

Dabei sieht die Bettwäsche echt schön aus in lila... Menno...

Wird wohl bei ebay landen.

Gefällt mir

26.12.13 um 12:49


Ich kann mit DDR Wäscheklammern dienen mit dem Hinweisschild "Für empfindliche Wäschestücke". Diese sind ohne Feder und nur zum obendrauf stecken.
Oder ein türkise Blumenvase mit Preisschild und einem Fleurop Gutschein, den wir ihr zum Geburtstag geschenkt haben weil er mit am Blumenstrauß dran war.
Oder 2 Herzketten, die Herzen einmal blau und einmal weiß mit passender Kordel...

Wie kommt man nur auf solche Ideen?

Gefällt mir

26.12.13 um 12:54

Also
Wirklich schrecklich war nichts. Aber wir haben von meiner Schwiegermutter eine Fritteuse bekommen, die wir beide nicht wollen und die wahrscheinlich nie benutzt wird. Und wo ich sie hin stellen soll weiß ich auch noch nicht.

Gefällt mir

26.12.13 um 13:57

Für meinen 2,5 jährigen Sohn
Ein elektro Motorrad *augen roll* ich verfluche es!!!!
Mit Polizei Sirene und im Haus nicht wirklich Platz zum fahren.

Ach ja diese tolle Idee hatte die schwie Mama weil er Motorräder so mag.
Ich finds total Panne. Wurde wie immer ohne Absprache von ihr geholt.

Blacky

Gefällt mir

26.12.13 um 14:39

Ach mEnsch...
Am besten sind Gutscheine!
Kann man das holen was man möchte!

Gefällt mir

26.12.13 um 15:08

Das schrecklichste geschenk
kam von den Eltern meines EX, ein altes Taufkleid meines EX mit lauter Mottenlöchern

Gefällt mir

26.12.13 um 21:55
In Antwort auf



Sehr geil

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.12.13 um 22:25

Einen Blümchen Pyjama in 42
Obwohl ich noch immer 36 trage, evtl mal.was in 38, da ich gerade schwanger bin.
Der rutscht und ist weg.

Gefällt mir

26.12.13 um 22:44


was ist los bei euch?

gibt es keine Wunschzettel? wird nichts ausgetauscht oder besprochen???
wird sich nicht in andere hinein versetzt was wem gefallen könnte???

ich mein, es müssen ja nicht unbedingt DIE knaller geschenke sin, aber man sollte sich doch Gedanken, amchen, was dem anderen gefallen könnte...

zb süß von meinem mann, er wollte mir unbedingt passende ohringe schenken, zur kette die ich zum Geburtstag bekommen habe von ihm, nichts gefunden. er weiß, das ich in letzter zeit viel bei h&m einkaufen gehe und auch mal wieder zu douglas möchte. alos was hab ich wohl bekommen? genau, Gutscheine. ist echt süß von ihm. zwar jetzt nichts extra auf mich zu geschnittenes perfektes geschenk, aber er ist aufmerksam und weiß was mir gefällt

Gefällt mir

26.12.13 um 23:25


Leni aber nicht jeder ist soooo aufmerksam!!!
Und das der eigene Mann meistens den Geschmack triffst sollte ja auch einfach seln wenn man mit jemanden zusammen lebt!!!

Aber bei Schwiegereltern ist es nun mal so die denken nicht nach!!!
Würde auch nieeemals meiner Schwiegermutte sagen was sie mir kaufen soll!
Wenn sie mich nach melner Tochter fragt dann sag ich ihr was sie braucht aber nicht wegen mir!

Gefällt mir

26.12.13 um 23:44
In Antwort auf


Leni aber nicht jeder ist soooo aufmerksam!!!
Und das der eigene Mann meistens den Geschmack triffst sollte ja auch einfach seln wenn man mit jemanden zusammen lebt!!!

Aber bei Schwiegereltern ist es nun mal so die denken nicht nach!!!
Würde auch nieeemals meiner Schwiegermutte sagen was sie mir kaufen soll!
Wenn sie mich nach melner Tochter fragt dann sag ich ihr was sie braucht aber nicht wegen mir!

Deshalb absprachen...
klar ist nicht jeder mann aufmerksam, meiner ist es auch nicht immer

wie gut das ich in der hinsicht eine gute (schwieger)Familie habe. keiner würde auf die Idee kommen, einfach irgendwas zu schenken ohne nach zu denken. und wenn, dann wird gefragt, Wunschzettel geschrieben, oder sonst wie ausgetauscht.

kann ich mich echt glücklich schätzen, das es niemals geschenke geben iwrd, die nicht gut ankommen.

Gefällt mir

28.12.13 um 4:52

Irgendein blödes geschenk ist immer dabei
jedenfalls bei uns... und meistens kommen diese geschenke von meiner mutter.

dieses jahr habe ich einen rot/weiss karierten schlafanzug bekommen. siehst aus wie einer für kinder, aber gut das könnte ich noch akzeptieren, ist ja nur zum schlafen, aber leider ist er mindestens 1 nummer zu gross. hose rutscht mir ständig runter und oberteil sieht aus wie ein kartoffelsack.

dazu habe ich ein paar stiefel bekommen mit so komischen bändchen dran, sieht aus wie ein indianerhäuptling gut, geschmäcker sind unterschiedlich, aber man sollte schon meinen das eine mutter den geschmack ihrer tochter kennen sollte. letztes jahr habe ich eine orangefarbene bomberjacke bekommen. sah aus wie ein riesen knallbonbon. habe ich sofort bei ebay reingestellt und tatsächlich noch 5 euro dafür bekommen das gleiche schicksal wird übrigens auch die schuhe von diesem jahr treffen. gibt bestimmt leute die auf den indianer look stehen.

ach und übrigens war auf dem schuhkarton auch noch der preis dran. sowas macht meine mutter gerne damit man sieht wieviel man ihr wert war. total bescheuert...

Gefällt mir

28.12.13 um 11:37


Ehrlich sein kann man es natürlich auch nennen. Ich finde aber, es zeugt von mangelndem Feingefühl, wenn man die Geschenke zurückgibt mit dem Hinweis "gefällt mir nicht"!

Damit verdirbt man dem Schenkenden die ganze Freude am Schenken, die für mich zB wichtiger ist als selber Geschenke zu bekommen.

Gefällt mir

28.12.13 um 12:42


Ich habe mich mit der Schwiegerfamilie schon oft über Kindersachen unterhalten und ich hab öfters erzählt dass ich comic druck nicht mag. Außerdem ich von kik etc nichts halte, wegen der Qualität. Dieses Weihnachten gabs 1 pulli mit Riesen dinos, 1 shirt mit dinoschrift und einen pulli mit nem Monster drauf. fürs Töchterchen nen pulli mit haufenweise aufgenähter schleifen und nen nikki pulli mit gruselaufdruck und rüschen an den Ärmeln. Alles von Kik. ich weiß dass Familie nicht arm ist. Weniger, dafür etwas hochwertiger wäre doch viel schöner. Zumal es ja ein Geschenk ist. Sie haben genau das gekauft was ich meinen Kids nie anziehen würde und sie sehen meine Kinder oft und wir haben auch häufig drüber gesprochen. Scheinbar hört mir da niemand zu. Aber laut schwiegertante störe ich sowieso nur

Gefällt mir

28.12.13 um 15:05

Das schrecklichste geschenk
War von meinem EX-Partner, nicht weil es so doof ist ganz im Gegenteil....

Ich hab eine Tasche bekommen im Patchwork-Look wie ich sie liebe...

Aber die ganzen Jahre gabs immer irgendwas und ich habe mir gedacht " ok er hat sich bemüht"

Und nun wo alles aus, finito, Schluss ist sowas.... Wusste nicht ob ich mich freuen oder heulen soll, also hab ich Beides gemacht....

Es war also eher emotional betrachtet das schlimmste Geschenk

Lg

Gefällt mir

28.12.13 um 16:04
In Antwort auf


Ich habe mich mit der Schwiegerfamilie schon oft über Kindersachen unterhalten und ich hab öfters erzählt dass ich comic druck nicht mag. Außerdem ich von kik etc nichts halte, wegen der Qualität. Dieses Weihnachten gabs 1 pulli mit Riesen dinos, 1 shirt mit dinoschrift und einen pulli mit nem Monster drauf. fürs Töchterchen nen pulli mit haufenweise aufgenähter schleifen und nen nikki pulli mit gruselaufdruck und rüschen an den Ärmeln. Alles von Kik. ich weiß dass Familie nicht arm ist. Weniger, dafür etwas hochwertiger wäre doch viel schöner. Zumal es ja ein Geschenk ist. Sie haben genau das gekauft was ich meinen Kids nie anziehen würde und sie sehen meine Kinder oft und wir haben auch häufig drüber gesprochen. Scheinbar hört mir da niemand zu. Aber laut schwiegertante störe ich sowieso nur

Die
haben sich nur gemerkt dass Du über den Laden und das Zeug geredet hast. Nicht, dass Du negativ darüber geredet hast.

Eine der ersten Lektionen der Ausbildung zur Trageberaterin: Keine Gruseltragen als abschreckendes Beispiel zeigen. Die Leute emrken sich nur, dass man es gezeigt hat. Und genaudasselbe ist bei Dir passiert. Also zukünftig nur erzählen was Du gut findest, dann könnte es nächstes Weihnachten klappen.

Gefällt mir

28.12.13 um 16:07
In Antwort auf

Für meinen 2,5 jährigen Sohn
Ein elektro Motorrad *augen roll* ich verfluche es!!!!
Mit Polizei Sirene und im Haus nicht wirklich Platz zum fahren.

Ach ja diese tolle Idee hatte die schwie Mama weil er Motorräder so mag.
Ich finds total Panne. Wurde wie immer ohne Absprache von ihr geholt.

Blacky

Wohnt Deine
Schwiemu nicht im Nachbarhaus? Das Mottorrad aus Platzmangel da parken, dann darf der Kleine da damit fahren und ihr die Ohren mit der Sirene voll dröhnen.

Gefällt mir

28.12.13 um 17:01

2 dekokissenbezüge
in 40x40 in so einem creme/gelb Ton aus reinstem Polyester von meiner Schwiegermutter. Verpackt in einer Schachtel von Kik.

Leider haben unsere Sofakissen weder das Maß 40x40 noch passt dieser überaus hübsche Farbton zu irgendetwas in unserer Wohnung

Gefällt mir

28.12.13 um 19:46

Dieses Jahr nicht
aber letztes Jahr hat meine Oma mir unter anderem eine selbstbräunende Body-Lotion geschenkt für dunkle Hauttypen mit Glitzer-Effekt.

Ich werde nie braun, nicht mal ein bisschen, sprich ich sehe das ganze Jahr aus wie eine Kalkleiche. Wenn ich da Selbstbräuner nutze (vor allem, wenn er eh schon für dunkle Hauttypen ist) schaue ich aus wie eine braun-weiß gefleckte Kuh. Und dazu noch mit Glitzer *grusel*

Gefällt mir

28.12.13 um 19:57

Nicht dieses jahr
Aber ich habe ne fritöse zu weihnachten bekommen und er einen Akkubohrer.
LG vanny

Gefällt mir

28.12.13 um 20:01


hab letztes jahr von meiner oma lange unterhosen bekommen
Damit ich nicht friere

Gefällt mir

28.12.13 um 20:12

Das schlimmste
Geschenk gab es dieses Jahr für meinen Freund Wir sind mittlerweile seit 6 Jahren ein Paar und es war das erste Mal, dass er überhaupt etwas von meinem Vater bekommen hat. Bloß war es halt eine Flasche Sekt. Er trinkt fast nie Alkohol und wenn er es doch mal tut, dann ist es auf einer Feier ein Bier...

Gefällt mir

28.12.13 um 22:30


Oh man sind schon echt knaller dabei!!

Mon Cherie für ein Kleinkind ohman, fragt man sich was die im Kopf haben

Gefällt mir

04.01.14 um 15:18

Ich find auch
dass die Kleinen viel mitkriegen, wenn man es mit ihnen zusammen aufbaut. Ab und können sie ja trotzdem ein Zahnrad irgendwo aufstecken oder die Karosserie aufs Chassis setzen: Das ist auch für Grobmotoriker geeignet, und das Kind hat wirklich mitgemacht und ist stolz

Gefällt mir