Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Eure 'Zu-Bett-geh-Rituale'

9. März 2014 um 19:20 Letzte Antwort: 9. März 2014 um 19:42

Hi ihr Lieben...

Ich bin auf der Suche nach Ideen...

Wie gestaltet ihr für eure Babys das zu Bett gehen?
M. ist jetzt 4Wochen alt...ich weiß zwar nicht, ob er dass überhaupt wahr nimmt, aber ich habe ihm nach dem Füttern immer den Schlafanzug angezogen und wir kuscheln immer bei der Spieluhr bis ihm die Augen zu fallen
Leider kommt er abends überhaupt nicht zur Ruhe und wenn, dann eine Stunde bevor der Hunger wieder kommt


Wie macht ihr das so?
Und wann bringt ihr eure Babys ins bett?
Schlafen sie bei Licht?
Wann geht ihr dann?.(Wenn es bei euch schläft?)
Begleitet ihr in den Schlaf?

Sorry für so viele Fragen

LG Mietz

Mehr lesen

9. März 2014 um 19:33


Meiner, 4 Monate, bekommt um 18 Uhr seine Vitamin D Tablette, dann gibts ne frische Windel und Schlafanzug an. Das Schlafzimmer mache ich Dunkel, bis auf ein kleines Nachtlicht. Ich gehe mit ihm ins Schlafzimmer, stille ihn und singe dabei jeden Abend "Der Mond ist aufgegangen" dabei schläft er dann auf meinem Arm irgenwann ein. Dann lege ich ihn ganz vorsichtig ins Bett.
Wenn er Nachts wach wird, stille ich ihn wieder bis er wieder dabei einschläft, das geht Nachts immer ganz schnell. Morgens ist er dann so gegen 7 Uhr putz munter und lacht und will spielen

Angefangen, hab ich mit ca 2 Monaten mit dem Ritual. Vorher schlief er immer zu verschiedenen Uhrzeiten, jetzt klappt es, dass er dann so halb 7 schläft. Dann hab ich Abends auch noch etwas Zeit für mich allein und kann mal entspannen

Aber mit 4 Wochen, denke ich ist dein Baby für sowas noch zu klein, in 2-4 Wochen, klappt es mit dem Schlafen bestimmt besser!

LG Carm

Gefällt mir

9. März 2014 um 19:42

In dem Alter hatten wir noch lange kein Ritual
Und auch keinen echten Rhythmus. Die Babies waren immer bei mir, sind in meinem Arm, im Tragetuch oder beim Stillen eingeschlafen und ich hab sie dann abends mit ins Bett genommen, wenn ich ins Bett ging...beim Großen ging das fast ein Jahr lang so, beim Kleinen ca. 5 Monate.
Inzwischen sind sie 3 Jahre und fast 11 Monate alt. Abends nach dem Essen schau ich mit dem Großen ein Buch an, der Kleine spielt auf dem Boden oder sitzt dabei und wird gestillt...dann räumen wir zusammen auf und gehen anschließend Zähne putzen. Mein Freund macht gegen 18 Uhr den Kleinen bettfertig und ich zugleich den Großen (Schlafsack, Windel, eincremen), dann geben sie sich einen Gute-Nacht-Kuss und ich lege den Großen hin. Spieluhr aufziehen, Gute Nacht sagen, Ich hab dich lieb, ich hab dich soo lieb, ich hab dich sooooooo lieb, Handkuss und raus. Dann leg ich mich mit dem Kleinen ins große Bett, er schläft noch bei uns, und stille ihn in den Schlaf. Nach 5-15 Minuten schlafen beide.

Zu der Licht-Frage: Im Schlafzimmer haben wir eine kleine grüne Lampe an, der Große schläft bei angelehnter Tür und Licht im Flur ein. Ich gehe zwischen 21 und 22 Uhr ins Bett und leg mich zu dem Kleinen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers