Forum / Mein Baby

Ex will Kind zur Adopition frei geben........

Letzte Nachricht: 23. Oktober 2007 um 13:25
24.09.07 um 12:31


Hab einen Brief vom Anwalt bekommen.
Mein Ex will das mein jetziger Mann, meine Tochter adoptiert! Weil es würde ihre weitere Entwicklung positiv fördern. Lachhhhhh! und sie würde endlich ihren Lebensmittelpunkt bei uns finden!!

Hab mich nach diesem Brief vor lachen net mehr halten können.
Nur damit er nix mehr zahlen muss, und sie irgendwann mal nix mehr von ihm oder den Grosseltern erbt. Unglaublich!!!!
Habt ihr auch schon so was von Euren Ex zu hören bekommen?

Gruß

Lisette



Mehr lesen

24.09.07 um 15:50

Warum nicht
Wie alt ist das Kind? Wenns noch reltiv jung ist, würde ich das sogar befürworten. Wenn Dein neuer Partner zum Kind steht und das Kind in ihm einen Papa sieht, warum denn nicht. Keine Zerrüttelten Verhältnisse fürs Kind, ist doch wunderbar.

Gefällt mir

24.09.07 um 16:22
In Antwort auf

Warum nicht
Wie alt ist das Kind? Wenns noch reltiv jung ist, würde ich das sogar befürworten. Wenn Dein neuer Partner zum Kind steht und das Kind in ihm einen Papa sieht, warum denn nicht. Keine Zerrüttelten Verhältnisse fürs Kind, ist doch wunderbar.

Überlegung wert?
Grüß dich,

ist so viel Geld im Spiel?
Bei uns war es andersherum. Mein Mann würde das Kind gerne atoptieren, doch das würde mein Ex nie erlauben. Ich wäre über ein solches Angebot hoch erfreut gewesen.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/leaorhse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir

24.09.07 um 16:42

Hallo
Meine Grosse wird heute 9 Jahre alt.
Ich wollte es damals mehrmals aber er nie.Nun will ich net mehr. Und nun hat er kein Geld zum Zahlen und seine Eltern hängen ihm im Kreuz zwecks Zahlungen und Erbe.Weil sie hat ja, wenn es mal soweit ist ein Anrecht drauf.Und da steckt ein gewisses Vermögen dahinter. Ich brauche keine Adoption mehr. Sie trägt den Familiennamen von uns.Und da ich das alleinige Sorgerecht habe ,bin ich sowieso nicht abhängig von ihm. Nein soll er nur weiter zahlen.

Gruss

Lisette

Gefällt mir

04.10.07 um 17:36

Pfändungsantrag....
ist nun beim Gerichtsvollzieher!
Nun geht es meinem Ex an den Kragen. Wenn er kein Geld hat muss er sofort die eidesstattliche Versicherung ausfüllen.
Mal sehen was da kommt.

Grüssle

Gefällt mir

05.10.07 um 8:46

Mal ehrlich!
Also bist du wirklich nur auf das Geld aus? Du hast Angst, dass dein Kind nix vom Vater erben könnte? Dass er nicht zahlen braucht? Also wenn ein Vater nicht zahlen will, dann bekommt er es auch hin, dass er nicht zahlen muss. Es gibt genug, die immer einen Weg finden um den Unterhalt herumzukommen.

Außerdem was ist dir wichtiger? Geld oder das Wohl deines Kindes? Ich an deiner Stelle würde mir mal überlegen, was gut für das Kind ist. Wenn dein jetztiger Freund wie ein Papa für dein Kind ist, warum dann keine Adoption? Ich kann mir schon vorstellen,dass dein Ex solche Vorschläge macht, weil er wahrscheinlich weiß, dass du nur an sein Geld willst. Ohne dich angreifen zu wollen, aber was bringt es dir ständig dem Geld hinterher zu sein? Dein Kind leidet wohl am meisten unter solch einer Situation.
Also mach die lieber Gedanken wie die Zukunft mit deinem Kind weitergehen soll...
Liebe Grüße

Gefällt mir

05.10.07 um 9:03
In Antwort auf

Mal ehrlich!
Also bist du wirklich nur auf das Geld aus? Du hast Angst, dass dein Kind nix vom Vater erben könnte? Dass er nicht zahlen braucht? Also wenn ein Vater nicht zahlen will, dann bekommt er es auch hin, dass er nicht zahlen muss. Es gibt genug, die immer einen Weg finden um den Unterhalt herumzukommen.

Außerdem was ist dir wichtiger? Geld oder das Wohl deines Kindes? Ich an deiner Stelle würde mir mal überlegen, was gut für das Kind ist. Wenn dein jetztiger Freund wie ein Papa für dein Kind ist, warum dann keine Adoption? Ich kann mir schon vorstellen,dass dein Ex solche Vorschläge macht, weil er wahrscheinlich weiß, dass du nur an sein Geld willst. Ohne dich angreifen zu wollen, aber was bringt es dir ständig dem Geld hinterher zu sein? Dein Kind leidet wohl am meisten unter solch einer Situation.
Also mach die lieber Gedanken wie die Zukunft mit deinem Kind weitergehen soll...
Liebe Grüße

Also
Hallo Purzel,

ich finde, hier hast du dich im Ton vergriffen. Du weißt doch gar nicht, wie es Lisette geht. Vielleicht braucht sie den Unterhalt unbedingt, um über die Runden zu kommen. Viele Väter zahlen oft nicht, um Macht gegenüber der Ex auszuüben, nicht weil sie denken, die wolle sowieso nur das Geld. Ich hätte oft auf das Geld gesch.., aber der JA-Sachbearbeiter sagte, das dürfe ich nicht, es sei das Geld meiner Tochter.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.10.07 um 9:35
In Antwort auf

Also
Hallo Purzel,

ich finde, hier hast du dich im Ton vergriffen. Du weißt doch gar nicht, wie es Lisette geht. Vielleicht braucht sie den Unterhalt unbedingt, um über die Runden zu kommen. Viele Väter zahlen oft nicht, um Macht gegenüber der Ex auszuüben, nicht weil sie denken, die wolle sowieso nur das Geld. Ich hätte oft auf das Geld gesch.., aber der JA-Sachbearbeiter sagte, das dürfe ich nicht, es sei das Geld meiner Tochter.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Man muss abwägen
der Unterhalt ist die eine Sache, das Erbe die andere.
Klar, hat eine Mutter das Recht auf Unterhalt vom Vater. Kenn auch viele, die ständig darum kämpfen.
Aber weiß sie denn wirklich, dass ihr Ex diesen Vorschlag nur macht, weil er Angst um sein Geld hat? Ich finde nur, dass sie ihren Beitrag ziemlich krass geschrieben hat, weil es eben in diesem Beitrag nur ums Geld geht. Klar, kann es sein, das sie das Geld unbedingt braucht, aber in erster Linie gilt der Unterhalt dem Kind und nicht der Mutter.
Ist mir egal,was ihr jetzt denkt, aber ich kenne so eine Situation. Ich stecke da selbst drin. Meinem Freund seine Ex ist so zwecks dem Kind. Es geht nur ums Geld und sie versucht alles, um alles aus ihm rauszuholen. Und dabei zahlt er regelmäßig. Und bei ihr geht der Unterhalt nicht fürs Kind drauf, sondern für sie selbst (neue Klamotten, neues Handy ...) Und ich finde irgendwo muss es dann auch ne Grenze geben.
Gut ich weiß nicht ob Lisette denn zur Zeit Unterhalt bezieht von ihrem Ex. Nur solche Situationen sind trotz allem immer eine Belastung fürs Kind.
Ich denke, es ist doch nicht das Wichtigste immer nach dem Geld zu gehen. Natürlich kenne ich Lisette's Ex nicht und ob sie total verkracht miteinander sind, aber man sollte doch als erwachsene Menschen vernünftig miteinander umgehen können und Probleme klären können. Eine Adoption würde freilich vieles verändern, aber man muss eben abwägen...
Im Endeffekt ist es allein ihre Entscheidung wie sie alles managed. Aber ständig Krach mit dem Ex wegen sowas ist nicht schön. Ich kenne das...
Liebe Grüße

Gefällt mir

05.10.07 um 19:15

Hallo
Mein Ex zahlt seit 4 Jahren net! er hat das schönste leben! Neue Autos und jeden Tag weggehen und vom Arbeitsamt das Geld bekommen: Neben her schafft er schwarz. Er prollt damit sogar noch.
Und ja wir brauchen das Geld! er hat bisher nur die Beistandschaft an der Nase rumgeführt. Und dann ist mal gut.
Wenn er zahlen würde, dann müsste ich net schaffen gehen und das kotzt mich an, weil ich noch eine 6 Monate alte Tochter habe.
Und ich meinen Kindern auch was bieten möchte. Sei es einen Teil des Geldes anzulegen, damit sie dann wenn sie 18 ist, auch was hat und nicht mit leeren Häbden dasteht.
Wenn er zahlen würde dann wäre ich auch froh, aber er tut es nicht und man kann nicht mit ihm reden: Habe ihm sogar damals selber arbeit gesucht, aber das war für den Herrn net gutgenug und dann hätte er ja net mehr zuviel freizeit.

so und nun kann weiter meckern.

Gefällt mir

22.10.07 um 0:48

Neee, oder?
aber sowas koennen nur Maenner(gibt auch ander..ich weiss)
Wie dumm ist dein Ex? Es ist ja wohl auch nicht gerade fuer die Entwicklung Eurer Tochter foerderlich wenn sie mitkriegen wuerden wie kleinkariert und Geldgierig ihr eigener Vater ist. wenn ich das denn mal so ausdruecken darf.........
Und ja, mein Ex Mann hatte das wohl mal angesprochen vor vielen Jahren aber eher andersrum. Das er da nie zustimmen wuerde, sein eigen Fleisch und Blut usw....ich frage mich dann nur warum ihn sein eigen Fleisch und Blut nicht wirklich interessiert und er keinen Unterhalt zahlt..."kopfschuettel"

Lg und alles gute
Steffi

Gefällt mir

22.10.07 um 14:22

Warum EV?
ich habe da mal eine Frage. Dein Ex zahlt keinen Unterhalt?! Warum gehst du nicht zum Jungendamt und lässt dir einen Unterhaltsvorschuß geben? Das Jungendamt holt sich das dann von deinem Ex wieder.
Eine EV kann deinem EX auch beruflich schaden. Ist ärgerlich, dass sich die Eltern nicht einfach friedlich einigen können. Da könnte ich manchmal echt kotzen. Sorry, aber ist doch wahr.
Mal überlegt wer eigentlich darunter leiden wird?! Ich kenne diese Spielchen nur zu gut. Meine Eltern haben es früher so gemacht und würden das wohl immer noch machen?! Egal was eure Ex-Männer euch vorschlagen, sie bleiben die Väter eurer Kinder. Eure Kinder werden irgendwann sich eigene Gedanken machen und dann ihr Urteil bilden...
lg
Jenny

Gefällt mir

23.10.07 um 13:25
In Antwort auf

Warum EV?
ich habe da mal eine Frage. Dein Ex zahlt keinen Unterhalt?! Warum gehst du nicht zum Jungendamt und lässt dir einen Unterhaltsvorschuß geben? Das Jungendamt holt sich das dann von deinem Ex wieder.
Eine EV kann deinem EX auch beruflich schaden. Ist ärgerlich, dass sich die Eltern nicht einfach friedlich einigen können. Da könnte ich manchmal echt kotzen. Sorry, aber ist doch wahr.
Mal überlegt wer eigentlich darunter leiden wird?! Ich kenne diese Spielchen nur zu gut. Meine Eltern haben es früher so gemacht und würden das wohl immer noch machen?! Egal was eure Ex-Männer euch vorschlagen, sie bleiben die Väter eurer Kinder. Eure Kinder werden irgendwann sich eigene Gedanken machen und dann ihr Urteil bilden...
lg
Jenny

...@Jenny
Hi Süße,

ich kann mir gut vorstellen, wie furchtbar es für dich war.
Doch muss ich richtig stellen, ist sie bereits wieder verheiratet, so hört sich das an, bekommt sie keinen Unterhaltsvorschuss mehr. Dann zahlt das JA nämlich so etwas nicht.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir