Home / Forum / Mein Baby / exspiratorische Flusslimitierung - jemand Erfahrung?

exspiratorische Flusslimitierung - jemand Erfahrung?

23. Mai 2017 um 18:40

Hallo!
wollte mal hören ob sich jemand da mit auskennt und näheres drüber weiß. 
lg

Mehr lesen

23. Mai 2017 um 21:09

Ja genau dort wurde es festgestellt. Test wurde 4 mal wiederholt immer mit dem selben Ergebnis. Soll damit mal zu einem Facharzt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 21:09

Test wurde einfach so gemacht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 21:38

Ich habe erst seit gestern diese "Diagnose" und wollte mal die Tage bei meinem Hausarzt anrufen und erstmal zu ihm. Ich hatte im Februar und März Husten und wirklich was gefunden wurde nicht. Man hat es auf Pollenallergie geschoben. Der Arzt wo der Lungentest gemacht wurde, meinte es könne davon kommen aber man solle es doch lieber abklären. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 18:14

Ich werde Montag mir einen Termin geben lassen. 
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2017 um 18:23

Beim Hausarzt werde ich Montag anrufen. Wenn ich Glück hab bekomme ich dann für den Tag wenn nicht, die haben Dienstag und Donnerstag noch länger offen. 

Ich gehe auch davon aus, dass es nichts schlimmes es und es echt nur an der Pollenallergie liegt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen