Home / Forum / Mein Baby / extrem harter stuhl! was tun

extrem harter stuhl! was tun

12. Februar 2008 um 9:11

meine kleine hat seit ein paar tagen extrem harten stuhl... sie muss richtig ackern, bis endlich was rauskommt und dann sind es meist nur kleine "köttelchen"... sorry für die direkte beschreibung! ich vermute mal, dass das durch die umstellung auf die 2er milch kommt (hat uns der kinderarzt empfohlen und angeraten!!)

hab ihr gestern schon obst gegeben, da man ja oft hört und liest, dass das den stuhl wieder weicher macht, und hab sie sogar baby-apfelsaft trinken lassen... keine besserung: nach wie vor extrem hart! sie hat aber weder bauchschmerzen noch scheint sie sonstige beschwerden zu haben!

habt ihr einen tipp, wie ich den stuhl wieder weicher bekomm, damit sie sich nicht so quälen muss?

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 9:25

Ich bin...
deinem tipp gefolgt und hab ihr birne (über ein halbes glas, weil es ihr so geschmeckt hat) gegeben... milch mach ich schon immer 20 ml mehr wasser rein... nix! echt seltsam... vllt. nehm ich mal ne andere pulversorte!

max ist der wahnsinn!! da hattest ja echt recht mit deiner vermutung, dass er den schon längst in die windel gedrückt hat!! knutsch den schatz von mir!!

milchzucker war ich auch schon am überlegen... hm.. ich glaub ich versuch es echt mal mit nem anderen milchpulver, dieses milumil hat etwas mehr milchzuckeranteil..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 9:26

Sie ist..
5 1/2 monate alt.. und fenchelteee bekommt sie eh.. trinkt ca. 100 ml zu dem mittagsgläschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 13:21

Nochmal hochschieb...
vllt. hat die ein oder andere noch einen tipp....

fencheltee, obst & co haben wir schon durch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 13:29

Hm..
sie bekommt ja im moment noch karotten mit kartoffeln, eben aus diesem grund, sonst hätte ich schon auf menüs umgestellt... aber auch das hilft nix mehr!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 13:38

Hallo skadi!
Mit Robin haben wir dasselbe Problem (schon seit Geburt ) die Kinderärztin hat uns nen super Tip gegeben. Gebe in die Milchflasche oder in den Gemüsebrei ein bis zwei Kaffeelöffel frischgepressten O'Saft. Bei uns hat dies enorm geholfen! Am besten zuerst einmal ausprobieren, wenns nix nützt evtl. in jede mahlzeit so ein löffelchen, hoffe es hilft!

Knuddlez
Shira und Robin 5 1/2 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 16:44

Mareike...
o-saft möchte ich auch nicht testen, da ich selbst nicht gut auf die säure reagiere und ich denke, dass emchen, dann vllt. auch probleme hat!

es ist ja nicht so, dass sie verstopfungen hat, es kommt ja alles raus, aber halt mit viel viel arbeit und nem extrem roten kopf!

hab jetzt ein bisschen öl in die flasche getan, fencheltee gegeben und ganz zur not milchzucker gekauft... aber mal schauen, ob vllt. das öl allein schon hilft!

aber danke für die ratschläge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 7:40

Guten morgen
das mit dem o'saft stimmt, er ist total agressiv. Aber nach dem wir alles ausprobiert haben (fencheltee, milch wechseln, sojamilch, milchzucker, hirse, bauchmassage, kümmelöl) gabs leider keine andere möglichkeit mehr und bevor er noch länger diese dicken dinger rausdrücken muss, geb ich ihm jetzt den osaft. muss aber auch sagen, dass ers bis jetzt super verträgt. geb's ihm auch nicht jedentag. ist sowieso schwierig, sobald nämlich wieder ein zähnchen im anmarsch ist, klappts mit dem stuhlgang.

die zäpfchen die vero hat hab ich auch erhalten, finde die auch super!!
aber die ärztin meinte auf dauer sei das keine lösung. ganz schön schwierig ich hoffe jetzt, dass es mit der beikost dann besser wird, halt einfach eher keine stopfenden sachen füttern. mal schauen wie's weitergeht, übernächste woche fangen wir damit an.

ich hab gelesen das das mit dem öl genützt hat, evtl. probier ich das auch mal, das haben wir bis jetzt noch nicht gemacht.

hast du sonst mal mit hirsepulver probiert? dies soll den stuhl auch auflockern.

liebe grüsse
shira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:50
In Antwort auf nonie_12561876

Guten morgen
das mit dem o'saft stimmt, er ist total agressiv. Aber nach dem wir alles ausprobiert haben (fencheltee, milch wechseln, sojamilch, milchzucker, hirse, bauchmassage, kümmelöl) gabs leider keine andere möglichkeit mehr und bevor er noch länger diese dicken dinger rausdrücken muss, geb ich ihm jetzt den osaft. muss aber auch sagen, dass ers bis jetzt super verträgt. geb's ihm auch nicht jedentag. ist sowieso schwierig, sobald nämlich wieder ein zähnchen im anmarsch ist, klappts mit dem stuhlgang.

die zäpfchen die vero hat hab ich auch erhalten, finde die auch super!!
aber die ärztin meinte auf dauer sei das keine lösung. ganz schön schwierig ich hoffe jetzt, dass es mit der beikost dann besser wird, halt einfach eher keine stopfenden sachen füttern. mal schauen wie's weitergeht, übernächste woche fangen wir damit an.

ich hab gelesen das das mit dem öl genützt hat, evtl. probier ich das auch mal, das haben wir bis jetzt noch nicht gemacht.

hast du sonst mal mit hirsepulver probiert? dies soll den stuhl auch auflockern.

liebe grüsse
shira

Hi shira..
nein hab noch kein hirsepulver probiert.. wie gesagt, hab ich gestern etwas öl und fencheltee in die flasche und der stuhl war wieder etwas "beweglicher" und nicht mehr so steinhart!

hab aber auch mal vorsorglich milchzucker gekauft!

danke für deine tipps!
lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 9:55

Autsch!!!
probier doch mal Pfirsich aus dem Glas bei meinem Spatz hats dann wieder
besser geflutscht.
Lg miri
Auf gute Geschäfte, grins!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 10:24

Hi Skadi!
Also ich kenne das auch. Habe dann der Hebi angerufen und die hat gesagt, man soll nur Tee geben und da 2 Löffel Milchzucker rein machen. Dann wars am Ende des Tages so, dass Luca einmal gedrückt hat und die Pampi ist buchstäblich explodiert.

Versuchs doch mal...

GLG Sunnymummy + Luca Finn 18 Wochen und 5 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen