Home / Forum / Mein Baby / Extrem viele Namen mit L?

Extrem viele Namen mit L?

25. Juni 2015 um 13:47

Kommt mir das nur so vor oder gibt es zurzeit wirklich extrem viele Namen bei kleinen Kindern/ Babys, die mit L beginnen?

In meinem Umfeld gibt's zurzeit Lea, Lotta, Lena, Letizia, Leo, Lisa,...
M ist auch häufig, Mathis, Maja, Max, Mia, usw, aber gefühlt nicht ganz so häufig.

Nun würden mir/ uns auch einige Namen mit L gut gefallen, z.B. Leah und Lucia. Aber irgendwie denk ich dann immer - noch ein L muss ja nun auch nicht sein.

Woran liegt denn dieser L-Trend? Das war doch früher nicht so...

Mehr lesen

25. Juni 2015 um 13:54

Und X, Y und Z
kaum. Sehr verwunderlich.
Nee im Ernst. Im schnitt über zwei Schulklasse kann ich bei uns keinen Buchstabentrend feststellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 14:03

Meine
Töchter werden auch beide L-Namen bekommen. Warum? Weil uns die Namen gefallen und nicht, weil wir einen bestimmten Buchstaben wollten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 14:15

-
Der name meines sohnes beginnt auch mit L. Aber mir ging es nicht um dem buchstaben, mir gefällt einfach der name.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 14:17

Ja bei uns auch
Unsere Tochter und noch ein Junge waren in der Krabbelgruppe die einzigen, die nicht mit L anfangen. Ich kenne hier mittlerweile 4x Lilly, 3x Leni, 4x Lara, 3x Lana, 4x Lena, 3x Lea, 4x Leon und 2x Levin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 14:30

Ich glaube eher weniger dass "L" Namen ein Trend sind...
Sondern die Namen einfach gut klingen und in erster Linie gefallen.

Mein Kind hat einen M. Namen.
In meinem Umkreis fällt mir jetzt auch kein Name mit L ein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 14:42


Also ich bin jetzt mitte 30 und in meiner Schluzeit gab es sehr viele Sandras , Katrins und Stefanies , Thomas und Markus .... So ist das doch zu jeder Zeit mit den Namen
Lg

Bohne mit F und T

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 15:13

.....
L Namen sind hier auch gefragt
Meine heisst L.ouisa
Und mit ihr sind in der Kitagruppe (20 Kinder)
Linus 2x
Luca 2x
Leonie
Lia
Lennox
Als 8 von 20 Kinder beginnen mit L
Aber das hat mich nie von meinem Lieblingsnamen abgehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 15:18
In Antwort auf kleene0907

.....
L Namen sind hier auch gefragt
Meine heisst L.ouisa
Und mit ihr sind in der Kitagruppe (20 Kinder)
Linus 2x
Luca 2x
Leonie
Lia
Lennox
Als 8 von 20 Kinder beginnen mit L
Aber das hat mich nie von meinem Lieblingsnamen abgehalten

.....
Lily noch vergessen...
Also 9 von 20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 15:37

Bei uns
in BaWü auch sehr beliebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 16:38

..
Ist mir noch gar nicht so aufgefallen, aber jetzt wo du's sagst. Meine Kleine ist jetzt 1 Monat alt und heißt Leonie..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 17:22

Jetzt wo du es sagst...
im Freundeskreis:
Familie 1: Lisa & Luke
Familie 2 : Leon, Larissa & Lena
Familie 3: Leon, Lily, Luca, Levi

Im Kindergarten gibt es zig Leons, lucas, Lenas, Leonies & eine Lia, Lena, Lana & Leni

Ein Name mit "L" kam für uns nicht in Frage da unser Nachname sehr L- lastig ist... Finde Namen mit L aber eigentlich meist ganz schön, die klingen oft so sanft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 18:27
In Antwort auf raupenkaefer

Jetzt wo du es sagst...
im Freundeskreis:
Familie 1: Lisa & Luke
Familie 2 : Leon, Larissa & Lena
Familie 3: Leon, Lily, Luca, Levi

Im Kindergarten gibt es zig Leons, lucas, Lenas, Leonies & eine Lia, Lena, Lana & Leni

Ein Name mit "L" kam für uns nicht in Frage da unser Nachname sehr L- lastig ist... Finde Namen mit L aber eigentlich meist ganz schön, die klingen oft so sanft.

Schön sind sie
und leicht zu sprechen
Vielleicht ist das das "Geheimnis"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 19:06

Genauso ist es,hatte auch mal n Post dazu gemacht...
Allerdings scheint es regional verschieden zu sein.
Bei uns gaaaanz schlimm.
Die Leon-Welle ist abgeebbt dafür sind es jetzt Luca(s),Luis,Lea....Naja was ihr halt alle schon geschrieben habt
Meine Meinung dazu: meine Kinder haben "außergewöhnliche" Namen,die jedoch gesprochen wie geschrieben werden und in einem anderen Land wie Hans oder Franz bei uns sind.

Ich hatte es in der Schule ganz krass.
Auf dem Gymnasium hießen vier Mädels Sarah in meiner Klasse,als wir dann im die Kurse gingen waren es fünf Christins
Ganz furchtbar diese Sammelbegriffe.
So wird es mal den Emmas und Bens von heute gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 19:47

Hmmmm...
Ich kenne auch viele Leonies, Laras...Lukas.
Selbst hab ich Kinder mit
J
M
M
L

Aber der mit L ist absolut nicht modern. Ein kurzer Name und ich kenne nur 1 Kind in seinem Alter mit dem Namen...und 2-3 Erwachsene, von daher absolut kein Trend.

Ich kann aber die ganzen Modenamen eh nicht ab...oder die Außergewöhnlichen...die man vorher gar nicht kannte...z.B. Tuana.

Da bin ich ein bisschen altmodisch. Meine Kinder haben normale Namen, also nicht altbacken aber auch nicht modern...von den anderen kenne ich kein Kind oder im Umkreis Bekannte mit den Namen...
Ich schweife ab...das war ja nicht Thema....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 20:52

Jetzt wo du's sagst
Bei uns im Schwimmkurs gibt es auch viele Kinder mit L

Lili, Leni, Laura, Lara, Lennard, Louis, Lukas und unser Logan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 21:25

Das klingt logisch
habe irgendwo schon mal gelesen, dass die Jungennamen heutzutage auch wesentlich weicher im Klang sind als früher. Mehr i, weniger k, r, g...Karsten, Gregor, Robert werden abgelöst von Tim, Luis, Julian...sehr spannendes Thema du scheinst dich gut damit auszukennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 22:57

Wir haben auch eine L.
Habe mir vor fast 4 Jahren auch Gedanken darüber gemacht. Unser L Name ist recht selten, aber halt einer der vielen L.
Zum Schluss hatte ich einfach keinen anderen Namen ohne L der annähernd so gut gepasst hätte.

Nun standen wieder viele Namen mit L auf der Liste. Es wird nun aber etwas mit A um dem Trend entgegen zu wirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2015 um 23:14

Hier auch
Niederbayern ganz nah an der Grenze zur Oberpfalz.. Leon ist sehr sehr häufig dicht gefolgt von Leonard

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 7:57

Als mein
Kleiner hat bewusst einen dieser schrecklichen und häufigen L-Namen bekommen, weil er mir einfach gefiel und der Namen Ewigkeiten vorher fest stand Wir haben aber bisher nicht viele Namensvettern getroffen, bisher einen und ein anderer mit einem ähnlichen Namen. Das ist doch aber normal, einzigartig ist kaum ein Name.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 9:16

...
Ich kann mich dem nur halb anschließen. Bei uns im kindergarten gibt es nur einen liven, eine liora. Keine weiteren l Namen und es sind insgesamt 43 Kinder. Das grosse ABER:wohne in der Hauptstadt und wenn man da auf den Spielplatz geht wird man von den l Namen oder allgemein von den modenamen überrollt. Luca, levin, levi, linus, lia, lina, lara, lilli, leila, lisa.......
Die Namen mit m und l sind deswegen so beliebt weil sie weich und wohlklingend für uns sind. Es ist nachgewiesen, dass diese Namen in zusammenhang mit attraktivität stehen.
Lg kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 9:57


Ist mir auch schon aufgefallen...die Namen sind halt zzt sehr beliebt. Ich stelle das bei L, M und J fest. In unserer Kita-Gruppe gibt es allein 6 Kinder mit J

Mit L dagegen nur 3

Unser Sohn heißt L.a.u.r.e.n.z., aber da haben wir nicht auf den Anfangsbuchstaben geguckt, der hat uns einfach gefallen und gut. Ist jetzt auch nicht wirklich ein Trendname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 9:59
In Antwort auf bastelbiene


Ist mir auch schon aufgefallen...die Namen sind halt zzt sehr beliebt. Ich stelle das bei L, M und J fest. In unserer Kita-Gruppe gibt es allein 6 Kinder mit J

Mit L dagegen nur 3

Unser Sohn heißt L.a.u.r.e.n.z., aber da haben wir nicht auf den Anfangsbuchstaben geguckt, der hat uns einfach gefallen und gut. Ist jetzt auch nicht wirklich ein Trendname

Ha!
4 Kinder mit L, ich hab einen vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 10:25

Kindernamen mit Buchstaben L
Hallo,
es sind schöne Namen. Wir sind darauf gekommen weil wir einen langen Nachnamen haben und wollten den Jungennamen daher kurz. Deshalb heißt unser Sohn auch Lukas.

Gruß
Janosch89

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 10:29

Stimmt wirklich
Die letzten Kinder, die in unserem Bekanntenkreis zur Welt kamen heißen Leon, Levin und Lian
Finde aber Lisa, Lena, Lea, Leon, Leonie, Lukas, Luka sind schon seit 20 Jahren modern und eher häufig. Lian, Levin(n), Liam, Linus, Lino usw. habe ich aber erst in den letzten Jahren kennen gelernt oder vermehrt gehört. Denke sie sind einfach leicht zu sprechen, klingen weich und ich bin auch eine von denen, die sie schön findet

Von meinen Kindern fängt doch tatsächlich keines mit L an, zumindest nicht bei den Erstnamen, bei den Zweitnamen haben wir aber auch Lielle, Luka und Luna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 15:46
In Antwort auf norris_12883622

Das klingt logisch
habe irgendwo schon mal gelesen, dass die Jungennamen heutzutage auch wesentlich weicher im Klang sind als früher. Mehr i, weniger k, r, g...Karsten, Gregor, Robert werden abgelöst von Tim, Luis, Julian...sehr spannendes Thema du scheinst dich gut damit auszukennen?

Ja,
genau das meine ich mit androgynen Namen. Gerade die Jungennamen werden femininer. Die "kehligen" Konsonanten sind mittlerweile selten geworden in der Namensgebung.

Ich beschäftige mich schon lange hobbymäßig mit Vornamenforschung. Eigentlich mehr mit der Etymologie als mit dem Klang, weil ich von Haus aus sprachhistorisch interessiert bin, aber da ich unter anderem Linguistik studiert habe, kann ich auch die phonetische Komponente ein bisschen mit einbeziehen.
Deshalb bin ich hier im Forum auch fast nur in den Namenssuche-Threads zu finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 22:04


Mein Sohn fängt auch mit L an..Einfach ein toller Anfangsbuchabe,gefolgt von M und A
Die weichen Namen sind zurzeit im Trend .
Lukas,Luca,Linus,Leon,Leticia, Lara,Lea, sind wirklich sehr häufig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 23:18

Eine
W.? Oh, da würde mich der Name mal wirklich interessieren, verrätst du ihn mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 23:25

Das
hab ich auch schön gehört, in meinem Umkreis ist es aber nicht so extrem...gibt noch oder wieder viele deutsche/ deutschklingende Namen bei uns,

Und dass es viele Kinder gibt, deren Name mit J beginnt - stimmt, jetzt fällt es mir auch auf. Jona, Jan, Johanna, Jannic, Justus, Julius, Julian,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2015 um 16:01

...
Oh jaaaaa

Bei uns im freundeskreis gibt es:

Lara, lilli, lua, lia, leni, lina, leonie, leon, luan, luisa, laura ....

Und manche sogar doppelt und dreifach. Man wird quasi damit erschlagen.

Ich persönlich hätte zwar ein problem damit, wenn mein kind heißen würde wie jedes zweite, aber das sieht nun mal jeder anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2015 um 18:42

Stimmt
Bei uns in der Babyschwimm-Truppe gibts Leon, Louisa, Leonard und Lias.
M gibts auch einige bei uns.
Ich hab befürchtet, dass wir mit Jakob auch eher einen sehr verbreiteten Namen genommen haben, einen kleinen Jakob haben wir bis jetzt aber noch nicht getroffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2015 um 18:56
In Antwort auf norris_12883622

Eine
W.? Oh, da würde mich der Name mal wirklich interessieren, verrätst du ihn mir?

Vielleicht eine kleine wilma?
<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2015 um 19:21

Erwischt
Ich hab eine L.iara und eine M.atilda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2015 um 19:42
In Antwort auf norris_12883622

Eine
W.? Oh, da würde mich der Name mal wirklich interessieren, verrätst du ihn mir?


Wiebke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 1:08


Meine beiden heissen Lennard und Liam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 10:33

Meine,
heißt Lena-Marie.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 13:23

L ist echt häufig
Ich kenne Lewin, Linus, Leon, Leonhard, Leo, Lino, Ludo, Lilly, Leni.. Aber die sind alle älter.. Die frisch geborenen haben ganz alte Namen.. Der Neuste Schrei jetzt. Da haben wir Egon, Edgar, Hugo, Fritz und so weiter ok wenn's denn sein muss. Mir gefallen die Namen mit L alle nicht.. Edgar find ich ganz süß, das war's

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 20:13


Fällt mir hier jetzt nicht so auf, höchstens Liam ist hier häufig, aber das war schon immer so...leben aber auch nicht in D. Die häufigen Namen sind bei uns eher Jason, Jack, Jaden, Jake...
Habe aber selber zwei L Namen vergeben, Luis und Luke. Luis ist hier nicht häufig, Luke ist hier kein außergewöhnlicher Name, aber es gibt auch keine 10 andere Babys/Kinder die so heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Amme / Muttermilchspenderin - kein S E X !!!
Von: shane_11870858
neu
29. Juni 2015 um 19:19
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest