Home / Forum / Mein Baby / Extremes Sabbern bei Kleinkind

Extremes Sabbern bei Kleinkind

23. November 2015 um 17:13

Hallo ihr Lieben,

hab da mal ne Frage... und zwar sabbert mein Sohn schon immer sehr stark.
Aber auch jetzt, mit 2 Jahren und 3 Monaten ist kein Ende in Sicht.
Im Gegenteil, es wird immer schlimmer.
Sein Mund steht immer ein Spalt offen und es läuft und läuft.
Wir sagen ihm zwar immer er soll schlucken, was er auch begreift und dann tut. Aber 30 Sekunden später läuft es wieder.
Es ist so schlimm, dass er 10-20 mal ein neues Dreieckstuch benötigt. Manchmal halten sie nur 10 Minuten und sind dann klitschnass.
Mittlerweile hat er fast alle Zähne, 2 untere Backenzahne fehlen noch.
Ich denke aber nicht, dass diese Sabberei vom Zahnen kommt. Sonst hätte es auch mal Phasen geben müssen, in denen es besser geworden wäre. Kein Kind zahnt 2 Jahre ununterbrochen...
Ich kenne kein anderes Kind, das so schlimm sabbert. Wenn er am Boden spielt tropft er alles voll.
Die Kinderärztin hält es nicht für Bedenklich. Sie sagt, manche Kinder sabbern halt bis 4. Sie hat aber auch nie wirklich nachgeschaut.
Hat jemand Erfahrung mit "Sabberkindern"?

Mehr lesen

23. November 2015 um 17:57

Hatten alle meine Kinder
Und ich hab 3 davon...
Echt nervig.
Aber anscheinend normal. Mein Grosser ist 5.5 und sabbert seit gut 2jahren nicht mehr. Davor war es richtig schlimm.
Mein Mittlerer ist 2j und sabbert wie ein Weltmeiste,KEIN ende in Sicht. Laut kiä aber vollkommen normal.

Gefällt mir

23. November 2015 um 18:41

Unser sohn ist 4
Bzw. wird im Januar 5 und er sabbert auch noch recht stark. Aber er kann auch nicht richtig durch die Nase atmen, da seine Nasennebenhöhlen verengt sind. Darum steht sein Mund auch immer etwas offen und vorallem wenn er müde ist, vergisst er dann auch das Schlucken.

Vielleicht ist das bei euch auch der Fall. Wir haben vom HNO einen Nasenspray und Übungen bekommen um seine Nebenhöhlen etwas zu weiten.

Würde allenfalls auch einmal einen HNO drauf schauen lassen, wenn du unsicher bist.

Liebe Grüsse Bina

Gefällt mir

23. November 2015 um 19:11

.......
Meine Tochter hat etwa bis sie 3 J. war gesabbert wie be Bulldogge.
Mittlerweile ist sie fast 5,5 J. alt und sabbert nicht mehr.

Meine Pflegetochter ist 4 J. und sabbert.

Was gut hilft gegen nasse Sachen sind die Sabbertücher von Jako-o , diese nässen nicht durch.
Sehr praktisch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
OT: Erfahrungen als makeup Artist & hairstylist
Von: waldrose1
neu
23. November 2015 um 18:49
Allein erziehende aus der schweiz?
Von: maren_12856924
neu
23. November 2015 um 13:48
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Hilfe! kennt sich jemand mit Onlinebanking aus?
Von: nicibaby
neu
16. Juli 2016 um 10:01
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen