Home / Forum / Mein Baby / F*ck schlüssel im auto und auto zu! zu hilf!

F*ck schlüssel im auto und auto zu! zu hilf!

30. Juni 2012 um 17:31

Wir wollten eben einkaufen. Beim aussteigen is mir das Portemonee runtergefallen, ivh habs aufgehoben. Und mein Sohn macht die Autotür zu Autoschlüssel und Autoersatzschlüssel liegen im Auto und Auto ist verriegelt und jetzt?? Ist ein Bmw X3 BJ ca 2008. Wie krieg ich das Auto auf??
Jemand ne Idee? Geht das überhaupt?? Haben Werkstätte einen Notdienst oder so?? Oh man

Mehr lesen

30. Juni 2012 um 17:41

Adac
macht das meines wissens nicht mehr mit dem vor ort eintreten.

Das musst du dann bezahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 17:45
In Antwort auf SucheAntwort

Adac
macht das meines wissens nicht mehr mit dem vor ort eintreten.

Das musst du dann bezahlen.

Adac
Ok aber ich kann den ADAC anrufen auch wenn ich kein mitglied bin? Das ich bezahlen muss is klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 17:47

Ich hatte
Das auch schon... Schluessel stecken lassen und tuer innen zu, aussteigen, pamm... Tuer zu, schluessel drin....

Allerdings: warum zum donner deponiert man den ERSATZ schluessel IM auto????

Is wie tuerschlossenteiser im handschuhfach...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 18:03


Ist uns auch passiert! Die Autowerstatt meinte es sei günstiger ein Fenster einzuschlagen als von außen das Auto zu knacken....wir haben uns zum Glück für das Richtige entschieden- ein bewegliches Rückfenster.

Aber ruf da lieber in deiner Vertragswerkstatt an, ob ds auch bei Euch nötig ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 19:17
In Antwort auf SucheAntwort

Ich hatte
Das auch schon... Schluessel stecken lassen und tuer innen zu, aussteigen, pamm... Tuer zu, schluessel drin....

Allerdings: warum zum donner deponiert man den ERSATZ schluessel IM auto????

Is wie tuerschlossenteiser im handschuhfach...


Ja das Problem ist das der Wagen vor ein paar Monaten nicht ansprang - Schlüssel war kaputt. Ist ja nicht schlimm hatten ja noch den Zweitschlüssel, mit dem wir die ganze Zeit gefahren sind. Also sind der kaputte Erstschlüssel und der Ersatzschlüssel jetzt im Auto Und naja wir haben einen Bekannten der ne Werkstatt hat und der hat das mit dem Schlüssel noch nicht auf die Reihe bekommen
Ahja der Bekannte ist natürlich ausgerechnet jetzt im Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 21:27
In Antwort auf ennis_12854066


Ja das Problem ist das der Wagen vor ein paar Monaten nicht ansprang - Schlüssel war kaputt. Ist ja nicht schlimm hatten ja noch den Zweitschlüssel, mit dem wir die ganze Zeit gefahren sind. Also sind der kaputte Erstschlüssel und der Ersatzschlüssel jetzt im Auto Und naja wir haben einen Bekannten der ne Werkstatt hat und der hat das mit dem Schlüssel noch nicht auf die Reihe bekommen
Ahja der Bekannte ist natürlich ausgerechnet jetzt im Urlaub

Ja
es kommt immer alles auf einmal!

Was hast Du nun gemacht? ADAC?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 22:32

Warum
Ist bei euch denn das Auto schon abgeschlossen wenn die Tür noch auf ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:26

Ist mir auch schon passiert..
...nur das im Auto unser..ich glaube, ein Jahr war sie..unsere Tochter saß. Und zu allem Übel ging die Alarmanlage bei jeder kleinsten Bewegung von ihr los....
Mein Mann hatte glücklicherweise den zweiten Schlüssel, aber bis er die 10 Minuten Fahrzeit von der Arbeit kam, war schon die halbe Nachbarschaft ums Auto versammelt..da die Alarmanlage einen wirklich lauten nervtötenden Alarm hatte.
War ich froh, dass unsere Tochter, sonst ein Angsthäschen, sich nicht erschreckt hatte...

Übrigends, ich hatte den Schlüssel achtlos auf den Beifahrersitz geworfen und da muss das Auto wohl verriegelt worden sein, während ich die Kleine angeschnallt habe.
Aber der Schock saß tief: seitdem achte ich penibel darauf, immer den Schlüssel bei mir zu haben und nicht mehr im Auto liegen zu lassen....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:31
In Antwort auf needholiday

Warum
Ist bei euch denn das Auto schon abgeschlossen wenn die Tür noch auf ist?

Ohne ZV
kann man den Knopf von innen zudrücken.... Und wenn man dann aus lauter Schussel den Schlüssel im Zündschloss stecken lässt, aussteigt und die Tür zu macht....

Dann isse zu.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:33

Ja
Das selbe würde mich auch interessieren

Also man müsste ja schon abgeschlossen haben
Obwohl die Türen usw noch auf sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:37
In Antwort auf needholiday

Ja
Das selbe würde mich auch interessieren

Also man müsste ja schon abgeschlossen haben
Obwohl die Türen usw noch auf sind

Genau....
Türknopf zu knipsen, aussteigen und Tür zu rummsen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:37
In Antwort auf SucheAntwort

Ohne ZV
kann man den Knopf von innen zudrücken.... Und wenn man dann aus lauter Schussel den Schlüssel im Zündschloss stecken lässt, aussteigt und die Tür zu macht....

Dann isse zu.....


Ich kann mich noch an die erste Fahrt damals mit meinem Opel Corsa erinnern... Mein Kleiner Bruder hat auch den Knopf gedrückt und die Tür zugemacht (da musste man sogar noch den Türgriff beim zumachen angezogen halten)

Und ich hab geheult wie ein Schosshund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:39
In Antwort auf SucheAntwort

Genau....
Türknopf zu knipsen, aussteigen und Tür zu rummsen.....


Das sollte man echt NIE machen
Auch wenns bequemer ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:39
In Antwort auf needholiday


Ich kann mich noch an die erste Fahrt damals mit meinem Opel Corsa erinnern... Mein Kleiner Bruder hat auch den Knopf gedrückt und die Tür zugemacht (da musste man sogar noch den Türgriff beim zumachen angezogen halten)

Und ich hab geheult wie ein Schosshund

Warum geheult??
Hattest Du die Finger in der Tür???

Das ist mir mit zwei Jahren passiert.... Wollte ja nicht auf Mama hören und peng... Zwei Finger dick!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:41
In Antwort auf needholiday


Das sollte man echt NIE machen
Auch wenns bequemer ist

Jaaaaa.....
MEIST denke ich an den Schlüssel...

Aber ist mir jetzt...... Vier Mal.....glaub ich.... in 10 Jahren passiert!

Aber: Jetzt gibts eins mit ZV!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:50
In Antwort auf SucheAntwort

Warum geheult??
Hattest Du die Finger in der Tür???

Das ist mir mit zwei Jahren passiert.... Wollte ja nicht auf Mama hören und peng... Zwei Finger dick!

Achso
Vergessen zu erwähnen: Habe das Auto gebraucht gekauft mit nur EINEM Schlüssel... Und der lag dann im verschlossenen Auto

Was hatte ich für ein Glück dass mein Papa einen Zweitschlüssel (zum aufmachen, nicht zum starten) machen lassen hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 23:56
In Antwort auf SucheAntwort

Genau....
Türknopf zu knipsen, aussteigen und Tür zu rummsen.....

Achja
Aber bei nem BMW BJ 2008 drückt man doch keine Knöpfle mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 8:50

Ist das auto wieder auf?
wenn nicht, ruf lieber den adac, keine werkstatt. mir ist das auch mal an einer tanke passiert. nebenan war ne werkstatt, die meinten natürlich gleich scheibe einschlagen oder schloss kaputt machen, wahrscheinlich um schön kohle zu kassieren.es saß niemand im auto. da es das auto von meiner mutter war und ihr das auch schon passiert war, wusste ich aber, dass es so nen blasebalg gibt, um die tür nen spalt aufzudrücken und so wurde das vom adac dann auch wieder gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club