Home / Forum / Mein Baby / fabriken.de

fabriken.de

5. Mai 2009 um 12:22 Letzte Antwort: 5. Mai 2009 um 13:19

die haben mir schon wieder geschrieben was ist nun......muss man nun bezahlen oder nicht! ich weiß echt nimmer! ist da jemand auf aktuellen stand?
das haben sie mir geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Support-Anfrage bei der Connects 2 Content GmbH:

Zuallererst möchten wir Sie herzlich als Premium Kunde bei der Connects 2 Content GmbH begrüßen und gratulieren Ihnen zu dem Entschluss, sich für eines unserer Premium - Portale entschieden zu haben. Profitieren Sie zukünftig durch professionelle, umfangreiche, aktuelle und wachsende Datenbanken und Specials.

Unsere Aufzeichnungen und Protokolle belegen eine nachweisbare Anmeldung unter Angabe Ihrer Email-Adresse. Bitte beachten Sie auch, dass Sie sich nach Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug befinden und ab diesem Zeitpunkt zur Erstattung weiterer Verzugsschäden verpflichtet sind.

Die Mitgliedschaft wurde nicht ohne Ihre Einwilligung vorgenommen. Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen mit unserem Newsletter vom 14.01.2009 und 10.02.2009 nachweisbar mitgeteilt haben, dass wir zukünftig einen Mitgliedschaftsbeitrag für unsere Premium-Portale erheben werden.

Wir hatten Ihnen im Newsletter auch mittgeteilt, dass Sie ab Erhalt des Newsletters innerhalb von zwei Wochen schriftlich von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen können. Ansonsten geht die bisherige Mitgliedschaft in die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft über. Das Ihnen eingeräumte Sonderkündigungsrecht, welches sogar am 10.02. aus Kulanzgründen verlängert wurde, haben Sie nicht genutzt.

Sie hatten sich bei Anmeldung bereit erklärt, dass wir Erklärungen, die das Vertragsverhältnis betreffen an Ihre Email-Adresse schicken können (Punkt 3.2. der damaligen AGB). Dies haben wir mit Zusendung des Newsletters auch getan. Das Ihr Schweigen als Zustimmung für eine Premium-Mitgliedschaft gewertet wurde ist keine überraschende Klausel sondern eine Erklärungsfiktion gemäß 308 Nr. 5 BGB. Diese ist wirksam, wenn Sie eine angemessene Frist zur Abgabe der Erklärung erhalten haben und wir Sie zu Beginn auf die Bedeutung Ihres Verhaltens bei Schweigen hingewiesen haben. Hierauf hatten wir Sie unter Punkt 9.1. der damaligen AGB sowie auch im Newsletter vom 14.01.2009 und 10.02.2009 hingewiesen. Ebenfalls wurde auch die Internetseite mit einem deutlichen Hinweis versehen, dass die Angebote in Kürze in die Kostenpflichtigkeit übergehen:

WICHTIGE MITTEILUNG:
Bitte beachten Sie die Umstellung zur kostenpflichtigen Premium-Community sowie Ihr Kündigungsrecht bis zum 24.02.2009 - Weitere Informationen erhalten Sie in den Community-Newslettern, welche Sie jederzeit in Ihrem Postfach oder auf unserer Webseite einsehen können.

Ebenfalls können wir nachweisen, dass die Newsletter, insbesondere Newsletter 3 und Newsletter 4, an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mailadresse geschickt wurden. Bitte überprüfen Sie ggfs. Ihren Spam-Filter oder Ihre E-Mail-Account Konfiguration. Gerne können Sie zur Vollständigkeit und Nachvollziehbarkeit jederzeit ein detailliertes Newsletter-Protokoll anfordern. Bitte kontaktieren Sie dazu unsere telefonische Kunden-Betreuung - die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.
Die Newsletter finden Sie selbstverständlich jederzeit auch auf der Webseite.

Unter Berücksichtigung der genannten Punkte wurden Sie daher hinreichend über die zukünftige Kostenpflichtigkeit des Webportals informiert und sind somit zur Zahlung verpflichtet.

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Dienstleistungsangebot haben, steht Ihnen ebenfalls unsere Kunden-Hotline von Montag-Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr unter 0180 5114030-4 (14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können von den Preisangaben abweichen) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Connects 2 Content GmbH - Kundenbetreuung

------------------------------ ------------------------------ --------------
Connects 2 Content Gmbh - Spanger Str. 38a - 40599 Düsseldorf
Geschäftsführer: Tomas Franco
HRB 59974 Amtsgericht Düsseldorf
Steuernummer: 106/5736/0081

danke.....

Mehr lesen

5. Mai 2009 um 12:41

Tippe auf Betrug
Hallo,
meine Eltern haben vor Kurzem einen ähnlichen Brief von einer anderen Firma bekommen...... ich sagte nur liegen lassen und wenn noch was kommt, dann ab zum Anwalt.

Ja, und wie meine Vorschreiberin sagt: Verbraucherzentrale kontaktieren.

LG Tamina

Gefällt mir
5. Mai 2009 um 12:41

Hey!!!
Ja bin auch auf den Sch...reingefallen!!!! Und mußte zahlen!!!! Leider!!!! Ja man muss immer die AGB lesen!!!! Hatte dann sogar den gleichen Sch...bei Kabel Deutschland!!!!Hatte den Resiever nicht rechtzeitig zuzürck geschickt,ca 36 Tage später!!!! Mußte ihn bezahlen und habe ihn auch nicht zurück bekommen!!!!! Ja man wird nur noch über den Tisch gezogen,wenn man nicht alles ließt und sich auf schöne Worte verläßt!!!!
Ich hatte sogar nen Anwalt...letztendlich blieb mir aber nur der Vergleich

Wünsche Dir viel Glück!!!! LG Simone

Gefällt mir
5. Mai 2009 um 13:00

Ich
weiß ja dass vor paar wochen bei rtl, ich glaube akte1 oder wie des heiß, hieß es, das es ein betrug ist....dann hörte ich ja lange nichts mehr von denen und nun 5wochen später kommt wieder was...ich will ja nicht zahlen.....des geld gebe ich lieber für meine kleine aus und nicht für die....
hat also niemand von euch gehört das man nun doch zahlen muss...?

Gefällt mir
5. Mai 2009 um 13:19

Wenn man auf anmelden klickt steht doch ganz oben...
Nach deiner Anmeldung bekommst du Zugriff auf unsere Datenbank mit über 1200 Adressen zum Thema Fabrikverkauf & Outlets und kannst absofort bei deinen Einkäufen bis zu 80% sparen !
Ihre Mitgliedschaft ist ein Abo zum Preis von 7 Euro inkl. Mehrwertsteuer monatlich bei einer Laufzeit von 24 Monaten mit einer jährlichen Abrechnung im Voraus.



Wenn Ihr euch anmelden könnt gehe ich mal davon aus, dass ihr auch lesen könnt oder?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers