Anzeige

Forum / Mein Baby

Familie heißt für mich finanzieller Ruin

Letzte Nachricht: 29. Oktober 2008 um 20:11
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 12:52

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.Ich bin Mutter eines 1 jährigen Jungen und wieder schwanger. Mein Freund ist Vater beider Kinder. Wir haben uns zwar während der ersten schwangerschaft getrennt ,haben uns dann aber über unseren Sohn lieben gelernt...Eigentlich alles toll..

Aber nun zu meinen/unseren problem! Wir wollen anfang des nächsten jahres zusammen ziehen. Zur zeit beziehe ich noch harz4 und bekomme elterngeld. Er hat eine feste arbeitsstelle.

Wenn wir dann zusammenziehen fällt mein harz 4 logischer weise weg. Und ich werde auch keins mehr bekommen da mein freund "zuviel" verdient. Das heißt für uns wir leben dann am existenzminimum. Und ich hab angst davor.
Dann war ich beim arbeitsamt und fragte wie es mit einer krankenversicherung für mich und meine kinder aussieht, da wurde mir gesagt das ich die selber zahlen muss. Da ich ab januar keinen anspruch auf harz4 mehr habe. Über meinen freund kann ich uns nicht versichern da er beim bund ist. Und die ihre eigene krankenversichung haben.
Ich habe versucht beim arbeitsamt hilfe zubekommen, aber niemand konnte oder wollte mir helfen.

Manchmal frag ich mich was falsch läuft. Ich habe eine familie, mein freund geht arbeiten (ich hoffentlich auch bald wieder nach dem zweiten kind) . Aber man wird nicht unterstützt von keiner seite..

danke für zuhören

Mehr lesen

Y
yachna_12124076
29.10.08 um 13:10

Ähmm, Sorry,
aber Du wurdest doch bereits die ganze Zeit vom Staat unterstützt.
Wenn Dein Freund genug verdient um euch alle zu ernähren, ist es doch selbstverständlich, dass man keine Unterstützung mehr bekommt!
Was sollen den Deiner Meinung nach, alle anderen Familien machen ? Die Problematik besteht immer, wenn ein Gehalt wegfällt und alle müssen knabbern und haben kaum mehr Geld zur Verfügung.
Keine Frage, dass in Deutschland die Familien-und Bildungspolitik mehr wie Sanierungsbedürtig ist, aber Harz 4 soll die Menschen unterstützen die in einer Notsituation sind und ist nicht dazu gedacht den Lebensstandart zu finanzieren.

Gefällt mir

I
ilene_12365070
29.10.08 um 13:10

Du hast...
eine PN....

LG

Gefällt mir

A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:20
In Antwort auf yachna_12124076

Ähmm, Sorry,
aber Du wurdest doch bereits die ganze Zeit vom Staat unterstützt.
Wenn Dein Freund genug verdient um euch alle zu ernähren, ist es doch selbstverständlich, dass man keine Unterstützung mehr bekommt!
Was sollen den Deiner Meinung nach, alle anderen Familien machen ? Die Problematik besteht immer, wenn ein Gehalt wegfällt und alle müssen knabbern und haben kaum mehr Geld zur Verfügung.
Keine Frage, dass in Deutschland die Familien-und Bildungspolitik mehr wie Sanierungsbedürtig ist, aber Harz 4 soll die Menschen unterstützen die in einer Notsituation sind und ist nicht dazu gedacht den Lebensstandart zu finanzieren.

Hallo
es geht mir nicht darum irgendeinen lebensstandart zu halten. Denn der war noch nie gut. Mir gehts auch nicht hauptsächlich darum von irgendeiner stelle geld zu beziehen. Mir gehts um meine angst ich habe angst davor meinen kindern kein essen kaufen zu können. Wie viele anderen auch...
Leider werden wir uns bald in dieser notsituation befinden. Weil wir nicht wissen wie wir miete, unsere auto (was mein freund braucht um zur arbeit zu kommen) oder später unser essen bezahlen sollen...

Gefällt mir

Anzeige
B
barbro_12038535
29.10.08 um 13:25

Ich weiß zwar nicht
was Dein Freund beim Bund so verdient aber ich denke am Hungerstuch müßt Ihr bestimmt nicht nagen, oder??? Ihr habt das eine Gehalt, 2x Kindergeld und fürs zweite Kind 12 Monate Elterngeld. Da Ihr schon ein Kind habt werdet Ihr nicht allzu viel Neues fürs Zweite brauchen,oder???
Und wie schon geschrieben... genauso geht es anderen Familien auch!

LG Claudia

Gefällt mir

Y
yachna_12124076
29.10.08 um 13:28
In Antwort auf an0N_1197747999z

Hallo
es geht mir nicht darum irgendeinen lebensstandart zu halten. Denn der war noch nie gut. Mir gehts auch nicht hauptsächlich darum von irgendeiner stelle geld zu beziehen. Mir gehts um meine angst ich habe angst davor meinen kindern kein essen kaufen zu können. Wie viele anderen auch...
Leider werden wir uns bald in dieser notsituation befinden. Weil wir nicht wissen wie wir miete, unsere auto (was mein freund braucht um zur arbeit zu kommen) oder später unser essen bezahlen sollen...

Wenn ihr unter dem Limit seit,
habt ihr ja auch die Möglichkeit noch Wohngeld etc.. zu beantragen.
Würde mich da mal informieren.

Gefällt mir

A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:31

Danke für deinen tipp
ich habe gerade mit der schwangerschaftsberatung vom drk telefoniert und wir haben einen terim ausgemacht.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1186576799z
29.10.08 um 13:32

Ist bei mir genau so
Ich lebe mit meinem Freund zusammen. Ich bekomme auch nur Elterngeld und Kindergeld. Meine Krankenversicherung muß ich auch selber zahlen.

Gefällt mir

A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:35
In Antwort auf an0N_1186576799z

Ist bei mir genau so
Ich lebe mit meinem Freund zusammen. Ich bekomme auch nur Elterngeld und Kindergeld. Meine Krankenversicherung muß ich auch selber zahlen.

...
wie ist es in so einem fall mußt du einen anteil zahlen? oder ist das von krankenkasse zu krankenkasse unterschiedlich

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:40

....
der bildungststandart in deutschland lässt wirklicj immer mehr nach....

An deinem beispiel sieht man, das es menschen gibt, die nicht denken können oder wollen.

Gefällt mir

A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:41

Danke das hab ich auch grad gemerkt
....

Gefällt mir

Anzeige
T
teasag_12288614
29.10.08 um 13:48

..an die jenigen die nur blöde kommentare schreiben können
Wisst ihr statt immer alle fertig zu machen die Hartz IV bekommen, solltet ihr vielleicht mal die Hintergründe erfragen!

Wisst ihr warum sie diese leistungen bekommen?
Nein?
Oh na dann würd ich mal nciht so ein müll schreiben, denn es kann jeden jederzeit treffen!

ich selbst arbeite auch und mein freund auch, wir haben auch nciht mehr geld als ein Leistungsempfänger und müssen viel selbst zahlen was ALG II Empfänger erstattet bekommen, trotzdem gibt es bei HartzIV Empfängern immer solche und solche udn ihr solltet nicht alle über einen kamm scheren!

Ich selbst arbeite in solch einem tollen Beruf, wo ich jeden tag bestimmt 50-100 HartzIV Empfänger am telefon habe und ja es gibt Leute die sind unverschämt und bekommen Leistungen obwohl sie meiner meinung nach egnug hätten bzw. schwarz arbeiten oder was auch immer!
Aber es gibt auch Menschen, vorallem kleine Familien die einfach Angst haben ihrem kind nix mehr zu essen kaufen zu können!
Dabei geht es nciht um Markensachen oder darum sich zu bereichernsondern um das Existenzminimum!

Ich könnt jetzt ncoh nen Roman schreiben, aber nur eins will ich noch sagen!

Wenn ihr nix vernünftiges zu ihrem Thread zu sagen habt spart euch doch einfach eure Meinung, denn den Müll will keiner hören!

@stinie: ich hab dir ja ne PN geschickt und dir gesagt was du noch machen kannst.
Drück dir die Daumen, denn wir bekommen nur kein zweites kind weil ich die gleiche Angst habe wie du, und das macht mich wahnsinnig!

LG
Jasmin

Gefällt mir

A
an0N_1186576799z
29.10.08 um 13:49
In Antwort auf an0N_1197747999z

...
wie ist es in so einem fall mußt du einen anteil zahlen? oder ist das von krankenkasse zu krankenkasse unterschiedlich

@ stinie2
Ich bin bei der IKK freiwillig Versichert. Jeden Monat muß ich dafür 132 Euro bezahlen. Tut meinem Geldbeutel auch nicht so gut, aber muß ja sein...

Aber uns geht es nicht schlecht, mein Freund verdient gut.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 13:53

Heiraten
ich wollte immer aus liebe heiraten und nicht wegen einer krankenversichung. Wie "unromantisch" Aber das wäre auch eine möglichkeit... Danke für den tipp

Gefällt mir

B
barbro_12038535
29.10.08 um 13:54
In Antwort auf barbro_12038535

Ich weiß zwar nicht
was Dein Freund beim Bund so verdient aber ich denke am Hungerstuch müßt Ihr bestimmt nicht nagen, oder??? Ihr habt das eine Gehalt, 2x Kindergeld und fürs zweite Kind 12 Monate Elterngeld. Da Ihr schon ein Kind habt werdet Ihr nicht allzu viel Neues fürs Zweite brauchen,oder???
Und wie schon geschrieben... genauso geht es anderen Familien auch!

LG Claudia

Noch was
Ich habe NICHTS gegen HartzIV Empfänger !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1186576799z
29.10.08 um 13:54

Internetanschluss abschaffen...
Du bist mir im Schwangerschaftsforum schon öfters negativ aufgefallen...

Gefällt mir

F
fran_12728118
29.10.08 um 13:59
In Antwort auf an0N_1197747999z

Heiraten
ich wollte immer aus liebe heiraten und nicht wegen einer krankenversichung. Wie "unromantisch" Aber das wäre auch eine möglichkeit... Danke für den tipp

Ja
aus Liebe heiraten ist schon was schönes aber heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach.

geb doch mal deine Daten in den Hartz4-Rechner ein. Den findest du bei Dr. Google. Und dann siehst du ob was rauskommt oder nicht.

Lass dich hier nicht so fertig machen.

Lg Sabine

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 14:01
In Antwort auf fran_12728118

Ja
aus Liebe heiraten ist schon was schönes aber heutzutage ist es gar nicht mehr so einfach.

geb doch mal deine Daten in den Hartz4-Rechner ein. Den findest du bei Dr. Google. Und dann siehst du ob was rauskommt oder nicht.

Lass dich hier nicht so fertig machen.

Lg Sabine

Ich hab gerechnet und bekomm nix
ich lass mich von niemanden fertig machen.

Gefällt mir

F
fran_12728118
29.10.08 um 14:02
In Antwort auf an0N_1197747999z

Ich hab gerechnet und bekomm nix
ich lass mich von niemanden fertig machen.

Oh alles
klar.

Schade. Na dann bleibt ja doch nur noch das heiraten oder??

Lg Sabine

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 14:07
In Antwort auf fran_12728118

Oh alles
klar.

Schade. Na dann bleibt ja doch nur noch das heiraten oder??

Lg Sabine

hab grad meinem freund ne sms geschickt
"Willst du mich heiraten ich brauch ne krankenversicherung"

Er hat sich tot gelacht...

Gefällt mir

O
olalla_12503649
29.10.08 um 14:08

Ich antworte mal nur auf
deine frage, sonst werd ich ausfällig bei den anderen beiträgen
also, wenn ihr unter dem existenzlimit lebt, würdet ihr vom amt noch den restbetrag bekommen. bsp: ein mann verdient 600 euro, frau arbeitet nicht und ist ss->die familie bekommt ca. 700 euro. ist nur mal grob überschlagen. sowieso hast du mehrbedarf, weil du ss bist, du solltest mal mit deinem berater sprechen. ansonsten gibts noch wohngeld und kigeldzuschuss. vlg marina mit mellina, 13 monate

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 14:13

Seine zeit ist im april um..
dann hat er seine 4 jahre gemacht. Zwar will er sich auf weitere 4 jahre verpflichten lassen aber da ist noch nix raus.
Aber für die ersten monate (heißt jan, feb, märz u april )würden wir dann ja noch das zusätzliche geld bekommen. Ich werd gleich nochmal mit meinem schatz sprechen.
Danke für den tollen tipp

Gefällt mir

F
fran_12728118
29.10.08 um 14:15
In Antwort auf an0N_1197747999z

hab grad meinem freund ne sms geschickt
"Willst du mich heiraten ich brauch ne krankenversicherung"

Er hat sich tot gelacht...

Das
glaub ich - schön das man trotzdem noch den Humor behält

Musste auch grad tierisch lachen.

Lg

Gefällt mir

Anzeige
A
asha_12268803
29.10.08 um 15:19


Sorry stinie,
ich kann dir leider keinen Tipp zu deiner Situation geben, aber muss doch echt mal Dampf ablassen, was hier manche für eine üble Meinung haben
Seid doch einfach mal froh, dass ihr solche Leistungen wie Hartz 4 etc nicht beziehen müsst! Jaaaa, es gibt Sozialschmarotzer und leider gibt es auch genügend Familien, die liebendgerne auf diese Leistungen verzichten würden, aber es nicht können. Meint ihr, die Bezieher leben in ... und Braus SO ein Leben würde ich nicht haben wollen: Geld gerade mal genug, um sich "Fraß" aus Aldi, Lidl und Co kaufen zu können (nix gegen Aldi, aber Gemüse vom Markt etc ist ja schon was anderes), genauestens aufs Geld achten zu müssen und was Extra ist nicht drin? Ganz zu schweigen von der Aussichtslosigkeit bzgl Job und Zukunft? Neee, da geh ich lieber arbeiten und bin froh, dass ich einen guten Job habe und zahle gerne meine Sozialbeiträge, schließlich sind wir ein Sozialstaat! Klar, die Kluft zwischen Reich und Arm wird immer größer, aber deswegen neide ich doch niemandem sein klägliches Hartz 4 Geld...echt, wie seid ihr bloss drauf?!
Mir gehts zum Glück finanziell sehr gut, kann natürlich auch mal anderes aussehen, Gott behüte, und gerade deswegen finde ich es ok, wenn man in einer anderen Lage Geld vom Staat bekommen kann!

Umso schader finde ich es, dass Menschen, die sich tatsächlich mal darüber Gedanken machen, ob sie sich ein 2. Kind leisten können, gleich mal wieder angegriffen werden...andere sind da nicht so nachdenklich und kriegen ein Kind nach dem anderen...sowas gibst auch!

LG
Klonie mit Luca (2,5 Jahre)

Gefällt mir

N
noah_12558413
29.10.08 um 15:26

Zum Heiraten
Du schreibst Du würdest nur aus Liebe heiraten wollen, nicht wegen einer Krankenversicherung. Da stellt sich mir doch die Frage, ob Du den Mann, von dem Du gerade das zweite Kind erwartest etwa nicht liebst? Wenn doch, wo ist denn dann das Problem mit dem Heiraten, wenn dadurch zusätzlich auch noch einiges einfacher wird. Oder darf ma nur heiraten, wenn sich dadurch sonst nichts ändert oder sogar schwieriger wird, sonst ist es ja keine Liebe?

LG
Morgaine

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1197747999z
29.10.08 um 18:52
In Antwort auf noah_12558413

Zum Heiraten
Du schreibst Du würdest nur aus Liebe heiraten wollen, nicht wegen einer Krankenversicherung. Da stellt sich mir doch die Frage, ob Du den Mann, von dem Du gerade das zweite Kind erwartest etwa nicht liebst? Wenn doch, wo ist denn dann das Problem mit dem Heiraten, wenn dadurch zusätzlich auch noch einiges einfacher wird. Oder darf ma nur heiraten, wenn sich dadurch sonst nichts ändert oder sogar schwieriger wird, sonst ist es ja keine Liebe?

LG
Morgaine

Hallo
keine frage ich liebe ihn. Aber wir sind eben noch nicht sooo lange zusammen. und ausserdem hatten wir uns ja auch schon mal zwischenzeitlich getrennt.!(während der ersten schwangerschaft).
Aber das werden wir uns mal in aller ruhe überlegen.

Gefällt mir

A
asifa_12568248
29.10.08 um 19:18

Völlig wertfreie frage....
...aber macht man sich da nicht vorher gedanken drüber ?
noch bevor man wieder schwanger wird ? bitte nicht falsch verstehen.....aber gerade wenn man schon ein kind hat dann weiß man doch was einen erwartet .....und das die die eh schon wenig haben in zukunft noch weniger haben werden (leider trifft es da oft die falschen) ist leider auch nicht neu....

kann dein freund die kids nicht wenigstens mitversichern ? oder macht der bund das nicht ?
versuch es doch mal über die caritas.....oder andere soziale organisationen vor ort....die helfen dir bestimmt den richtigen ansprechpartner zu finden...

alles liebe
nadine

Gefällt mir

Anzeige
D
doris_11948884
29.10.08 um 20:11

Hm
thema heiraten, ich möchte wirklich mal wissen, womit man besser dran ist wenn man verheiratet ist? wir müssen ewig viel nachzahlen wegen elterngeld und als wir nicht verheiratet waren, hatten wir zusammen mehr netto also

Gefällt mir

Anzeige