Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Familienbett mit 2 kindern?

Familienbett mit 2 kindern?

21. Januar 2016 um 20:38 Letzte Antwort: 22. Januar 2016 um 12:53

Klappt das? Sie sind 15 Monate und fast 5 Jahre alt. Die Kleine schläft immer bei uns, die Grosse eigentlich nicht mehr. Mein arbeitet immer Nachts und nun wollte die Grosse mit bei uns schlafen...ich hab nur Angst das sie sich auf die kleine raufrollt...Obwohl sie eigentlich mittlerweile recht ruhig schläft. Ist Quatsch die Angst? Die Kleine ist ja auch recht robust...Ach unser Bett ist 1,80 gross.....LG

Mehr lesen

21. Januar 2016 um 21:08


Nee...ich brauch hier meine Kuhle...ich beobachte das einfach mal...und wenn nicht leg ich die Grosse in ihr Bett.

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 21:30

Es geht
Unsere kleine (9 monate) schlaeft auch bei uns. Unser grosser (fast 4 jahre) kommt seit ihrer geburt auch wieder fast jede nacht irgendwann zu uns ins bett. Ich liege meistens in der mitte der zwei, damit das mit dem drauflegen nicht passiert und baue einen stillkissen/kissen-wall am rand. Bei uns ist eher das unruhige schlafen unsres grossen ein problem. Er strampelt und dreht sich im ganzen bett rum. Die kleine meldet sich aber immer sofort, dann "schichte" ich wieder um. Lg!

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 21:39

Wenn hier Papa nicht da ist
schlafen wir auch mal zu dritt- dann mach ich zwischen die Beiden eine Handtuchrolle als Begrenzung unter das Laken.

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 21:58

Geht
Der Große denkt auch nicht im Traum daran, alleine zu schlafen.

Für 3 reichen auch 1,80.
Wenn der Papa doch auch noch dazu kommt, wird es eng. Da wäre es dann schon ne Überlegung wert, Futons zu holen, oder 2 Matratzen zusammen...also Floorbed.

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 23:18


klingt gemütlich irgendwie, zwar auch nach Füsse im Rücken und Gesicht, aber auch gemütlich

Gefällt mir
22. Januar 2016 um 10:43

Hier
Familienbett teilweise zu 5...... geht,Nein mann und ich stapeln uns dann so das jeder 20cm Platz hat ein graus....ich hoffe ich habe bald mal wieder platz

Gefällt mir
22. Januar 2016 um 11:00

Wir, also ich und meine zwei Kinder,
schlafen manchmal im 1,40 großen Gästebett.
Das klappt wunderbar.
Das Bett steht mit einer Seite anzeigen der Wand, ich schlafe außen und die zwei Kinder neben mir.
Ich genieße diese Nächte sehr und Drüberrollen oder Ähnliches gab es noch nie.

Gefällt mir
22. Januar 2016 um 12:02

Deine kleune wird sich melden
sollte die grosse sich drauf legen......bei uns klappt es ganz gut....aber wir haben eher die grosse mit im Bett..der kleine schläft in seinem Bett in dem gemeinsamen Zimmer durch

Gefällt mir
22. Januar 2016 um 12:53

Klar geht
Wir haben zur Zeit zwei Zwerge mit im Bett und wenn dann unser Drittes kommt, darf es auch dazu.

Erst kommt das Baby ins Beistellbett und später dann mit ins Bett.

Allerdings haben wir auch ein massangefertigtes Bett vom Schreiner von 2 x 2,40 m.

Die beiden Zwerge schmusen auch gerne miteinander und liegen am liebsten beieinander.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers