Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Familienbett, wie habt ihr das gemacht?

Familienbett, wie habt ihr das gemacht?

22. Juli 2012 um 13:22 Letzte Antwort: 22. Juli 2012 um 15:49

Meine Kleine schläft, wenn sie Schübe hat, Zähne usw. sehr schlecht. Sie schläft dann am liebsten bei uns - klar
Aber, unser Bett ist irgendwie blöd In der Mitte kann Keiner schlafen, da die "Ritze" so breit ist! Stopf schon immer Decken rein, aber die verschwinden dann nach unten
Also muss mein Freund immer ins Wohnzimmer umziehen!
Wie habt ihr das gemacht?

Mehr lesen

22. Juli 2012 um 13:39

Babybett
als Beistellbett in selber Höhe wie das Elternbett ranstellen.

Die Matratzen zusammenschieben dass die Ritze in der Mitte weg ist und am Rand ausstopfen (evtl. mit ner Dachlatte oder so), damit die Matratzen so bleiben.

Eine neue durchgehende Matratze kaufen.

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 13:47
In Antwort auf noah_12558413

Babybett
als Beistellbett in selber Höhe wie das Elternbett ranstellen.

Die Matratzen zusammenschieben dass die Ritze in der Mitte weg ist und am Rand ausstopfen (evtl. mit ner Dachlatte oder so), damit die Matratzen so bleiben.

Eine neue durchgehende Matratze kaufen.

Unser
Babybett lässt sich nicht auf die Höhe von unserem Bett stellen! Und neue Matratzen haben wir erst für 600 Euro gekauft vor 1/2 Jahr. Da ist keine Neue drin

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 13:55

Ja
das könnten wir hinbekommen! Müssen wir nachher mal schauen ob wir so "umbauen" können!

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 14:19
In Antwort auf an0N_1237145399z

Unser
Babybett lässt sich nicht auf die Höhe von unserem Bett stellen! Und neue Matratzen haben wir erst für 600 Euro gekauft vor 1/2 Jahr. Da ist keine Neue drin

Bohrmaschine
und neue Löcher für die Befestigung des Lattenrostes in der richtigen Höhe zu befestigen. Haben wir auch gemacht.

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 15:30

Wir
haben unsere "Besucherritze" mit einem Schaumstoffkeil aufgefüllt. Kann man sogar überziehen und gibt nicht nach. Die kann man sich auch individuell zuschneiden lassen

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 15:33

Wir haben ein großes Laken
über beide Matratzen gezogen und darunter einen großen Matratzenschutz für beide zusammen, so sind die beiden Matratzen so fest zusammen, das man die Ritze nicht merkt.

LG
Jule

Gefällt mir
22. Juli 2012 um 15:49


Schaumstoffkeil für 5 Euro von Ikea und ein durchgängiges 180x200 Spannbetttuch drüber

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers