Home / Forum / Mein Baby / Familiengerechter Job

Familiengerechter Job

16. Januar 2009 um 17:53 Letzte Antwort: 16. Januar 2009 um 20:50

Oh man wenn ich daran denke im Juni wieder arbeiten zu müssen wird mir schlecht.
Ich arbeite in einem Eiscafe im Einkaufszentrum und da ist es üblich überstunden zu schieben und Sa bis 24Uhr zu arbeiten und und und.....jedenfalls kein Job für eine junge Mami.
Jetzt bin ich auf der suche (in Berlin und Umgebung) nach einen Familiengerechten Job.
Am liebsten immer nur Vormittags arbeiten oder am besten freie Zeit einteilung.
So das ich mein liebling nicht all zu lange in der Kita lassen muss.
Mein Mann arbeitet auch im Schichtdienst.

Habt ihr ne Idee was es so für Jobs gibt,die meine ansprüche erfüllen?

Danke für eure Hilfe!

LG Diana+Finley (der schon ab Mai in der Kita ist )

Mehr lesen

16. Januar 2009 um 18:58

Was
arbeitet ihr denn?
Wie meistert ihr euern Tag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2009 um 19:08

Oh mann
das tut mir richtig leid...hmm, also ich bin eh verwöhnt. Ich bin Erzieherin und hab einen unbefristeten Halbtagsjob. Ob ich im Mai 2010 dann vor- oder nachmittags eingesetzt werde, weiß ich noch nicht, aber wie auch immer, ich werde meinen Engel wohl mitnehmen können...
Aber in deiner Situation? Schon mal an Supernarkt gedacht? Da werden so oft Leute gesucht, auch relativ flexibel...allgemein ist die Gastrobranche gar nicht passend für eine Mami...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2009 um 19:38
In Antwort auf ettie_12957085

Oh mann
das tut mir richtig leid...hmm, also ich bin eh verwöhnt. Ich bin Erzieherin und hab einen unbefristeten Halbtagsjob. Ob ich im Mai 2010 dann vor- oder nachmittags eingesetzt werde, weiß ich noch nicht, aber wie auch immer, ich werde meinen Engel wohl mitnehmen können...
Aber in deiner Situation? Schon mal an Supernarkt gedacht? Da werden so oft Leute gesucht, auch relativ flexibel...allgemein ist die Gastrobranche gar nicht passend für eine Mami...

sch... Gastronomie
das kannst du laut sagen das das nichts für ne Mami ist.
Früher war es mein Traumberuf.
naja so schnell ändert sich das.
Ja an Supermarkt habe ich auch schon gedacht.
Direkt neben der Kita ist Lidl,das wäre super.
Werde da mal nachfragen!
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2009 um 20:33


hat keiner mehr nen Tipp für mich?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2009 um 20:38

Hallo
Ich werde im Februar wieder 2 Tage arbeiten gehen. Meine Kleine ist dann fast 5 Monate.
Ich hatte wirklich Glück und kann in der Personalsachbearbeitung anfangen. Kann mir meine zwei Tage selbst einteilen.
Mein Mann schaut einen Tag zu der Kleinen und einen Tag ist sie bei den Schwiegereltern.

Ich hoffe du findest auch was tolles. Wie wärs denn mit Post zustellen. Da arbeitet man nur vormittags!
LG
lissycat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2009 um 20:50

Hmm
ja eigentlich wäre das voll was für mich.
Habe nur Angst das ich so meinen kleinen Schatz vernachlässige.
Ich muss ihn ja dann genau wie die anderen Kinder auch behandeln.
Das kann ich nicht.
Ich kenne das nur zu gut.
Meine Mam war damals auch Tagesmutti.
Ich war ständig eifersüchtig auf die anderen Kinder.
Ich glaube das ist keine gute Idee,aber trotzdem Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram