Home / Forum / Mein Baby / Fast 2 Jährige: Wie Mini-Mückenstiche am Körper, was ist das?

Fast 2 Jährige: Wie Mini-Mückenstiche am Körper, was ist das?

25. März 2015 um 20:36

Was ist nur mit unserer kleinen Maus los?
In letzter Zeit ist unsere kleine Maus wirklich furchtbar viel krank. Am Donnerstag Bindehautentzündung, Sonntag Nesselsucht und zum 5. mal obstruktive Bronchitis in 2 Monaten (Schnupfen sowieso) und heute Abend ist mit nun noch ein komischer Ausschlag am Körper verteilt aufgefallen.

Am Körper sind vereinzelt (an Beinen, Bauch, Stirn, Ohr) rote Flecke auf denen wie Mini-Mückenstiche sind. Auf manchen roten Flecken sind mehrere (maximal 3), auf manchen ist nur 1 Mini-Mückenstich. Über den Tag sind es mehr Flecken geworden. Heute früh war nur etwas an den Beinen, da habe ich mir noch nicht so viel dabei gedacht.

Sollte es morgen früh immer noch da sein, gehe ich natürlich zum Arzt, aber ich mach mir solche Sorgen.

Kennt das jemand von euch?

Mehr lesen

25. März 2015 um 20:48

Mh
Sie hatte in der letzten Nacht tatsächlich Fieber, aber nur ganz leicht und es ist von ganz alleine wieder weggegangen.

Ich sollte wohl wirklich in jeden Fall zum Arzt gehen.

Gefällt mir

25. März 2015 um 21:05

Vielleicht
das 3 Tage Fieber?

Gefällt mir

25. März 2015 um 21:19


Der Ausschlag bei 3 Tage Fieber sieht bei den Google Bildern ganz anders aus.

Ein allergologischer Test wurde eigentlich erst durchgeführt und der fiel negativ aus.


Danke für eure Hilfe.

Gefällt mir

25. März 2015 um 21:26
In Antwort auf yohjo


Der Ausschlag bei 3 Tage Fieber sieht bei den Google Bildern ganz anders aus.

Ein allergologischer Test wurde eigentlich erst durchgeführt und der fiel negativ aus.


Danke für eure Hilfe.

Zum 3 Tage Fieber
Die roten Flecke bei ihr sind größer als bei den Bildern und es sieht wirklich wie Mini-Mückenstiche aus. Bei den Bildern sieht es eher wie Pickelchen aus. Ach und es kommt im Vergleich zu den Bildern bei weitem nicht so häufig auf ihrem Körper vor.

Gefällt mir

26. März 2015 um 6:42

Windpocken
Beginnen wie kleine mückenstiche.spriessen immer wieder neue nach quer über den Körper verteilt.jucken auch.später bilden sich kleine Bläschen auf den knabbern die irgendwann aufgehen und eintrocknen.ansteckend ist man bis das letzte Bläschen eingetrocknet ist.hochansteckend also ich würd das den kinder Arzt abklären lassen!!!

Gefällt mir

26. März 2015 um 6:43

Flöhe
Hatte unser Mäuschen auch mal. Draußen in der Nähe eines Nistkastens gespielt, in dem in dem Jahr keine Vögel gebrütet hatten, also haben sie sich unser Mäuschen als neuen Wirt ausgesucht. Hätten die mit der Kleidung sogar mit nach drinnen geschleppt. Nach mehreren Wochen wars dann aber vorbei, da Menschenblut für vogelflöhe nicht zur Vermehrung reicht. Waren auch beim Kinderarzt, der könnte uns aber nicht helfen...liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hipp ruft "Kinder Frühstücks-Ringe" zurück
Von: yohjo
neu
13. Oktober 2016 um 8:48

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen