Home / Forum / Mein Baby / Fast 6 Monate, trinkt Flaschen nie aus

Fast 6 Monate, trinkt Flaschen nie aus

27. August 2011 um 20:53

Hallo
uns zwar geht es um meinen fast 6 Monate alten Jungen.
Bis zum 5. Monat habe ich ihn vollgestillt, doch sobald er sich von den Rücken auf den Bauch drehen konnte, also mobiler wurde, war ein vernünfiges stillen nicht mehr möglich.
Von jedem Geräusch hat er sich ablenken lassen (hat ne 2,5 jährige Schwester) und hat die Brust nicht mehr leer getrunken und mich andauernd mit harten Brüsten zurück gelassen. Vorher war das Stillen immer einfach, er war aber schon immer ein schnell Trinker, hatte aber ordendlich
zugenommen. Habe dann mit Fläschen angefangen, aber was mich wundert, er trinkt sie nie aus und ist beim Trinken der reinste Zappelphilipp. (kenne das von meiner Tochter nicht)
So sieht seine Trinkmenge aus:
so gegen 5-6 Uhr 130ml
gegen 9-10 Uhr 130ml
gegen 12-13 Uhr 130ml
gegen 16.00 100ml
gegen 19.00 130ml
und meist um 0-1 Uhr 130 ml.
Mittagsbrei hatte ich probiert, hat ne Woche gut geklappt, zur Zeit hat er aber keine Lust mehr drauf und so warte ich jetzt erstmal ein paar Tage ab. Er trinkt Pre-Combiotik Milch von Hipp.
Wie sieht es denn bei Euch aus oder gab es solche Phasen bei Euren Kleinen auch. Achso er wiegt 7800 g.

Lg Sandra

Mehr lesen

27. August 2011 um 20:55

Vergessen
er bekommt zur Zeit auch seine ersten 2 Zähne (die unteren
Schneidezähne)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2011 um 21:00


Kein Grund zur Sorge. Das Gewicht ist super in Ordnung.
meine große hat nie eine flasche leer getrunken und kam bis zum schluss mit pre aus! 5-7 flaschen am tag, mit teilweise nur 60-70 ml pro flasche.ab und zu auch 100-160 ml. sie war nie zuuu dünn und die kiä hat auch nie was gesagt. die zwerge holen sich das was sie brauchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2011 um 21:03

Ist überhaupt
Nicht schlimm. Mach dir keinen Kopf.

Die Gesamtsumme über den Tag zusammen gerechnet ist prima. Vielleicht hat er beim stillen auch nur so viel getrunken.

Meiner trank im Dutchschnitt 150ml pro Mahlzeit. Ist auch nicht das was auf der Verpackung steht. Er ist super entwickelt. Das sind nur Durchschnittsangaben. Viele Babys sind aber mit einer anderen Menge zufrieden.

Wenn man Flasche gibt und sieht was die Babys trinken wird man oft verunsichert. Beim stillen hat man keine ml Angabe an der Brust.

Es ist total ok so wie er trinkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen