Home / Forum / Mein Baby / Fast am weinen

Fast am weinen

19. Februar 2015 um 19:41 Letzte Antwort: 19. Februar 2015 um 19:52

Hey Mädels...

Ich muss das kurz mal los werden...
Ich komm Grad von ner Freundin, der ihr süßer kleiner ist jetzt fünf Wochen alt. Und man würde vielleicht "anfängerbaby" sagen....
der süße fratz macht stundenlang keinen mucks, er öffnen mal die Augen und das wars, wenn ich das seh scheint ein neugeborenes echt das pure Glück zu sein, das so zu sehen versetzt mir selbst einen kleinen Stich...
weil so betrachtet scheint mein kleiner ein echtes schreibaby gewesen zu sein....
er ist jetzt neun Monate alt und das tollste Kind auf erden, er macht mir unglaublich viel Freude, jetzt...
hätte man Mich am Anfang gefragt wäre ich wohl weinend zusammen gebrochen, mein Zwerg hat ab dem ersten lebenstag nur geschriehen, er hat nie mal ein paar Stunden am Tag geschlafen, geschweige denn nachts...

Ich hätte mit meinem kleinen auch wirklich gerne die Anfangszeit so verbracht, aber ich bin ja auch nicht alleine mit nicht ganz so leichten startern

Danke Mädels fürs zuhören..

Mehr lesen

19. Februar 2015 um 19:45

Das kann ich total verstehen...
Wenn ich so zurück denke... Dann hätte man mich die gesamten ersten 2,5 Jahre bei einer solchen Frage auf dem falschen Fuß erwischt und ich wäre heulend zusammen gebrochen...

Wenn ich jetzt zurück blicke, dann war selbst diese Zeit eine wundervolle Zeit. Denn ich habe so unwahrscheinlich viel über mich selbst gelernt. Das möchte ich niemals missen.

Gefällt mir
19. Februar 2015 um 19:48

Naja
ich muss ja sagen.. grade die mamas mit schreibabys oder überhaupt "schwierigen"babys... die können doch echt stolz sein auf das was sie da tagtäglich leisten und geleistet haben. ohne völlig zusammenzubrechen und durchzudrehen.

mit einem anfängerbaby kommt jeder klar. das ist, ums mal blöd auszudrücken, keine kunst.

also sei stolz auf dich und deinen kleinen mann

Gefällt mir
19. Februar 2015 um 19:50

Da
Hast du wirklich recht, man wächst in dieser Zeit unglaublich...
er ist auch jetzt sehr lebhaft und fordernder als die meisten andren Zwerge, aber umso älter er wird um so leidiger wird er

Ich denke mir immer wieder an zehrerenden Tagen das ich das alles nicht nochmal schaffe...
darf ich fragen ob du nach deiner Tochter noch eins bekommen hast oder möchtest?

Gefällt mir
19. Februar 2015 um 19:52

Mach dir nichts draus
dafür hast du bestimmt irgendwann andere schöne Momente mit deinem Kind

Aber ich verstehe dich. Die Anfangszeit mit meinem ersten Kind war auch nicht sehr leicht und ich habe erst Jahre später beim dritten Kind gemerkt, wie toll es sein kann. Damit hatte ich auch lange gehadert aber nun ja... es hat eben nicht sollen sein.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers