Home / Forum / Mein Baby / Feindiagnostik-Diagnose: Balkenmangel / Corpus callosum Agenesie/Dysgenesie

Feindiagnostik-Diagnose: Balkenmangel / Corpus callosum Agenesie/Dysgenesie

16. Juni 2010 um 8:57

Hallo!

Ich hatte gestern Feindiagnostik und ich hoffe inständig, hier vielleicht auf jemanden zu stoßen, der auch davon betroffen ist/war... obwohl ich wenig Hoffnung habe, da diese Fehlbildung wohl sehr selten auftritt...

Ich kann euch auch noch gar nicht sooo viel dazu sagen, außer dass der Balken zwischen den beiden Gehirnhälften nicht richtig ausgebildet ist... dementsprechend kann es sein, dass das ZUsammenspiel beider Hirnhälften nicht richtig funktioniert...
Wenn ich das erstmal richtig verstanden habe, dann tritt diese Fehlbildung meistens mit weiteren Anomalien auf, sodass es dann sehr Wahrscheinlich ist, dass das Kind körperlich wie geistig behindert ist. Seltener ist wohl, dass dieser Balkenmangel alleinig auftritt und dann stehen die Chancen sogar gut, dass das Kind sich "normal" entwickelt. - Momentan scheint letzteres "nur" der Fall zu sein. Genaueres wird hoffentlich ein fetales MRT in 2-3 Wochen zeigen.
Am Freitag haben wir einen Termin zur genetischen Beratung, wo auch besprochen werden soll, ob beispielsweise Fruchtwasseruntersuchung gemacht werden soll, um einen Chromosendefekt festzustellen oder auszuschließen.... Wenn dann alle Instanzen (Neurologe, Genetiker etc., wir als Eltern) zusammen sitzen und besprechen, kann eine Entscheidung gefällt werden.
Mir wurde gesagt, dass einige Eltern auch noch bis zur 30. Woche und später daraufhin abtreiben... - Diese Frage steht jetzt irgendwie im Raum...

Ich bin völlig überfordert mit der Situation, habe schon soooo viele Tränen vergossen seit gestern... und jetzt stehen noch so viele schwere Entscheoidungen für uns an.... Ich könnte nur noch heulen...


Ich habe mein kleines Mädchen gestern auch in 3D gesehen... es war soooooooo süß und sieht auch ganz anders aus, als ihr Bruder damals auf 3D...


Wer weiß was???

Mehr lesen

9. Juli 2010 um 17:11

Hallo
hast du eine diagnose bekommen?
wie gehts dir?
ich weiß nicht was ich sagen soll, aber ich wünsche dir veil kraft..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook