Home / Forum / Mein Baby / Fenchel kochen - wie ?

Fenchel kochen - wie ?

7. April 2008 um 11:49

Hab heute Fenchel gekauft, um daraus Brei zu kochen. Bin mir aber nicht sicher, was man da alles verarbeitet. Es hat Knolle, etwas Stengel und ein bischen Grünzeug. Kann ich da ausser den Würzeln alles verwenden?

Hat jemand Erfahrung mit Fenchelbrei? Gibt man den pur (also Fenchel, Kartoffel, Fleisch) oder mischt man den mit anderem Gemüse? Und wie wirkt der Fenchel auf den Stuhl? Soll ja gut für die Verdauung sein, wird der dann aufgelockert? Und wenn ja, kann ich dann Fenchel mit Karotte geben? Denn von Karotte kriegt meine Tochter ganz harten Stuhl (Köttel).

Ich hoffe es weiß jemand was.

Liebe Grüße
Morgaine

Mehr lesen

7. April 2008 um 11:58

.
Hi!

Ich verarbeite Fenchel so: Einmal längs durchschneiden, dann die beiden äußeren "Blätter" (also von der Knolle) entfernen (sind meist auch ein bissel gelblich). Oben das Grünzeug kann man, soweit ich weiß, auch verwenden. Ich werf es aber weg
Dann kannste die einzelnen Blätter der Knolle verwenden, aber vorsicht, unten den Strung musste weg lassen (wie beim Salat).

Fenchel wirkt im Allgemeinen verdauungsfördernd. Wie er aber bei Deiner Kleinen wirkt, kann ich dir nicht sagen. Probiers doch erstmal pur und dann mit KArotte.

Hoffe, meine "Fenchel-zerlege-Beschreibung" ist einigermaßen verständlich...

LG femina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:09

Das Grünzeug oben dran
ist das Feinste am Fenchel wenn du es kleinhackst und hinterher auf den Brei gibst...

Am besten nicht mitkochen. Oder du isst es einfach selber

Ich schneide halt die unschönen Stellen weg, und den Strunk unten (erst einmal Fenchel halbieren, dann unten keilförmig den Strunk raus).

Klar kannst du mischen... Fenchel pur ist eh Geschmackssache. Wie er auf den Stuhl wirkt, weiß ich nicht...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram