Home / Forum / Mein Baby / Fenster sicher machen

Fenster sicher machen

4. Juni 2014 um 14:05

Meine 4 jährige Tochter kann nun die Fenster selber aufmachen. Gerade ein sehr tiefes im Erker macht sie gern auf und schüttelt wie Frau Holle die Kopfkissen aus. Kann ich irgendwas machen? Es ist halt das Fenster was ich zum Lüften nehme. Da kann ich nichts davor stellen. Überall anders hab ich Zeug davor stehen. Es gibt wohl abschließbare Griffe. Das wär schon toll. Aber dann hab ich wieder die Befürchtung das der Schlüssel abhanden kommt.

Mehr lesen

4. Juni 2014 um 17:08

Abschliessbare griffe definitiv
Wir lagern den schlüssel oben auf dem Fensterrahmen (?!?).
Natürlich muss man es auch erklären aber ich würde mich, egal wie alt sie sind, nochmals absichern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 13:42

Verbote Dinge sind aber erst recht interessant !
Klar weiß sie das sie da runter fallen könnte und sich weh tun würde. Mehr versteht sie noch nicht. Und das sie ans Fenster nicht soll weiß sie auch! Sie hat es auch noch nie gemacht wenn ich nicht im zimmer war. Beim Badfenster fragt sie mich auch immer ob ich mit ihr zusammen rausschaue ob der Papa unten steht. Aber grad die Dinge die sie nicht sollen, sind ja so interessant! Deswegen lieber absichern, als an den gesunden Menschenverstand glauben!!! Und genau deswegen such ich nach Möglichkeiten zum Sichern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2014 um 13:52

...
Wir haben ebenfalls abschließbare Griffe.
Ganz praktisch im Wohnzimmer haben wir Gardinen die Falten haben und da haben wir in einer den Schlüssel reingelegt. Im Kinderzimmer liegt der Schlüssel auf dem Regal. Und dann haben wir noch einen im Schlüsselkasten im Flur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub am Skilift
Von: wildcatgirli
neu
22. September 2017 um 13:35
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook