Home / Forum / Mein Baby / Fernabitur-wer hats gewagt?

Fernabitur-wer hats gewagt?

12. Oktober 2012 um 13:44 Letzte Antwort: 12. Oktober 2012 um 18:43

So, nach langem Hin- und Herüberlegen hab ich mich gestern bei der ILS fürs Abitur angemeldet...

Nun meine Frage: Hat es hier schon jemand gemacht? mit Kind? wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße Jazz+ Maus 5 Monate

Mehr lesen

12. Oktober 2012 um 14:29

....
ich habe nur eine frage,auch nicht böse gemeint,aber wird das überhaupt richtig anerkannt?
Ich mache auch grad mein abi nach,aber normal in der schule,das mit ILS habe ich auch schon gehört aber ich wusste nicht das es tatsächlich richtig anerkannt wird....


Lg Jejo mit Babyprinz 9 Monate

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 14:33

Ich mach Fernstudium, zaehlt das auch?
musst dir halt alles selber erarbeiten und den Hintern selber hochbekommen, man hat nicht wirklich Termine und so und da kanns mit der Eigenmotivation schwer werden.

Ich lerne meist Abends oder nachts, oder frühmorgens, bevor der Zwerg aufwacht, zwischendurch laufen Lesungen oder so und ich wiederhole Gelerntes.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 15:04

Jejo
jap ist ganz normal anerkannt.. man macht ja am schluß auch normale Abiprüfungen..

mocca, ja das mit der Motivation glaub ich Davor- und vor Mathe hab ich am meisten Angst

Was studierst du denn?

lg

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 18:34
In Antwort auf jorie_12325680

Jejo
jap ist ganz normal anerkannt.. man macht ja am schluß auch normale Abiprüfungen..

mocca, ja das mit der Motivation glaub ich Davor- und vor Mathe hab ich am meisten Angst

Was studierst du denn?

lg


Forensische Psychologie und im Nebenfach Forensik

Haettest du da einen Asprechparnter, wenn du was nicht verstehst oder so?

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 18:39

..
uih das hört sich sehr interessant an hast du vorher was in die Richtung gemacht?

naja nicht direkt, ich hoffe, dass ich im Onlinecampus auf e Lerngruppe etc treff, oder jmd in der Nähe, ders auch macht im Zweifelsfalle halt Nachhilfe...

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 18:43
In Antwort auf jorie_12325680

..
uih das hört sich sehr interessant an hast du vorher was in die Richtung gemacht?

naja nicht direkt, ich hoffe, dass ich im Onlinecampus auf e Lerngruppe etc treff, oder jmd in der Nähe, ders auch macht im Zweifelsfalle halt Nachhilfe...

Ich hab ein Jurastudium abgebrochen
hat mich einfach immer fasziniert und ich hab Psychologie im Abi gehabt, war da sehr gut und es war einfach ein Truamfach.


Hmmm, wie laeuft das denn ab? Manches muss doch erklärt werden, gerade Mathe, Chemie, Physik oder so (meine Schwachstellen) sind ja nicht immer selbsterklärend, gibts da Lesungen oder online Seminare, die man sich anschaut, wo alles erklärt wird und mal vorgerechnet wird oder vorgemacht wird oder so?
Was, wenn du totale Verständnisschwierigkeiten hast?
an wen kannst du dich da wenden, oder generell bei Fragen?

waeren für mich wichtig ePunkte bei sowas. Immerhin ist das ja nicht umsonst und das ist eine Leistung, die ich da eigentlich voraussetzen wuerde.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers