Home / Forum / Mein Baby / Fertiggerichte für Kleinkinder??? Was meint Ihr??

Fertiggerichte für Kleinkinder??? Was meint Ihr??

6. August 2013 um 0:10

Hey!
Meine kleine Maus wird jetzt 11 Monate und ich koche jeden Tag extra für sie und für mich und meinen Freund. Ich koche ziemlich gern und viel und lass auch die kleine ab und zu mal kosten. Nun koch ich auch hier und da mal etwas mit einer Basis von Maggi oder Knorr und jetzt wollt ich von euch wissen ob ihr eurem Kind davon auch etwas geben würdet oder eher nicht?? Bin da irgendwie ziemlich unentschlossen und freue mich daher sehr über eure Antworten.

Liebe Grüße

Mehr lesen

6. August 2013 um 22:19

...
???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 22:24

Ich bin nicht so der Fan von...
In den ersten Jahren habe ich auch immer mit Brühwürfeln gekocht und dachte, es geht gar nicht anders. Mittlerweile merke ich, dass es auch ohne geht und immer noch gut schmeckt

Nein, ich muss auch ehrlich sagen, dass ich dem ganzen Fertigzeug nicht traue. Zu viele Stoffe drin, die man eigentlich nicht braucht und die mehr schaden als nützen...außerdem vereeckt das oft den Geschmack..meins ists nicht und deswegen gebe ich es auch unseren Kinder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 22:40

Nein
Meine Tochter bekommt so was nicht, ich verwende diese Tüten aber generell nicht. Entweder sind es nur ein paar Gewürze zusammengeschüttet für viel Geld (und das kann ich selber auch mischen), oder es ist Hefeextrakt, Glutamat oder so was drin und dann kauf ich es eh nicht.

Wenn deine Tochter das ab und zu mal bekommt, dann wird ihr das aber bestimmt nicht schaden

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 22:46


bei uns gab es früher auch öfters mal tüte.
mit kind wurde es immer weniger. mittlerweile verwenden wir es gar nicht mehr. ohne schmeckt viel besser und man probiert auch mal mehr aus.

also an sich schaden wird es nicht. wenn es mal auf dem teller landet. täglich würd ich es aber nicht essen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 23:48


Ohne geht es auch schnell und es schmeckt besser. Denke ab und an schadetbes nicht aber mir ist es zu teuer.
Dank Thermomix mache ich mir viele Grundsachen selber.
Brühpulver, Suppengrundstock ect

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 22:48

..
Hey, also ich weiß gar nicht wie ich sagen soll aber dieser Beitrag ist nicht von mir. Ich habe gar kein Kind. Da dürfte sich wohl jemand auf meine Kosten einen Spaß erlaubt haben.
Naja wer weiß, vielleicht hilft der Thread ja wenigstens jemandem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club