Home / Forum / Mein Baby / Feste Abendmahlzeit

Feste Abendmahlzeit

28. Februar 2010 um 15:40 Letzte Antwort: 28. Februar 2010 um 16:03

Leonard 9 Wochen wird immer ab 18 Uhr müde. Meist kann ich ihn noch bis 19 Uhr hinhalten, aber dann schläft er sogar mit offenen Augen auf der Spieldecke ein.
Er schläft also von 19 Uhr seinen "langen Schlaf" bis ca. 23 Uhr. Dann nochmal bis ca. 3 Uhr und dann ist die Nacht vorbei.

In dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" steht nun, dass man so einem Kind eine spätere feste Abendmahlzeit angewöhnen soll, indem man es z.B. jeden Tag 22 Uhr weckt. So würde sich der Organismus dran gewöhnen und das Kind hätte dann immer erst 22 Uhr seinen großen Hunger und seinen "langen Schlaf".

Hat jemand das mal ausprobiert und / oder Erfahungen in diese Richtung?

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 15:52

Mit 9 Wochen
solltest Du so ein Buch noch gar nicht zur Anwendung bringen, das ist viel zu früh, steht auch in dem Buch drin.
Dein Sohn ist noch zu jung um einen "normalen" Schlafrhythmus zu haben, er weiß noch nicht wann es Tag und wann es Nacht ist.
Im Laufe der nächsten Wochen und Monate wird sich einiges tun und dann wird sich auch der Schlafrhythmus langsam einspielen.
Gib Deinem Sohn die Zeit.

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 15:57

...
1. steht in dem Buch, dass man "damit" eigentlich schon von Geburt an anfangen sollte

2. will ich das ja auch nicht durchziehen.

Es war nur interessehalber, weil ich ehrlich gesagt langsam an meine Grenzen komme. Ich bin alleinerziehende Mama und habe seitdem leider jede Nacht nur ca. 3 Stunden Schlaf. Das schlaucht ganz schön. Ich suche nur nach Möglichkeiten, die ihm und mir helfen könnten. Ist ja auch nicht schön für den Kleinen, eine unausgeglichene Mama zu haben.

Aber lieben Dank für eure Antworten, ich nehme es mir zu Herzen, dass Leo noch zu klein für sowas ist und lasse ihm einfach seine Zeit.

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 15:58


Kann dem nur zustimmen ohne etwas hinzuzufügen!

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 16:03


Aber der Kleine bekommt doch sicher, wenn er um 23 Uhr wach wird noch ne Mahlzeit, oder nicht? Das wäre doch dann die angepriesene feste Abendmahlzeit.
Aber Du kannst in dem Alter echt noch nicht erwarten, dass er bis morgens durchschläft, tagsüber schläft er ja sicher auch.

Was Deinen Schlaf angeht: Probier einfach, Dich hinzulegen wenn der Kleine auch schläft und sei es morgens um 10. Ich weiß, man macht dann auch im Haushalt das, was sonst liegen bleibt, aber eigentlich sollte man das dann auch liegen lassen und sich auch ein paar Stunden Schlaf gönnen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers