Home / Forum / Mein Baby / Feuermal

Feuermal

11. Januar 2013 um 16:09

Hallo Mamis! Meine kleine wurde vor zwei Wochen geboren und hat über die linke Gesichtshälfte ein Feuermal. Sind hier Mamis dessen Babys auch ein Feuermal haben, wie sind euere Erfahrungen, ging es mit der Zeit wieder weg? Würde mich über Austausch freuen.

Mehr lesen

11. Januar 2013 um 16:14

Hier
Meine kleine hatte direkt nach der geburt auch über der rechten gesichtshälfte ein feuermal. Nach ein par tageb sah man es nur noch über dem rechten auge. Ud nach zwei monaten sah man das auch nur noch schwach. Jetzt nach sieben monaten sieht man es nur noch wenn sie ihr gesicht anspannt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 16:15

...
Ich hab mal gelesen,das sie nicht weggehen,wie bei einem Blutschwämmchen.
Und das lediglich die behandlung per Laser hilft.
Die Behandlung würde ich wohl wählen,wenn es im Gesicht wäre,einfach um meinem kind auch eniges zu ersparen später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 10:53

Feuermal
Hallo!! Meine Kleine namens Leoni wurde im Mai 2013 geboren. Sie hat auch ein großes Feuermal (rechte Seite) angefangen am Augenlid, Stirn und Kopf so richtig großflächig!! Da es ja am Auge und Kopf liegt, waren wir schon in Uniklinik Regensburg wegen ihrem Auge um abzuklären dass das Auge in Ordnung ist und waren auch schon in Uniklinik Erlangen wegen Starge-Weber-Syndrom aber auch da wurde uns gesagt, dass alles Ok sei und dass sie sich wie alle anderen Babys entwickelt. Nun haben wir einen Termin bei den Kinderchirurgen wegen Laserbehandlung mal sehen was rauskommt!! Ist mir schon wichtig so schnell wie möglich dies zu entfernen oder bzw. aufzuhellen!! Hat jemand Babys mit Feuermalen, wenn ja, wurde da schon Laserbehandlung gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 11:20

Meine Tochter hat ein blutschwämmchen...
Ich weiss aber nicht ob es sich ähnlich verhält wie beim feuermal.

Kenn mich also nur mit blutschwämmchen aus, falls du dazu was wissen möchtest.
Wir haben es nicht entfernen lassen. Vielleicht geht es ja noch von selbst weg.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2013 um 14:56
In Antwort auf tzufit_12675656

Meine Tochter hat ein blutschwämmchen...
Ich weiss aber nicht ob es sich ähnlich verhält wie beim feuermal.

Kenn mich also nur mit blutschwämmchen aus, falls du dazu was wissen möchtest.
Wir haben es nicht entfernen lassen. Vielleicht geht es ja noch von selbst weg.


LG

FEUERMAL
Ich weiss nur das unser Feuermal das ganze Leben lang bleibt wenn man nichts unternimmt. Es kann höchstens demnächst etwas verblassen und im Alter aber dafür nachdunkeln. Wie sieht es mit eurem Blutschwamm aus geht er weg, was meinen die Ärzte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 1:44

Feuermal
hallo ich hab deinen beitrag gelesen...(feuermal) und hätte da ein paar Fragen hoffe du bist hier noch aktiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 1:46

Feuermal
wollte fragen wie es jetzt bei euren kleilnen aussieht ? Ist es besser geworden? bzw. blasser? miene kleine hat auch ein feuermal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2015 um 16:08

Mein Sohn kam 2008
....Mit einem relativ großen Feuermal auf der linken Rückenhälfte. neurologisch haben wir alles abklären lassen und das ist alles ok .
Verblassen tut es nicht. Im Gegenteil , es wächst sogar mit. Wir haben uns gegen eine Laserbehandlung entschieden , da wir der Meinung sind, dass es zu ihm gehört . Aber Rücken ist auch nicht Gesicht . Bis jetzt haben wir auch keine negativen Begegnungen und Erfahrungen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen