Home / Forum / Mein Baby / Fieber die ganze Nacht bei 39,9

Fieber die ganze Nacht bei 39,9

19. November 2006 um 8:28

Guten Morgen,
Unser Sohn 9 Monate hat seit gestern 39,9 Fieber waren gestern auch schon beim Kinderarzt nur der konnte nichts feststellen außer das die Ohren etwas aber nur minimal Entzündet sind. Die letzte Nacht war die hölle, er hat fast nur geweint und ich hab das Fieber kaum runter bekommen. Ich hab Ihm bisher Paracetamol Zäpfchen sowie auch den Saft gegeben und auch Wadenwickel gemacht nur das Fieber ist immer noch so hoch.
Und ich mache Mir langsam richtig Sorgen was das sein könnte....Hat jemand rat???
Oder kann mir sagen was ich jetzt machen soll????

Lg Christin

Mehr lesen

19. November 2006 um 8:49

Fahr sofort ins Krankenhaus
Ich würde an Deiner Stelle sofort ins Krankenhaus fahren, und darauf bestehen das Dein Kleiner auf alles was Fieber verursachen kann getestet wird.

Ich hoffe es geht Deinem Kleinen bald besser!

LG Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 12:53

Krankenhaus
Also wenn das Fieber trotz Paracetamol nicht runter geht, dann würde ich sofort mit dem Kleinen ins Krankenhaus fahren!
LG, Patricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 18:18

Hi Christin
also, natürlich hoffe ich das es nichts schlimmes ist, bei deinem Sohnemann und das ihr inzwischen im Krankenhaus oder noch einmal beim Arzt gewesen seid...

Aber nur mal für die Zukunft, bei 40 grad Fieber, können wir alle nichts anderes raten, als Krankenahsu oder Arzt, da die Medies ja schon nicht geholfen haben...

Im Zweifel immer überlegen, was du bei dir machen würdest, du läßt dich doch auch nicht vom Arzt abspeisen, wenn bei dir die Temperatur nicht runter geht oder und naja, wenn das Ohr betroffen ist, denk ich mir immer, dass der Kopf bei Lütten SEHR empfindlich ist und die Verbindung zum Gehirn nicht weit ist...

Dennoch hoffe ich, es ist "Nur" eine Mittelohrentzündung und ihr habt Euch an PROFESSIONELLE Hilfe gewand, wir sind hier -selten- Ärzte, außer Chrissi!!!

Alles Gute, ist nicht bös gemeint, hoffe du verstehst es nur, gillt nur, auch für Leute die dies hier vielleicht ebenso zur orientierung lesen...

Cathy und Zoe Mae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 19:26

Ins Krankenhaus
Habe auch bei meiner Kleinen zulange gewartet (Chrissis Carli und meiner lagen zeitgleich im KH) und dann hatte sie eine Lungenentzündung. Hatte ihr Essen erbrochen und Fieber ging nicht runter. Wollte einen Tag warten, weil ich Angst hatte, das sie gleich wieder "nur" wegen Fieber ins Krankenhaus muss.

Dann sind wir hin und sie hatte schon Sauerstoffmangel und bekam sofort ein Notfallzäpfen und hat im Krankenhaus pumpte sie wie ein Maikäferchen. Im Endeffekt lag sie fast vierzehn Tage im Krankenhaus und bekam noch im KH dazu eine Mittelohrentzündung.

Sie hatte keine anderen Symptome.

Hoffe du meldest dich mal, wie es dem Kleinen geht.

LG Madlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 20:27
In Antwort auf walda_11924087

Fahr sofort ins Krankenhaus
Ich würde an Deiner Stelle sofort ins Krankenhaus fahren, und darauf bestehen das Dein Kleiner auf alles was Fieber verursachen kann getestet wird.

Ich hoffe es geht Deinem Kleinen bald besser!

LG Maja

Hallo neues vom Klian
Also wir waren nicht im KKH sondern unsere Kinderärztin ist zu uns gekommen da wir eh schon Freundschaftliches Verhältnis zu Ihr haben. Genau konnte Sie auch nicht sagen was er hat aber Sie hat Ihm etwas gespritzt und das Fieber ging sofort runter und er wahr auch am Nachmittag viel besser drauf.Morgen früh müssen wir eh zur KÄ da unser großer sehr an starker Bronchitis leidet und in der Nacht immer Atemaus setzer hatund das soll jetzt genau unter die Lupe genommen werden und so wird Sie auch nochmal Kilian Untersuchen.

LG Christin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club