Home / Forum / Mein Baby / Fieber fällt nicht, schon drei Tage...Wer kennt das?...Bitte um Hilfe!!!

Fieber fällt nicht, schon drei Tage...Wer kennt das?...Bitte um Hilfe!!!

16. September 2009 um 20:19

Hallo mamis,

mein sohn (9monate) hat seit montag fieber,
es fällt nur gering und nur mit hilfe von zäpfchen.
das fieber steigt bis auf über 39.
fällt aber vielleicht höchstens auf ein grad, mal auch viel weniger.
waren beim kinderarzt, der konnte nichts feststellen.
gestern abend waren wir beim notarzt.
es wurde blut abgenommen um zu schauen, ob der entzündngswert hoch sei, der lag bei 2,
sorgen muss man sich erst ab 70 machen und dann wohl erst antibiotikum nehmen.
sein hals ist ganz leicht gerötet, so wie sein rechtes ohr.
sonst hat er kein schnupfen oder huste.
die ärzte meinen, das fieber sollte nach drei tagen besser werden,
sie haben nichts vom drei tage fieber gesagt.
so heute ist der dreitte tag, dachte das fieber würde am dritte tag schon etwas weniger werden, aber ist nicht.

Kennt das jemand zufällig?
Ich weiß echt nicht mehr weiter.
Morgen gehts auf jeden fall wieder zum arzt.

Danke schon mal für eure antworten.

LG Tany

Mehr lesen

16. September 2009 um 20:23

Würde auch auf das
Drei-Tage-Fieber tippen. Am 4. oder 5. Tag (wo das Fieber dann aber weg war) hatte meine Maus Ausschlag im Bauchbereich Musste mal drauf achten Drück Dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 20:43

Wir haben
auch paracetamol un nurofen bekommen.
also gestern abend war das fieber auf 39.8 gestiegen,
hab ihm sofort ein zäpfchen verabreicht, es fiel dann auf 38.8
eben wars 39.4,
war aber auch schon zeit für ein zäpfchen.

wie ist das denn, am vierten bzw an den folgenden tagen, sollte es doch das drei tage fieber sein, fällt es kopplett, das fieber oder fällt es nur gering, steigt aber nicht mehr an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 21:00

Schieb
sonst keiner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 21:41

Laut artz
soll ich vier stunden pause machen zwischen zwei verschiedenen arten von zäpfchen.

also wenns doch das drei tage fieber ist,
müsste es morgen doch weg sein oder erst langsam abklingen?
sorry für die doofen fragen, bin nur schon total fertig, kaum schlaf.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 22:05

3-Tage-Fieber?
Bei uns ging es Sonntagfrüh los mit dem Fieber, danach Rettungsstelle, die meinten evtl. doch vom Zahnen oder auch ein Infekt der oberen Luftwege (angeblich nur der Rachen etwas gerötet)
Da das Fieber in der Nacht über 39 stieg bin ich zum KiA, der meinte auch die Ohren gerötet.

Super dachte cih also doch ein Infekt.
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch glaube ich hatten wir dann über 40 Fieber, danach den Tag bzw. Vormittags erhöhte Temperatur und ab Mittags dann Ausschlag im Gesicht und Körperstamm.
Ich wollte schon wieder in die Klinik. Nachdem wir dann mal gegoogle hatten war uns klar Dreitagefieber, dieses wurde uns auch vom KiA am nächsten Tag bestätigt.

Achso, habe ide anderen Antworten jetzt mal nicht gelesen.

LG
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 22:18

Es
klingt wirklich nach dem 3 tage fieber.
genau die gleichen symptome.
also sollte es eigentlich morgen vorbei gehen.
hoffentlich.....

danke schön ihr lieben für eure schnellen antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper