Home / Forum / Mein Baby / Fieber...

Fieber...

5. September 2016 um 21:22

Hallo, ich würde gerne wissen wie ihr das handhabt wenn eure Kinder Fieber haben. Mein Sohn (2 Jahre) hat heute den ganzen Tag über zwischen 38,5 und 39,3 Temperatur gehabt, war aber topfit und hat sonst auch nichts, weder Husten/Schnupfen noch sonst irgendwas. Also ist es entsprechend schwer ihn "ruhig" zu halten, wo es ihm doch eigentlich gut geht. Morgen vormittag sind wir verabredet, gehe ich da nun hin wenn es ihm so geht wie heute oder bleib ich Zuhause? Muss natürlich morgen früh mal schauen wie es ihm dann geht. Würdet ihr deswegen zum Arzt gehen? Ich eigentlich nicht, würde es erstmal beobachten. Wie reagiert ihr da?

Mehr lesen

5. September 2016 um 22:01

.
Wenn das Kind Fieber hat und fit ist, gebe ich kein Fiebermittel, seh aber zu, dass er nicht wie ein Wilder durchs Haus rast. Sofern es eben möglich ist.
Er darf ALLES trinken was er will, essen muss er nicht wenn er nicht möchte.
Schlafen wird eh nie künstlich beendet, ein krankes Kind sollte schlafen dürfen so lange es das möchte.

Die Verabredung würde ich absagen. Aus Rücksicht auf das andere Kind. Auch wenn es aktuell keine anderen Symptome gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2017 um 11:08

Bei Fieber ist absolute Bettruhe angesagt, bei meinem Kleinen hatte ich deshalb auch oft Theater, weil er immer wieder aus dem Bett gekrabbelt ist, aber ein Hörspiel einlegen und ihn was vorlesen bringt da doch schon Erfolg.
Gegen das Fieber haben bei uns wunderbar Wadenwickel geholfen, weil er öfters mal krank war, habe ich fertige gekauft, das geht schnell und umkompliziert. Hier bin ich darauf gestoßen http://www.wadenwickel-wissen.de/


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen