Home / Forum / Mein Baby / Fieber messen

Fieber messen

14. November 2013 um 19:41

Stell mich wohl grad wie der letzte Hinterwäldler an... Hat noch jemand den ultimativen Tipp, wie ich auf halbwegs "verträgliche" Weise eine zuverlässige Körpertemperatur bei meinem Kleinen (11 Monate) ermitteln kann?
Sowohl rektal als auch mit dem Ohrthermometer einfach eine Katastrophe hier - er hasst es und wehrt sich mit Händen und Füßen, habe eine halbe Stunde gebraucht, ihn zu beruhigen, so sehr geweint hat er.
Taugen die Stirnthermometer was? Wie macht Ihr das, vor allem nachts ? Pi mal Daumen Handauflegen oder Schlafsack/Windel auffriemeln, rein in den Popo, Augen zu und durch..?
Ich bin wohl echt ein Weichei, ich mag ihn einfach nicht so fixieren, das tut mir so weh anzusehen.

Mehr lesen

14. November 2013 um 19:57

Eigentlich
ist es im po am besten. ich mach es nur so allerdings ist unser krümel erst 6 monate alt. vllt. kannst du ihn mit etwas beschäftigen??

naja, die stirnthermometer kann man auch nehmen aber ob die so zuverlässig sind, weiß ich nicht. gibt auch noch so nuckel zum messen aber ich würd auf nummer sicher gehen wenn ich sowas nutzen wollte und würde zur probe dennoch im po messen. so könnte man abweichungen feststellen.

übrigens gibt es in der apo auch baby-thermometer, die binnen weniger sekunden messen. das niedrigste waren 15 sekunden. die kosten aber auch mehr.

Gefällt mir

14. November 2013 um 19:58

Ausschließlich
Ohrthermometer. Geht schnell, geht immer. Auch im Schlaf. Erstmal fühle ich immer mit der Hand. Dann mit den Lippen. Und dann weiß ich, ob ich das Thermometer brauch. Das Ohrthermometer ist bei uns sehr beliebt und es darf auch damit gespielt werden!
Selbst im KH werden diese Thermometer benützt. Ich messe jede Seite zweimal bzw. Bei größeren Differenzen auch öfter. Wenns kritisch ist, gehe ich vom höchsten gemessenen Wert aus, ansonsten bilde ich den Mittelwert. Klappt seit 2,5 Jahren perfekt!
Liebe Grüße
Knatterliesl

Gefällt mir

14. November 2013 um 20:11

Stirnthermometer
Eins wo man ohne Hautkontakt misst. Dann merkst das Kind nicht mal unbedingt. 40 , aus der Apotheke.

Gefällt mir

14. November 2013 um 20:13


bei Babys rektal,im schlaf geht es noch einfacher
einfach beim Windelnwechseln mitmachen

machst du denn etwas zum gleiten aufs Thermometer?



Gefällt mir

14. November 2013 um 20:36

.
Danke für die Antworten!
Ja, wenn wir rektal messen, kommt etwas Creme drauf. Haben so ein flexibles was auch echt schnell misst, aber - jedes Mal Drama. Er will das Ding ums Verrecken nicht.

das Ohrthermometer zeigt jedes Mal ungültig an, weil er nicht lang genug still hält und brüllt (Infrarot Trommelfellmessung). Einfach unpraktisch...verstehe auch nicht, warum er mit dem Ding ein Problem hat. Vielleicht klappt es, wenn er größer ist.
Würde auch gern nach Gefühl gehen, aber er hatte schon 39,5 und mir fehlt die Erfahrung... Arzt sagte, ab dem Wert fiebersenkendes Mittel geben.

Vielleicht schaue ich mir noch mal dieses Stirnthermometer an, danke.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Woher kommt dieses Fieber?
Von: sunnymae
neu
9. März 2014 um 18:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen