Home / Forum / Mein Baby / FIEBER NACH IMPFEN

FIEBER NACH IMPFEN

18. Januar 2008 um 21:09 Letzte Antwort: 18. Januar 2008 um 22:12

Hallo! Meine Kleine hat jetzt leider nach dem impfen heute morgen,vorhin Fieber bekommen. Immoment 38,6C. Sollte ich schon Paracetamol geben? Hab extra Zäpfchen bekommen falls Fieber auftritt, aber der Körper braucht das Fieber doch zum "kämpfen" oder? Sie lacht trotzdem sehr viel und strampelt auch rum, aber wenn man sie hinlegt ist sie auch super ruhig und döst. Sie ist halt total blass. Was ratet ihr mir?
LG Sanny + Wolke *08.10.07

Mehr lesen

18. Januar 2008 um 21:11

Hi
gib ihr ruhig ein zäpfen das ist ja nich schädlich und sie kann besser schlafen. bei der 1.impfung hab ich auch so gedacht und nix gegeben, es war eine horrornacht! bei der 2.hab ich ihm gleich nach dem arzt was gegeben und da war gar nix. also du kannst nix falsch machen.

LG und gute besserung

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:14

Hey sanny...
ab 38,5 spricht man von fieber... ich hab emily ab 38,4 ein zäpfchen gegeben, einfach damit es nicht noch weiter steigt, sie zur ruhe kommt und gut schlafen kann.... gib wolke auf die nacht ruhig ein zäpfchen!! morgen sieht die welt schon wieder anders aus!!!!

1 LikesGefällt mir
18. Januar 2008 um 21:17

Hallo Sanny!!
Tja ist immer schwer zu beurteilen die Situation nach dem Impfen...wir waren am Mittwoch bei der ersten 6-fach-Impfung und es gab keine Probleme. Lenya hatte zwar am Abend etwas erhöhte Temperatur (38,0C), war ansonsten aber fit. Meine Ärztin meinte, ab 38,5C darf man ein Zäpfchen stecken oder wenn man das Gefühl hat, das Baby hat dolle Schmerzen.
Du als Mama weißt am besten, was das richtige für Dein Baby ist und entscheidest intuitiv. Vielleicht schläft sie auch nur die "Krankheit" aus.

Sorry, dass ich Dir nicht viel weiter helfen konnte!!

Liebe Grüße Antje
mit Nelly *10.01.05
und Lenya *11.11.07

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:29

Wir
waren auch gestern zu impfung und meine kleine hatte auch um 21 uhr 38,6c, also sie etwas ruhiger als sonst wollte immer auf den arm und fand einfach nicht in den schlaf, ich hab zäpfchen gegeben und sie hat lange geschlafen und fieber war runter. wenn du stillst würde ich öfters anlegen und drauf achten das sie wasser läst.
lg natalie+enisa

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:30

Danke
für die schnelle Hilfe und für die Antworten, hatte ebend nochmal gemessen und da war sie dann bei 38,8 und da war ja keine halbe stunde zwischen, deshalb hab ich ihr jetzt ein zäpfchen gegeben mit 75mg, die niedrigsten. ich glaube aber fast mich stört das fieber mehr als sie. sie "quasselt" und lacht und strampelt, besonders ebend auf der wickelkommode, aber ich möchte sie ja langsam zu ruhe kriegen, vielleicht sieht sie ja auch schon komische sachen durch das fieber und lacht deshalb soviel!
Also werde mich jetzt mit ihr hinlegen und hoffe dass das fieber wieder abklingt und nicht höher geht, braucht ja auch kurz bis das zäpchen wirkt.
Vielen Dank nochmal!
LG Sanny

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 21:50

Tiffy...
warum willst deine kleine wecken? schlaf ist immer noch die beste heilung und wenn die kleine schläft, dann würde ich sie schlafen lassen.... babys kommen mit fieber wesentlich besser klar als wir erwachsene und babys bekommen auch leichter fieber (z. b. auch beim zahnen)

kannst ihr ja ans köpfchen fassen und erstmal fühlen bevor du sie vom weckst... aber ich würde der kleinen die erholung geben, die sie braucht!

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 22:04

Das hoffe ich auch!
immoment schläft sie aber sie wird immer mal wieder wach. das ist aber normal, wenn sie merkt, dass ihr der schnuller aus dem mund gefallen ist. hab auch nur an der stirn gefühlt und habe das gefühl es ist schon leicht runter gegangen.
lg sanny

Gefällt mir
18. Januar 2008 um 22:12

Ja danke
hab ihr schon meine ganze betthälfte überlassen, konnte sie einfach nicht wecken , die kleinen machen sich aber auch breit!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers