Home / Forum / Mein Baby / Fiebersenker schlagen überhaupt nicht an

Fiebersenker schlagen überhaupt nicht an

30. Oktober 2013 um 21:52

Mein Sohn fiebert seit heute morgen sehr hoch wie ich finde, kraxelt immer so an der 40 Grafd- Marke. Gestern abend war noch alles in bester Ordnung Er schläft viel und ist maulig.. Aber die Medis schlagen nicht an, immer nur kurz und dann gehts wieder los. Der Kia sagt, ich solle am 3. Fiebertag kommen oder wenn er nicht gut trinkt.. Das tut er aber. Was mach ich nu? Hab Angst vor der Nacht Beine kühl, also dann keinwnWadenwickel, richtig?

Lisa mit T. (17 Monate)

Mehr lesen

30. Oktober 2013 um 22:00

Was hast
du ihm den gegeben? Wenn du z. B- Nurofen gegeben hast und er ist nach paar Stunden immer noch hoch, kannst du zusätzlich Paracetamol geben.

Du kannst auch Leistenwickel machen.

Gefällt mir

30. Oktober 2013 um 22:08

Ach ihr lieben,
Irgendwie hab ich direkt immer Panik und Todesangst wenns Kind kränkelt, ich bin verrückt

Er bekommt auch Nurofen und Paracetamol im Wechsel. Nur bringt das leider wie gesagt nix.Aber ihr habt Recht, Fieber ist keine bösartige Krankheit. Ich vertraue mal in seinen Körper, der kriegt das schon hin.. irgendwie..

@ Mopsi: Wie gehts dir denn? Was machen die Nieren? Alles ruhig an der Front?

Gefällt mir

30. Oktober 2013 um 22:47

Meine
Maus fiebert auch oft sehr hoch. Sie bekommt wegen der krampfneigung Novalgintropfen.

Aber es gibt iren die so hohes schlecht senkbares Fieber hervorrufen. Aber das ist nicht weiter schlimm solange das Kind trinkt. sagte man mir als ich den RTW rief und sie 41,3 Fieber hatte.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen