Home / Forum / Mein Baby / Figurprobleme nach SS

Figurprobleme nach SS

25. August 2006 um 21:33 Letzte Antwort: 27. August 2006 um 14:56

Ich hab einen mittlerweile fünfjährigen Sohn, geb. 25.05.2001, den ich auch über alles liebe Trotzdem bemerke ich unschöne Veränderungen an meinem Körper, die leider nicht mehr verschwinden... SS-Streifen, leicht hängende/schlaffe Brüste, zu viel Haut am Bauch, breitere Hüften... Muss dazu sagen, dass ich auch schon 34 bin, also "erst" mit 29 schwanger war. Meine beste Freundin ist älter als ich [wird nächsten Monat 40] und sie hat all diese "Probleme" nicht. Meint ihr, dass diese körperlichen Veränderungen ausschließlich auf die SS zurückzuführen sind? Trotz Sport (Joggen, Schwimmen, Fahrrad fahren) und Diät ist es nicht besser geworden Meine Freundin isst ganz normal (auch Fast-Food, Pizza, Döner und so etwas) und sie macht auch keinen Sport... trotzdem fühle ich mich im Vergleich zu ihr richtig unförmig... vor der SS war ich die Schlankere von uns beiden. Sie ist zwar auch etwas kräftiger vom Körperbau her, aber trotzdem ist bei ihr alles "straffer", obwohl sie am Bauch auch nicht superschlank ist. O.k, man muss dazu sagen, dass meine Freundin niemals schwanger war. Habt ihr auch solche Veränderungen an euren Körpern bemerkt?

Mehr lesen

25. August 2006 um 21:53

Bist nicht allein...
Hallo Mayladieshappy!!!
Bin auch eine von denen deren Köper sich ziehmlich verändert hat.
Ich war zwar schon immer nicht super dünn doch Dock war ich auch nicht und jetzt fühle ich mich fett
Habe insgesamt in der Scwangerschaft+Steriliesationsbehandlung 30 Kilo zugenommen,trotz 8 Monatigem stillen sind die Kilos nicht runter gegangen.
Zudem habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion,die meinen Stoffwechsel ziehmlich verlangsamt.
Hatte einen Riesenbauch von einem Umfang von 1,30 cm.
An den Oberschenkeln, an den Beinen, an den Hüften habe ich Risse bekommen.
Mein Bauch sieht aus wie eine Weltkarte ,sehen so angeschwollen aus und immer noch so rot.Irgendwie ist die Haut so wabbelig und auch zuviel und etwas hängend Weiss net wie das wegkriegen soll.
Zudem habe ich Verwachsungen (hatte einen KA)die mir höllische Schmerzen machen sogar beim Liebe machen.
Ach und meine Brüste sind auch grösser als voher.Trage jetzt Körpchengrösse E und etwas hängen tun sie natürlich.
brauchte vorher kein BH anzuziehen obwohl ich eine grosse Oberweite hatte.Sie standen wie eine 1 .Mein Körper hat sich auch ziehmlich verändert,aber meien kleine ist alles Wert

Genug gejammert

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2006 um 0:19

Liegt bestimmt nicht am Alter
Hallo du. Also ich habe genau die Gleichen Probleme von denen du berichtest. Vor der Schwangerschaft war ich Wettkampftänzerin, also gut in Form, alles war straff usw. In der Schwangerschaft habe ich 16 kg zugenommen, meine Beine, Brüste, Hüften und Po sind nun von SSstreifen gekennzeichnet, die Brüste sind schlaff und die Haut am Bauch will nicht mehr zurückgehen. Mein Kleinerist nun gut ein Jahr, eigentlich sollte nun alles wieder dort sein wo es vorher war - aber Pusteblume. Ich war seit der Kleine 10 wochen alt ist regelmäßig im Fitnesstudio, aber dass hat auch nichts geändert.

Und, jetzt kommt es: Ich bin gerade einmal 18. Also denke ich nicht dass es etwas mit dem Alter zu tun hat - vielmehr mit Veranlagung, Straffheit des Bindegewebes usw. ...

Bei deiner Freundin hat es der Liebe Gott wohl besser gemeint...?! Schon manchmal ungerecht verteilt...wobei sie nach einer Schwangerschaft sicher auch nicht mehr so aussehen würde wie jetzt...

Ich habe mich einigermaßen mit dem Gedanken angefreundet dass es nicht besser wird. Ich bin stolz auf meinen kleinen Sohn und habe beim Anblick von ihm auch kein schlechtes Gewissen wenn ich in ein saftiges Stück Pizza beiße. Denn mit dem was mein Körper geleistet hat, hat er es sich sicher verdient

LG



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2006 um 14:56
In Antwort auf mama08051

Liegt bestimmt nicht am Alter
Hallo du. Also ich habe genau die Gleichen Probleme von denen du berichtest. Vor der Schwangerschaft war ich Wettkampftänzerin, also gut in Form, alles war straff usw. In der Schwangerschaft habe ich 16 kg zugenommen, meine Beine, Brüste, Hüften und Po sind nun von SSstreifen gekennzeichnet, die Brüste sind schlaff und die Haut am Bauch will nicht mehr zurückgehen. Mein Kleinerist nun gut ein Jahr, eigentlich sollte nun alles wieder dort sein wo es vorher war - aber Pusteblume. Ich war seit der Kleine 10 wochen alt ist regelmäßig im Fitnesstudio, aber dass hat auch nichts geändert.

Und, jetzt kommt es: Ich bin gerade einmal 18. Also denke ich nicht dass es etwas mit dem Alter zu tun hat - vielmehr mit Veranlagung, Straffheit des Bindegewebes usw. ...

Bei deiner Freundin hat es der Liebe Gott wohl besser gemeint...?! Schon manchmal ungerecht verteilt...wobei sie nach einer Schwangerschaft sicher auch nicht mehr so aussehen würde wie jetzt...

Ich habe mich einigermaßen mit dem Gedanken angefreundet dass es nicht besser wird. Ich bin stolz auf meinen kleinen Sohn und habe beim Anblick von ihm auch kein schlechtes Gewissen wenn ich in ein saftiges Stück Pizza beiße. Denn mit dem was mein Körper geleistet hat, hat er es sich sicher verdient

LG



Hallo Mama08051 !
Danke für dein Posting. Bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, der es so geht

Ich liebe mein Kind auch über alles und bin superglücklich, dass ich den kleinen Kerl habe. Könnte mir ein Leben ohne meinen Spatz gar nicht mehr vorstellen, er bedeutet mir alles.

Die hohe Wahrscheinlichkeit der Tatsache, dass sie nach einer SS nicht mehr so ausgesehen hätte, wie jetzt, war für meine Freundin einer (es gab noch viele andere) der Hauptgründe, warum sie nie ein Kind wollte.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook