Home / Forum / Mein Baby / Filomena oder madita?

Filomena oder madita?

21. Februar 2012 um 16:37

Welchen Namen findet ihr schöner? Filomena kann man auch mit Ph schreiben, aber irgendwie sieht das doof aus, oder?
Mein Freund ist von Filomena überzeugt, ich bin mir aber nicht sicher. Unsere Kleine kommt anfang Mai.
Freue mich auf viele Antworten!

Mehr lesen

21. Februar 2012 um 19:26


Philomena finde ich schöner und wirkt auf mich "richtig geschrieben". Ich weiß Filomena ist auch richtig geschrieben.
Ich finde es hat was, heißt nicht jedes Kind.

Madita mag ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 22:21

...
wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich für Madita entscheiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 12:26

Filomena oder madita?
liebe birmakatze,

ich finde madita am schönsten! vielleicht erinnert mich der name aber auch sehr an die astrid lindgren-geschichten, die ich als kind immer gerne gelesen habe... =)

alles gute für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 14:27
In Antwort auf kleene0907


Philomena finde ich schöner und wirkt auf mich "richtig geschrieben". Ich weiß Filomena ist auch richtig geschrieben.
Ich finde es hat was, heißt nicht jedes Kind.

Madita mag ich nicht.

Wenn
dann mit PH. finde es nicht schön, wenn namen eingedeutscht werden. man sollte sich an die schreibweise des ursprungs(landes) halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 19:11

Danke
Erstmal danke für eure antworten!
Eigentlich wollten wir ja keinem den Namen vorher verraten, aber ich war gespannt was z.B. die Omas dazu sagen.
Die Großeltern finden den Namen Filomena total schön. Meine großen Kinder finden ihn auch schöner als Madita und finden die schreibweise mit F besser.
Ich weiß es absolut nicht.....ich werde warten bis ich die kleine Maus im Arm halte und mich dann erst entscheiden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 10:24
In Antwort auf kuschelflocke

Wenn
dann mit PH. finde es nicht schön, wenn namen eingedeutscht werden. man sollte sich an die schreibweise des ursprungs(landes) halten.

Ich kenne...
eine fünfzigjährige Italienerin namens Filomena mit F, ist also gar nicht eingedeutscht
Finde den Namen auch schöner als Madita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 12:50
In Antwort auf hathor_12648594

Ich kenne...
eine fünfzigjährige Italienerin namens Filomena mit F, ist also gar nicht eingedeutscht
Finde den Namen auch schöner als Madita

Der
ursprung ist griechisch, wie auch Philemon, Philiip, Theodor ... und da gehört das H einfach dazu.
weil der name in italien sagen wir mal " eingeitalient" wurde, (gibt ja z.b. auch felipe/ filipe) muss man diese schreibweise ja nicht ins deutsche übernehmen. es sieht einfach nur falsch aus. und das kind wird sich nur ärgern, wenn es zwar einen hübschen namen hat, aber später ständig falsch geschrieben wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 22:38
In Antwort auf kuschelflocke

Der
ursprung ist griechisch, wie auch Philemon, Philiip, Theodor ... und da gehört das H einfach dazu.
weil der name in italien sagen wir mal " eingeitalient" wurde, (gibt ja z.b. auch felipe/ filipe) muss man diese schreibweise ja nicht ins deutsche übernehmen. es sieht einfach nur falsch aus. und das kind wird sich nur ärgern, wenn es zwar einen hübschen namen hat, aber später ständig falsch geschrieben wird.

Hast ja recht...
... aber ich finde die Schreibweise mit F trotzdem schlüssiger (vielleicht weil ich eben eine mit diesem Namen kenne). Sieht für mich also nicht falsch aus, und "Filomena mit F" sagen zu müssen ist ja auch nicht so tragisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 16:22

Ich
finde Madita total toll. Vor allem in Anlehnung an die Bücher.
Filomena klingt nach einer alten Frau oder so. Das könnte erklären warum die Großeltern den Namen so toll finden.
Amina Giulia Alessia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club