Home / Forum / Mein Baby / Final countdown alleinerziehend..... und dann?

Final countdown alleinerziehend..... und dann?

13. Juni 2014 um 19:26 Letzte Antwort: 13. Juni 2014 um 22:06

So also nun tatsächlich.... Anscheinend zieht mein werter EX Göttergatte am Dienstag aus (sind erst seit Mitte August getrennt)

Ich bin hier schon fleissig am packen

Aber eine Frage beschäftigt mich ja doch..... Für mich ist es weiterhin undenkbar die nächste Zeit wen Neues an meine Seite zu lassen....

Muss ja auch nicht, aber wenn der Tag X kommt..... Frage ich mich ob es problematisch sein wird das mein Kinderwunsch absolut abgeschlossen ist?
Ich kenn es bei den meisten das dann nach geraumer Zeit wenn es passte noch ein gemeinsames Kind gewünscht wurde....

Also suche ich irgendwann mal einen Partner, der meinen Sohn aktzpetiert und genauso aktzpetiert das ich kein Kind mehr möchte.... Wenn er selber noch welche mitbringt ist das kein problem für mich nur halt kein Eigenes mehr....

Stell ich mir schwierig vor, oder?

Lg

Mehr lesen

13. Juni 2014 um 19:34

Mh kann sein
Mir ist es halt bisher immer irendwie anders begegnet so im Bekanntenkreis und von erzählungen.... Wobei ich jetzt auch gar nicht soooooooo viele Alleinerziehende kenne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2014 um 19:43

Ich
Hab 2 eigene kids und gerrennt bin ich seit nem jahr.

Ich hatte ne wilde zeit und da waren einige männer dabei die mit mir nix ernstes wollten weil sie selbst noch Kinder wollten und ich eben nicht. Dazu bring ich ja zwei mit.

Dann wollte ich mal Pause von den Männern und lernte jemanden kennen der absolut kein problem mit allem hat. 3 jahre jünger und selbst getrennter papa eines jungen, der aber bei der mutter lebt.

Wir sind zusammen, noch bin ich vorsichtig, aber schön ist es.

Du wirst ganz sicher jemanden kennenlernen der deinen Wunsch und dein Kind akzeptiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2014 um 19:43
In Antwort auf lulusonne

Ich
Hab 2 eigene kids und gerrennt bin ich seit nem jahr.

Ich hatte ne wilde zeit und da waren einige männer dabei die mit mir nix ernstes wollten weil sie selbst noch Kinder wollten und ich eben nicht. Dazu bring ich ja zwei mit.

Dann wollte ich mal Pause von den Männern und lernte jemanden kennen der absolut kein problem mit allem hat. 3 jahre jünger und selbst getrennter papa eines jungen, der aber bei der mutter lebt.

Wir sind zusammen, noch bin ich vorsichtig, aber schön ist es.

Du wirst ganz sicher jemanden kennenlernen der deinen Wunsch und dein Kind akzeptiert.

Getrennt
Nicht gerrennt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2014 um 22:06

Buh
Das siehste dann ja eh...hm...vllt ist sowieso sinnvoller sich mit einem erfahrenen papa einzulassen...ich glaub aber auch dass es viele männer ohne kiwu gibt...aber ob die dann gute stiefväter werden?! Ach ka lass es einfach auf.dich zukommen...wird sich schon weisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club