Home / Forum / Mein Baby / Fingerzahnbürste iBrush

Fingerzahnbürste iBrush

6. Februar 2007 um 13:28

Hallo,

kennt jemand von Euch die Fingerzahnbürste "iBrush" bzw. weiß jemand, wo man die kaufen kann?? Habe da im Internet was drüber gelesen und würde sie gerne mal bei meiner Tochter ausprobieren. Angeblich soll es die nur in Apotheken geben aber ich habe bisher noch keine Apotheke (auch keine Versandapotheke)gefunden, die diese Fingerzahnbürste führt.

LG

Manuela

Mehr lesen

6. Februar 2007 um 13:40

Fingerzahnbürste
Hallöchen Manu !

Ich hatte für meinen Kleinen auch so eine Fingerzahnbürste.Bin in einem Prospekt beim Frauenarzt drauf gestossen.
Meine war von der Firma Dentinox.Die Zahncreme für Babies,die noch nicht alleine den Mund ausspülen können heißt Nenedent und ist ohne Fluorid,weil ja die meisten Babies Fluoridtabletten bekommen.Zahnbürste und Zahncreme habe ich in der Apotheke im Set bekommen.

Hier ist mal ein Link,dann kannst Du mal selbst stöbern. http://www.dentinox.de/

Also viel Spaß beim Zähnchenputzen

Mela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 14:28

@ Mela
Hallo Mela,
vielen Dank - habe mal bei Dentinox reingeschaut aber so eine ähnliche Fingerzahnbürste habe ich schon. Hat die Dentinox denn normale Borsten wie eine Zahnbürste? Bei unserer Fingerzahnbürste sind die aus Silikon und das Ding ist im allgemeinen etwas unförmig, finde ich.

Die "iBrush", die ich im Internet gesehen habe, hat keine richtigen Borsten sondern einen Belag aus Mikrofasern und ist im Ganzen aus einem textilen Material, nicht aus Silikon oder so. Könnte mir vorstellen, dass man damit mehr Gefühl zum Putzen hat.

Übrigens: Von "Spaß beim Zähnchenputzen" kann bei uns leider keine Rede sein - ist jeden Tag ein endloser Kampf, habe schon sämtliche Tricks ausprobiert. Das einzige, was meine Tochter (fast 14 Monate) mag, ist die Zahnpaste ablutschen (nehme das Kinderzahngel von Weleda, ist auch ohne Flourid)und dann ist Schluss mit lustig...

LG

Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 16:53
In Antwort auf aya_12474947

@ Mela
Hallo Mela,
vielen Dank - habe mal bei Dentinox reingeschaut aber so eine ähnliche Fingerzahnbürste habe ich schon. Hat die Dentinox denn normale Borsten wie eine Zahnbürste? Bei unserer Fingerzahnbürste sind die aus Silikon und das Ding ist im allgemeinen etwas unförmig, finde ich.

Die "iBrush", die ich im Internet gesehen habe, hat keine richtigen Borsten sondern einen Belag aus Mikrofasern und ist im Ganzen aus einem textilen Material, nicht aus Silikon oder so. Könnte mir vorstellen, dass man damit mehr Gefühl zum Putzen hat.

Übrigens: Von "Spaß beim Zähnchenputzen" kann bei uns leider keine Rede sein - ist jeden Tag ein endloser Kampf, habe schon sämtliche Tricks ausprobiert. Das einzige, was meine Tochter (fast 14 Monate) mag, ist die Zahnpaste ablutschen (nehme das Kinderzahngel von Weleda, ist auch ohne Flourid)und dann ist Schluss mit lustig...

LG

Manuela

*re*
Also die von Dentinox hat Silikonborsten.Wir sind damit ganz gut klar gekommen,bis unser Kleiner Backenzähne bekam.Danach war das Zähneputzen für mich und meinen Partner ne Tortur,weil er nur noch auf den Finger bzw. die Bürste gebissen hat.Eric hat sich aber von Anfang an nicht wirklich gegen das Zähneputzen gesträubt.Er ist jetzt 20 Monate alt und seit ca 4 Monaten hat er seine erste richtige Zahnbürste.Leider kann ich Dir keinen Tip geben,wie Du Deine Maus zum Putzen überreden kannst.

Mela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 14:53

Bei Baby Walz...
...gibt es ein Zahnputzhäschen aus Mikrofaser. Ist sowas ähnliches. Da kannst du mit zwei Fingern hineinschlüpfen und dann damit bürsten. Ansonsten frag doch mal bei deinem Zahnarzt nach, ob er dir die iBrush besorgen kann.

LG Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2008 um 22:33

I-Brush
Hallo Manuela, kenne die Zahnbürste von früher da ich als Zahnarzthelferin bis 2004 tätig war. Die Fingerlinge sind echt klasse. Bin jetzt selber auf der Suche für meine kleine Tochter (6 Monate) weil das einfach perfect ist, viel besser als die Dentinox die man in der Apotheke bekommt. Doch urplotzlich kennt das wohl keiner mehr. Habe nun eine Adresse in Österreich gefunden die es vertreiben-www.variodent.at. Viel Glück. Hoffe ich konnte dir helfen. Gruß Natascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper