Home / Forum / Mein Baby / Flaschen abkochen

Flaschen abkochen

5. Oktober 2006 um 11:57

Wie lange kocht ihr die flaschen ab? wieviel monate? kocht ihr die flaschen überhaupt ab? meine maus ist 2monate alt und ich koche die flaschen nach jeder mahlzeit ab!Wie lange ist das nötig was meint ihr? liebe grüße alex mit klein tamara

Mehr lesen

5. Oktober 2006 um 12:05

Hallo alex..
wir haben timos flaschen und sauger so 9 monate lang abgekocht, also im sterilisator. bei krankheit oder durchfall kochen wir heute noch ab. ansonsten gehn fläschchen mit durch die spülmaschine, ist ja nur noch das fläschchen für die milch am morgen und sonst gibts becher, glas oder tasse.

LG mallory 36+6ssw + timo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 12:11

+flaschen abkochen aw+
ich lass die flaschen auch durche spülmaschine und danach kommen sie noch in den sterilisator,weil ich angst hab das dieses spülmittel oder irgendwelche keime noch vorhanden sind.meiner is ja jetz 5 monate alt,aber wenn man hört das auch spülmaschinde an sich reicht dann is das ma gut zu wissen!thx!=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 12:18

Meine Kinderärztin...
sagt, Abkochen ist "Pflicht" in den ersten sechs Monaten - darüber hinaus nur bei Milchfläschchen (weil sich Keime in der Milch besser vermehren als zum Beispiel in Fencheltee) bis zu einem Jahr. So habe ich (drei Flaschenkinder) es auch gemacht.

Gruß, tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 13:04

???
Ja, aber offenbar können sie ja nicht alle oral aufgenommenen Keime abtöten, wo kämen sonst die (bei Babys und Kleinkindern besonders häufigen) Magen-Darm-Infekte her? Woran erkennt die Magensäure, dass der Keim aus der nicht sterilisierten Milchflasche stammt? Ist keine ironische, sondern eine ehrliche Frage, Chrissi. Freue mich über eine Antwort - man lernt immer dazu

Gruß, tiny
PS: Carl ist ein schöner Name!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2006 um 19:00

Hi
mein Sohn ist nun 15 Monate und ich habe die Milchflaschen 12 Monate lang sterilisiert!
Aber nun ist Schluss damit!!!
Ich wasch sie normal ab!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2006 um 8:01

Meine hebi
meinte nach 3-4 monaten kann man locker damit aufhören. sie fangen eh an sich ständig was in dne mund zu stecken. ich werd jetzt noch zwei wochen sterilisieren und dann mit 4 monaten aufhören


lg andrea mit nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2006 um 12:09

@chrissi: vermutlich...
baut die KÄ in ihre Empfehlungen einen "Sicherheitspuffer" ein für Mütter, die eben nicht jede Flasche sofort nach Gebrauch heiß ausspülen oder die die Flasche vor dem Füttern ne Stunde warmstellen. Mir ist mit den Jahren aufgefallen, dass viele das Letztere tun... Ich habe es eher so gemacht wie du. Aber ich denke, wenn man die Dinger in den Dampfsterilisator packt, solange der seinen Geist noch nicht aufgegeben hat *grins*, ist man auf der sicheren Seite. Und du hast Recht, ich hätte mir nach 5 Monaten auch kein neues Gerät mehr angeschafft

Grüße, tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 9:44

Naja
Ich bin mal wieder spät dran. Hab aber einen guten Tipp für die jenigen, die jetzt erst nach solch einem Beitrag suchen.

Also ich koche die Flaschen von meinem Kleinen (fast 6 Monate) höchstens 1 x die Woche ab. Ich spüle sie ganz normal. Natürlich verbrenn ich mich ab und an an dem heißen Wasser - sehr heiß, aber es geht. Meinem Sohn fehlt nichts.

Außerdem hab ich, wenn ich mal sicher gehen will diese Medela Quick Clean Beutel. Einen kann man etwa 20 Mal verwenden. Flasche rein, Wasser rein, 3 Minuten in die Mikrowelle - fertig.

Finde ich jedenfalls etwas sicherer gerade für so Sachen wie einen Beißring. Hab meinen nämlich im Topf abgekocht und ihn ein bisschen verkohlt, weil er ja etwas schwerer ist und nicht schwimmt! Hätte ich mal früher drauf kommen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest