Home / Forum / Mein Baby / Flaschenkind nimmt nicht richtig zu

Flaschenkind nimmt nicht richtig zu

24. Februar um 20:43

Hallo, ich habe ein kleines Problem.. mein kleiner nimmt einfach nicht richtig zu. Ich konnte nur 2 Wochen stillen und dann hat er die Flasche immer bekommen aber er nimmt einfach nicht richtig zu. Sein geburtgewicht war 2630gr und jetzt nach 7 Wochen wiegt er 3020 gr, er trinkt auch immer nur zwischen 40-70 ml .. was kann ich machen damit er mehr zunimmt?

Mehr lesen

24. Februar um 21:04

Das ist wirklich sehr wenig, auch wenn die Babies erstmal kurz abnehmen nach der Geburt. 
Mein tipp: evtl mal ne andere Flaschenmarke probieren. 
Hast du noch eine Hebamme? Würde ich unbedingt raten. 
Ansonsten finde ich die Menge zwar wenig aber ok, meine haben auch eher wenig getrunken, dafür muss aber halt die Frequenz stimmen, alle vier Stunden ist dann zu wenig...

Gefällt mir

24. Februar um 21:32
In Antwort auf user23170

Hallo, ich habe ein kleines Problem.. mein kleiner nimmt einfach nicht richtig zu. Ich konnte nur 2 Wochen stillen und dann hat er die Flasche immer bekommen aber er nimmt einfach nicht richtig zu. Sein geburtgewicht war 2630gr und jetzt nach 7 Wochen wiegt er 3020 gr, er trinkt auch immer nur zwischen 40-70 ml .. was kann ich machen damit er mehr zunimmt? 

Was sagen den Kinderarzt und Hebamme? Evtl. häufiger das Fläschchen anbieten? Wenn er sonst normal entwickelt und gesund ist, musst du es wohl so hinnehmen. Mehr als anbieten kann man dann ja nicht!

3 LikesGefällt mir

25. Februar um 9:39

Das ist wirklich sehr wenig was er da zugenommen hat. Mein Sohn hat am Anfang auch schlecht zugenommen weil wir ihn zu dünn angezogen hatten. Versuch ihm vielleicht auch mal mehr anzuziehen. Dass sein Körper vielleicht weniger Energie durchs heizen verliert.

Ansonsten wie oft isst er denn die 40-70ml? Wenn er dazwischen lange schläft solltest du ihn wecken regelmäßig zum füttern.

Und wenn es dass auch nicht besser macht..bitte den arzt drüber schauen lassen.

Gefällt mir

25. Februar um 17:23

Jetzt ist mein Posting weg

Bei den Daten muss das ein Kinderarzt abklären. Das ist zu wenig Zunahme pro Woche und damit mutmaßlich eine Gedeihstörung. Ich finde, dass kann man nicht im Forum "abhandeln", das muss genauer angeschaut werden, was da dahinter steckt.

4 LikesGefällt mir

25. Februar um 20:21

Noch etwas: Ich würde da jetzt auch nicht zuwarten bei diesen Daten.

Gefällt mir

25. Februar um 23:20
In Antwort auf kreuzunge

Noch etwas: Ich würde da jetzt auch nicht zuwarten bei diesen Daten.

Ich auf jeden Fall auch nicht, deswegen schrieb ich ja: WENN Kinderarzt und Hebamme das gesundheitliche Okay geben... ansonsten wäre ich eh schon lange beim Kinderarzt gewesen!

1 LikesGefällt mir

26. Februar um 8:13
In Antwort auf butterfliegenbeinchen

Ich auf jeden Fall auch nicht, deswegen schrieb ich ja: WENN Kinderarzt und Hebamme das gesundheitliche Okay geben... ansonsten wäre ich eh schon lange beim Kinderarzt gewesen!

Klar, mein erster hatte auch eine Gedeihstörung zu Beginn. Die wurde dann entsprechend beobachtet. Sprich ich war jede Woche zum Wiegen und bei der Stillberatung. Dann als es etwas besser war noch zwei wöchentlich.

Dass mal nur beobachtet werden soll, sollte ein KiA daher empfehlen.
Sehr wichtig ist eben, dass abgeklärt wird, ob irgendeine Krankheit dahinter steckt.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen