Home / Forum / Mein Baby / Flaschenkinder öfter Bauchwee wie Stillkinder

Flaschenkinder öfter Bauchwee wie Stillkinder

27. Februar 2011 um 21:24

Ich stille noch denke aber das meine Mumi meiner tochter nicht bekommt sie muß ständig aufstoßen und hat zu viel Luft im Bauch(ständig Bauchwee) ich esse aber gar nichts Blähendes.
Ich überlege abzustillen und Flasche zu geben.Jetz las ich aber die haben es noch mehr im Bauch.

Mehr lesen

27. Februar 2011 um 21:31

Danke
bin halt hin und her gerissen sie Schmerzen und ich Nerven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 21:35

Ich tricke stilles wasser mit Apfelsaft
Schokolade hab ich noch nie gemocht Lefax gebe ich ,BiGaia Tropfen gegen Koligen und Blähungen habe ich auch schon vom Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 21:39

Weniger Bauchweh beim Fläschchen...
musste meinen Sohn in der Stillzeit zufüttern und beim Stillen hatte er definitiv immer mehr Bauchschmerzen (obwohl ich auf's Essen geachtet hab...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 8:59


allso kann mann nie 100 Prozent sagen woher sie Bauchweh hat ?
Aber wen ich jetzt Abstille und das war es nicht ?
wie sollte ich weider Vorgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 9:19


Ich habe Kümmelsalbe, Lefax,BiGaia Tropfen vom Arzt verschriben.
3 Besuche beim Osteophat.
Denke Manchmal die Milch ist auch nicht genug sofort nach dem stillen geht es los hat mann die luft mit Kümmelcrem und Grifen (hat mir der Ostiophet gezeigt raus),hat sie wider Hunger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 9:33

Nein,
das ist nicht automatisch so. meine maus hat seit der 10.woche flasche bekommen, weil ich keine milch mehr hatte. sie hatte NOCH NIE bauchweh.
einige kinder haben mit 3-monats-koliken zu kämpfen. ich denke, da ist es egal, was man gibt. wir hatten das glück, davon verschont geblieben zu sein.
wie alt ist denn deine tochter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 9:51


allso sie ist 10 Wochen.

wie ist das mit dem andogen gemeint das macht sie nämlich ständig beim stillen Brust raus Brust rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 10:11

Toll
Es kommen immer gleich zwei Antworten eine für Stillen eine gegen.
Was mach ich bloß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 10:17

Weiterstillen!
Wenn Du den Kinderarzt oder eine Hebamme fragen würdest, dann wäre ganz sicher ihre Antwort, dass Muttermilch nunmal das beste ist, was Du Deinem Kind geben kannst...
Meine Kleine ist jetzt etwas älter als 3 Monate und ihr Bauchweh ist weg. Davor habe ich vor jedem Stillen Saab simplex gegeben und das hat super geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2011 um 10:19


ja hast recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram