Home / Forum / Mein Baby / Flaschennahrung 1 stunde später verfüttern noch ok?

Flaschennahrung 1 stunde später verfüttern noch ok?

17. Dezember 2013 um 21:59

mein 6 monatiges baby wollte ihre flasche nicht sofort trinken und ich hab sie ihr 1 stunde später unaufgewärmt gegeben. war das noch ok? ich frag wegen evtl. keime..

Mehr lesen

17. Dezember 2013 um 22:20

Ich
habe das Fläschchen ab und zu im Kostwärmer warm gehalten...da stand nicht länger als 60 min.

Danach bitte wegschütten.

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:23

Bis zu 8 stunden?
wow, dann bin ich ja mit meiner 1 stunde locker im grünen bereich

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:25
In Antwort auf ganzschnell

Ich
habe das Fläschchen ab und zu im Kostwärmer warm gehalten...da stand nicht länger als 60 min.

Danach bitte wegschütten.

Ich habs ja nicht mal warmgehalten
oder gar wieder aufgewärmt. dann bin ich ja jetzt noch gelassener

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:27

Meinst du, daß sie ihr fläschchen
nie sofort getrunken hat?

1 LikesGefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:28

Ist ok.
Länger als 1 Stunde sollte sie aber nicht stehen. Mir egal, was andere sagen. Ich find's irgendwann ekelig und füttere es dann nicht mehr.

Früher hab ich die Flasche innerhalb von einer Stunde im Wärmer nochmal warm gemacht. Heute kriegt sie es kalt.

Lg

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:38

Oh fertige flaschen würd ich auch
gerne mitnehmen, wenn ich unterwegs bin mit der kleinen.
ich bin überall am auspacken, mischen und schütteln.
und bis jetzt hab ich nirgends eine mutter zufällig gesehen, die das auch macht. bin ich die einzige?

bei meiner 1. tochter hab ich die ersten 6 monate die flaschen nach JEDER mahlzeit sterilisiert auf anraten der hebamme. danach nur noch 1 mal täglich.

bei meinem 2. baby mach ich das von anfang an nur noch 1 x am tag.

1 LikesGefällt mir

17. Dezember 2013 um 22:59

Bei einem würd ich nicht mal hier fragen
und die milch wegschütten.

aber bei einem 6 monate alten säugling find ich 1 stunde nicht schlimm.

wollt aber auch mal eure meinung hören

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 23:00
In Antwort auf esperar3

Bei einem würd ich nicht mal hier fragen
und die milch wegschütten.

aber bei einem 6 monate alten säugling find ich 1 stunde nicht schlimm.

wollt aber auch mal eure meinung hören

.
bei einem NEUGEBORENEN meinte ich

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 23:09

Also sie war ganz heiß auf die kalte milch
1 stunde vorher wurde die warme milch verschmäht

Gefällt mir

17. Dezember 2013 um 23:14

Huhu
Also ich schleppe auch alles mit ! Kanne, pullver, flasche, löffel usw. mit. Ist mir aber egal was die anderen sagen. Auf der verpackung steht gleich trinken und nicht wieder aufwärmen...

Ich tue es gleich weg ( na ja meine Maus lässt fast nie was über ) aber wenn ja dann sofort weg damit ! Damit fühle ich mich besser.

Kenne aber viele die die flasche länger stehen lassen oder halt auch schon fertig angerührt mitnehmen !

Muss jeder selber wissen.... Ich denke aber nicht das die kinder krank dadurch werden !!!

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 6:56

Guten morgen
Du kannst die milch nach 1 std wieder verwenden! Du solltest nur einen neuen sauger benutzen!

Lg

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 10:20

Kalte Milch
Würde ich nicht mehr geben, zum Einen wird die hier verschmäht und zum Anderen find ichs nicht so lecker.
Unterwegs hab ich aber auch fertige Flaschen im Wärmebehälter mit, die werden daheim ganz frisch gekocht.

1 LikesGefällt mir

18. Dezember 2013 um 11:18

Ist ja schon lange geklärt denke ich
Aber ich möchte trotzdem meine Meinung abgeben

Warm halten geht meiner Meinung nach gar nicht. Da setzt sich im sauger Kondenswasser ab, und allein das finde ich unangenehm! Ausserdem riecht die Milch tatsächlich nach weniger Zeit schon säuerlich!

Meine Hebamme sagte mir damals eine Stunde warm halten ist ok, ich hab es letztendlich doch immer weggeschüttet und frisch gemacht.
In einem Buch "Kochen für Babys" von GU steht drin, das man die Milch lieber kalt werden lassen soll, und bei Bedarf nochmal aufwärmen soll...

Wie man es macht, bleibt jedem selbst überlassen. Ich habe weder warm gehaltene Milch gefüttert, noch aufgewärmte.

Die Menschen schmeissen heutzutage so viele Lebensmittel in den Müll, da muss man bei Babynahrung nicht sparen!!

Lg

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 12:44

Ich hab die immer neu gemacht
also nie kalt oder aufgewärmt gegeben. unterwegs hab ich die auch immer frisch zubereitet. hatte ne thermoskanne dabei und pulver, also ging ganz fix. die milch soll man ja nicht lange warm halten, wegen der keime. an pulver hab ich nie gespart... mein kind hat aber auch fast jede flasche sofort leergetrunken.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen