Home / Forum / Mein Baby / Fliegen mit Baby - Arzt STRENGSTENS dagegen?!?!?! Was tun???

Fliegen mit Baby - Arzt STRENGSTENS dagegen?!?!?! Was tun???

27. Mai 2008 um 11:47

Hallo Mamis...

Wir waren gerade beim Kinderarzt und da hab ich unsere Flugreise im September angesprochen. Unsere Püppi wird da schon 15 Monate alt sein. Unser Doc meinte dann, dass es vor 3 Jahren überhaupt abgeraten wird zu fliegen, weil es dem Kind mächtige Probleme bereitet, wegen dem Druckausgleich und so. Dabei dachte ich, dass man entweder mit Trinken und/oder Nasentropfen und Schnulli abhelfen kann!??!?! Dann meinte er noch, dass die Kiddys soooo anfällig für Durchfall etc. wären!? Was sollte ich denn in die Reiseapotheke einpacken?!?! Bzw. SOLL ich meine Reise stornieren????

Wer hat schon Erfahrungen??? Bitte sagt mir, dass es nicht sooo schlimm ist, wie mein Arzt meint?!?! Ich hab mich schon dumm und dämlich gelesen im Internet und da steht überall dass man mit 4 WOCHEN altem Baby fliegen kann?!?! Nicht erst 3 Jahre?!?!? Was soll das???


Bitte um Hilfe!!!!


Danke!

LG und sonnigen, heißen Tag
Natschi m. Dana

Mehr lesen

27. Mai 2008 um 11:51

Hmm
Der Flug ist meiner Meinung nach nicht schlimm überall steht das man ab 4 Wochen fliegen kann. Bin mit Finley auch geflogen als er 6 Wochen alt war und das klappte PRIMA. Das Reiseziel spielt dabei ne große Rolle, wo solls bei euch nochmal hingehen?

lg Jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 11:52

Keine Panik
Hi Natschi,

mach dir mal keinen Kopf. Bin mit unserer auch geflogen da war sie erst 8 wochen alt. Kein Problem. Sie hat getrunken beim Starten und ist dann eingeschlafen. Beim Schlafen hat sie genuckelt am Schnuller und auch beim Landen. War alles kein Problem. Hatte bestimmt keine Ohrenschmerzen gehabt. Hat mich nur angelächelt als wir ausgestiegen sind. Spätere Flüge verliefen fast genauso. Also keine Panik machen lassen.

lg Alexumelina
*Melina 02.02.00
*Katharina 18.01.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 11:53

Naja...
unser arzt meinte halt, dass das fliegen die größte rolle spielt und das da die meiste "gefahr" lauert. wir fliegen in die türkei. aber ich kenn wen (unsere sylvia, du weißt jeanny...) die war mit der kleinen schon 3 mal in der türkei, hat sie mir erzählt und da war auch nie was. und beim fliegen auch nich.....


frag mich nur, warum der arzt sooo negativ davon spricht?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 11:56

Ups..
wir fliegen auch demnächst in den Urlaub. Mein Kleiner wird dann 6 mon alt sein... ich stille aber noch voll, durchfallprobleme dürfte es nicht geben...

würd jetzt nicht direkt nach australien fliegen, aber 3-4 stunden flugzeit stehen wir hoffentlich durch.

also ich würde trotzdem fliegen. und mich in der apotheke nochmal beraten lassen wg druckausgleich und durchfall...

liebe grüße,
bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 12:02

Woaaa mich nervt die blöde aussage auch
außerdem hab ich ja eh sooo viel gelesen dass es kein problem sei! von daher... aber mein mann der fliegt ja auch erst zum 2. mal und der ist halt voll dagegen nun! geht mir total am nerv. klar, nehm ich ne reiseapotheke mit, gegen durchfall, fieber, etc.!? was denkt der denn...


danke für die vielen meinungen!! und alle so wie ich es gedacht hatte, niemand dagegen! wäre aber auch blöd!


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 12:04

Wir sind...
grad erst wieder da (Ibiza/Spanien). Es hat überhaupt keine Probleme gegeben!! Allerdings ist unsere Maus schon 2 aber ich denke, mit 15 Monaten geht das schon. Muss ja nicht 9 Stunden in die Karibik sein oder?
Was ich eindeutig empfehlen kann ist Vomex. Der Sirup wurde mir vom KA verschrieben wegen Reiseübelkeit (schöne Nebenwirkung Schlafen!). So hat unsere Maus den Hinflug nur 15 Minuten mitbekommen und beim Rückflug noch nicht mal den Start. Eindeutig entspannteres Fliegen als mit einem quengelnden Kind (das auch bei uns im Flieger war - Arme Mama....!)
LG
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 12:54

Wir fliegen alle drei bis vier Monate
meine Eltern wohnen 1200 km entfernt. Mein Großer ist das erste mal geflogen als er 12 Wochen alt war, mein Kleiner bereits mit vier Wochen. Es hat nie Probleme gegeben, mein Eindruck ist, dass sich die Kinder, je kleiner sie sind, um so leichter tun.

Stornieren? No way! Hab noch nie gehört, dass sich ein Arzt gegen das Fliegen ausgesprochen hat, im Gegenteil, die meisten Ärzte ziehen einen kurzen Flug einer langen Autoreise vor (geht uns Erwachsenen ja ähnlich).

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 14:46

Das ist mal wieder eine persönliche meinung, die der arzt in seine
arbeit einflechtet. meiner sagt, nasentropfen rein und gut ist. und mit 15 monaten ist das doch ok... mellina wird mit 9 monaten fliegen... also kein kopf machen, notapotheke einpacken und urlaub genießen...
vlg marina mit mellina 8 mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 16:13

Hallo Natschi,
lass Dich nicht verrückt machen.
Also wir waren ja mit Jawad wie Du weißt auch schon 2 x im Libanon und fliegen nächste Woche wieder. Das erste mal war er auch grade erst 12 Wochen alt. Ich habe meinen Kinderarzt davor wirklich genauestens gefragt und er hatte überhaupt keine Einwände. Du musst ganz klar darauf achten dass Dana beim Start und Landung was trinkt, was zu knabbern bekommt oder den Schnuller und dann klappt da mit dem Druckausgleich wunderbar. Dann heißt es nur noch die Kleine 4 Stunden oder wie lange Ihr fliegt, bei Laune halten, dass kann bei den engen Sitzen vielleicht etwas an die Nerven gehen, aber wenn Ihr so ein Kontaktfreudiges Kind habt wie wir, dass einmal den Gang hoch und runter gekrabbelt ist und jedem gewunken hat , ist das auch zu meistern.

Und in der Türkei musst Du eben drauf achten, dass Sie kein Leitungswasser bekommt (das gibt übelsten Durchfall kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen ) aber bei Jawad hatten wir im März, wo er ja schon nicht mehr voll gestillt wurde, und ich ihm immer seinen Brei dort gemacht habe, auch zum Glück überhaupt keine Probleme damit. Ich glaube die kleinen kommen besser damit klar als wir Erwachsenen.

Rede nochmal in Ruhe mit Deinem Mann darüber, denn klar hat der auch ein Wörtchen mitzureden, aber ich denke es gibt wirklich keinen Grund zum Stornieren.

Viele Grüße und toi toi toi
Sandra und Flieger-Jawad, die Dir guten Gewissens den Urlaub gönnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 18:37

Hallo
ich bin das erste mal geflogen (von Deutschland in die USA und wieder zurueck), da war ich erst 7 Monate alt und beim zweiten Mal war ich 2 Jahre alt. Der Flug ist 8 Stunden lang und ich habe es ohne Schaeden ueberlebt. Selbst jetzt fliege ich noch oft und sehe auch oft kleine Kinder im Fliger.

Ich wuerde mir da keine allzu grossen Sorgen machen. Achte einfach nur auf den Druckausgleich und alles andere duerfte keine Problem sein.

lg
sweetday4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 21:28

Schönen Urlaub
wir waren mit unserer Tochter das erste mal im Urlaub als sie 11 Monate alt war und ich würde es jederzeit wieder machen. Probleme kannst Du überall bekommen ob nun in Bayern oder der Türkei. Und wenn Du Deinem Baby Tee während start und landung gibst, sehe ich da kein Problem.

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 21:38

Huhu..
Komischer Arzt! Wir sind letztes Jahr geflogen da war Chiara 11 Monate alt. 4 Stunden nach Lanzarote und hatten KEIN!!!!!! Problem.Sie hat nicht geweint - GARNICHTS! Hat wohl gedacht wir fahren Auto.

Aufn Rückflug hat sie fast nur geschlafen da war erst um 20 Uhr geflogen sind.

Heute Nacht fliegen wir nach Ibiza und Chiara ist jetzt 21 Monate alt.Ich freu mich total und denke das es wieder ohne Probs ablaufen wird. Hinzukommt das ich inner 20.SSW bin und ich habe NULL bedenken.

Naja,mach einfach deine eigenen erfahrungen.Es gibt Leute die fliegen mit Säuglingen - Mein Gott! ...

Komischer Doc!

LG Rina mit Chiara Janice und Baby inside 20.SSW

Heut Nacht um drei gehts los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen