Home / Forum / Mein Baby / Fliegen mit Kind

Fliegen mit Kind

5. Mai 2006 um 10:48

Hallo,

hat jemand schon mal eine längere Flugreise (10Std.)mit einem 1 1/2 Jahre alten Kind gemacht? Wer kann mir Tipps geben. Kann ich meiner Tochter Baldriantropfen geben oder weiß jemand, wie ich es ihr so angenhm wie möglich machen kann.

Mehr lesen

5. Mai 2006 um 19:47

Hallo,
unsere Tochter war 8,5 Monate alt, als wir mit ihr von Südamerika nach Deutschland geflogen sind. Sie hat die Flüge gut vertragen, beim Starten und Landen habe ich ihr etwas zu trinken bzw. den Schnuller angeboten.

Fragt bei der Fluggesellschaft an, ob sie einen eigenen Sitz haben kann und fragt nach "Mutter-Kind-Platz" (vorne, mehr Beinfreiheit).
Ein neues Spielzeug, ein kleines Buch und evtl. Malstifte lenken ganz gut ab. Und ab und zu könnt ihr ja auch ein bischen hin- und herlaufen.

Eure Tochter ist für das "Kinderbett" im Flugzeug schon zu groß. Nimm ggf. 2 Decken mit, falls du sie am Boden vor euch hinlegen möchtest. Und nimm evtl. Ersatzkleidung für dich und die Kleine mit. Bei uns lief alles glatt, aber man weiß ja nie...

Guten Flug , wo geht es denn hin? Wie lange?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 8:36
In Antwort auf selina_12089507

Hallo,
unsere Tochter war 8,5 Monate alt, als wir mit ihr von Südamerika nach Deutschland geflogen sind. Sie hat die Flüge gut vertragen, beim Starten und Landen habe ich ihr etwas zu trinken bzw. den Schnuller angeboten.

Fragt bei der Fluggesellschaft an, ob sie einen eigenen Sitz haben kann und fragt nach "Mutter-Kind-Platz" (vorne, mehr Beinfreiheit).
Ein neues Spielzeug, ein kleines Buch und evtl. Malstifte lenken ganz gut ab. Und ab und zu könnt ihr ja auch ein bischen hin- und herlaufen.

Eure Tochter ist für das "Kinderbett" im Flugzeug schon zu groß. Nimm ggf. 2 Decken mit, falls du sie am Boden vor euch hinlegen möchtest. Und nimm evtl. Ersatzkleidung für dich und die Kleine mit. Bei uns lief alles glatt, aber man weiß ja nie...

Guten Flug , wo geht es denn hin? Wie lange?

Danke
Danke für die Tipps!

Wir fliegen in die Karibik für 6 Wochen. bin total gespannt, ob alles klappt. Weißt du zufällig noch einen guten Moskitoschutz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 14:06
In Antwort auf rana_12135178

Danke
Danke für die Tipps!

Wir fliegen in die Karibik für 6 Wochen. bin total gespannt, ob alles klappt. Weißt du zufällig noch einen guten Moskitoschutz?

Moskitoschutz:
Moskitonetz, am besten das herunter hängende Netz unter die Matratze des Kinderbettes stecken, so kann auch ggf. kriechendes Getier nicht hinein. Achte darauf, dass das Netz oben breit gespannt ist, wenn das Kind mit dem Gesicht/Arm direkt am Moskitonetz liegt, wird es trotzdem gestochen.

Besonders in der Abenddämmerung: Langärmelige Kleidung, lange Hose, diese ggf. mit einem Mückenschutz einreiben.

Es gibt ein Anti-Mücken-Spray in Drogerien (z.B. in der "Müller" Drogerie): "AntiBrumm" (grüne Flasche für Kinder, rot für Erwachsene), vom Schweizer Tropeninstitut geprüft. Man kann auch die Kleidung oder das Moskitonetz damit einsprühen.

Wo genau in die Karibik fliegt ihr hin? Wir waren mal in Venezuela, dort allerdings ohne Kind und hatten Malaria-Prophylaxe genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 9:42
In Antwort auf rana_12135178

Danke
Danke für die Tipps!

Wir fliegen in die Karibik für 6 Wochen. bin total gespannt, ob alles klappt. Weißt du zufällig noch einen guten Moskitoschutz?

Hallo du211,
wir waren gerade 3 Wochen in der Karibik (Antigua), mit unserer 2 Jährigen Tochter.

Um den Flug so kurz wie möglich zu machen, sind wir über London geflogen, mit Aufenthalt dort, bei der Hinreise.
Von London aus gings in 8 Std nach Antigua.

Aber ich würde mir nicht solche Sorgen um den Flug machen, dass habe ich nämlich auch getan und es ist alles halb so schlimm.
Baldrian oder Beruhigungsmittel braucht ein Kleinkind nicht !
Fliegt ihr denn nachts oder tagsüber?
Wir sind hin tagsüber geflogen und nachts zurück. Auf dem Hinflug hat unsere Tochter 3,5 Std Mittagsschlaf gemacht und auf dem Rückflug 5 Std Nachtschlaf.
Den Rest der Zeit war sich nicht quakig, sondern hat gespielt, sich umgeschaut, aus dem Fenster geschaut, gemalt, Bücher angeschaut, mit Lego gespielt und Fingerspiele gemacht.
Wir haben unserer Tochter vorher einen kleinen Trolley gekauft, auf den sie total stolz war. Wir haben diesen als Handgepäck mitgenommen und kleine Spielsachen reingetan, sowie ein Malbuch, Stifte und Pixie-Bücher.
Wie gesagt, es lief super. Mir bereitet das Fliegen größere Schwierigkeiten, als meinem Kind
Unser Kind hat im Flieger geschlafen wie ein Stein, ich überhaupt nicht

Zu den Mücken: Ihr solltet Euch wirklich gut eindecken, die sind wirklich heftig.
Ich habe 63 Stiche!
Für das Babybett gibt es ein Moskitonetz im Babyfachmarkt, dass man drüberspannen kann.
Autan Family hat uns nicht geholfen. Es gibt eine Biolotion gegen Mücken, von der wir eine Probe mit hatten, die hat geholfen. Ich weiß leider nicht wie es heißt, aber einfach mal in der Apotheke fragen. Weiterhin solltet ihr reichlich Fenistil-Gel dabei haben. Wir hatten nur eine kleine Packung und die war in 3 Tagen alle. Ich würde mir glaube ich fürs nächste Mal auch so ein Steckdosen-Insektenvertreiber mitnehmen.

Hier geb ich Euch noch ein paar Tipps, von Dingen die wir dort sehr gut gebrauchen konnten oder eben das nächste Mal unbedingt mitnehmen würden:

- UV-Schutz-Badeanzug fürs Baby. Der hat uns wirklich gut geholfen. Unsere Tochter hat keinen Sonnenbrand gehabt. Weiterhin wurde sie mit LSF 30 eingerieben, dass war absolut ausreichend.
- Regenjacke für Euer Baby und Regenschirm, denn es ist Regenzeit und wenns regnet dann heftig )
- nur helle und sehr luftdurchlässige Kleidung, denn es ist soooo heiiiissss und soooo schwüüüüül.
- kein Schlafsack und kein Schlafanzug für Euer Baby, ist eh zu heiß nachts. Lieber eine luftdurchlässige Decke als Insektenschutz mitnehmen.

Ihr seid zu beneiden, 6 Wochen fliegt ihr dahin ... mhhhh *träum*.
Wohin denn genau?
Würd mich freuen, mich mal mit Dir auszutauschen.
Gruss, Ivy


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper