Home / Forum / Mein Baby / Fliegen oder nicht mit 6-monate altem Baby

Fliegen oder nicht mit 6-monate altem Baby

29. April 2012 um 19:43

Hallo ihr lieben, Jannik ist heute 6 Monate alt geworden und ich möchte mit ihm gerne in den Urlaub fliegen.
Eigentlich habe ich den Urlaub auch schon gebucht, aber nun meint mein Schatz plötzlich Jannik sei zu klein.
Dazu muss ich sagen, Jannik ist ein sehr unkompliziertes Kind. Er liebt Auto fahren und weint so gut wie nie.
Ich denke es würde ihm nichts ausmachen zu fliegen, zumal wir nicht mal drei Stunden Flugzeit hätten. Bitte um kurze Meinungen!!! DANKE

Mehr lesen

29. April 2012 um 19:44

Warum nicht
sehe kein Problem, solange das Kind gesund ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 19:51

Hallo,
wir sind vor kurzem auch geflogen, der Kleine war auf dem Hinflug 5,5 Monate alt. Es hat alles super geklappt. Er hat kaum geweint. Wir haben uns immer abgewechselt mit dem Kind. Und unser Sohn ist nicht immer sehr pflegeleicht.
Wenn du dir das zutraust, dann wurde ich fliegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 19:58


Aber ihr habt schon fürs baby mitgebucht oder? Also die airline weiss, dass ein baby mitkommt?!
Wir sind auch mit 6 mo altem baby geflogen. War kein ding, hat die ganze zeit gepennt.
Nur das rausnehmen beim sicherheitscheck fand ich nervig.
Ansonsten: tut es, das juckt si kleine meist wenig.
Ehr so drei vierj. Kinder die nicht so lange stilllsitzen können/ wollen...

Viel spass!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 21:33

Wir sind vor kurzem geflogen...
und mein Sohn war 4 Monate alt. Hat alles super geklapt! Habe mir wegen dem Druckausgleich sorgen gemacht, jedoch wurde mir gesagt, dass der Schnuller auch reicht. Beim Hinflug schlief er während dem Start und der Landung und beim Rückflug hab ich ihm den Schnuller gegeben. Er war total friedlich. Mach dir keine Sorgen, wird sicher alles gut klappen. Einzig die Sicherheitskontrollen sind etwas stessig .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 22:27

Problemlos
Hallo,
wirklich gar kein Problem!
Fliegen ist meiner Meinung nach sogar stressfreier als autofahren, da Kind ja alles wichtige (Mama, Papa, essen, trinken) bei sich hat.
Ich bin alleine mit meinem Sohn, als er 8 Wochen alt war nach Barcelona geflogen. Die schlepperei (kiwa, maxicosi und Koffer) war alleine natürlich stressig, aber zu zweit gar kein Problem!
Am besten völlig unbefangen an die Sache herangehen, dann überträgt sich die gelassenheit aufs Kind bzw. er merkt "alles gut".

LG und schönen Urlaub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2012 um 15:54

Schönen Urlaub !
Ich wünsche euch einen schönen Urlaub!

Ich bin mit meinem Spatz im gleichen Alter alleine in die USA geflogen. Mein Mann wollte nicht mit und so sind der Kleine und ich dann 9 Stunden geflogen. War überhaupt kein THema und auch die zeitverschiebung hat er besser weggesteckt als ich.
Ich würde es sofort wieder machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen