Home / Forum / Mein Baby / Flüchtlinge/illegale einwanderer sendung

Flüchtlinge/illegale einwanderer sendung

18. August 2016 um 2:04

ich habe vorhin die Sendung gesehen über seeretter..Sie haben sich ein paar Fragen gestellt..z.b Sie verstehen nicht,warum es illegale wege gibt nach Deutschland zu kommen bzw hier asyl zu beantragen..eine meinte dass sie Grenzen doof findet und fragt sich warum es überhaupt grenzen zwischen Afrika und deutschland gibt.. dann gab es noch eine Behauptung,dass wenn sie die Menschen retten und auch die flüchtlinge so nach Deutschland kommen dürfen(wegen offenen grenzen und nicht geltenden Abkommen) so noch mehr Menschen animiert werden sich für diesen gefährlichen weg zu entscheiden,sie denken sie werden gerettet und haben auch die Möglichkeit nach Deutschland zu kommen.. dann meinte ein retter wo der Unterschied sei,ob sie jetzt im meer sterben oder vom hunger,vom hunger dauert es nur länger... da dachte ich mir,denkt er nach bevor er spricht? und zu den ersten beiden,ich verstehe nicht was stellen sich Menschen vor,wie soll es ohne Grenzen funktionieren.es sind über 2 milliarden Menschen auf erde arm,wie soll Deutschland ihnen allen helfen?

Mehr lesen

18. August 2016 um 2:09

.
..warum es keine legalen wege gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 7:31

Deutschland ist nicht der mittelpunkt des ganzen
Tatsaechlich gibt es laender die viel mehr aufnehmen. Aber das eine ist politisch und wirtschaftlich denken und das andere menschlich. Wrr direkt vor ort ist uns tagtäglich menschen aus dem wasser retten muss der wird sich auch solche Gedanken machen. Die Menschen kommen so der so. Warum dann nicht einfacher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 11:29
In Antwort auf caputschino

Deutschland ist nicht der mittelpunkt des ganzen
Tatsaechlich gibt es laender die viel mehr aufnehmen. Aber das eine ist politisch und wirtschaftlich denken und das andere menschlich. Wrr direkt vor ort ist uns tagtäglich menschen aus dem wasser retten muss der wird sich auch solche Gedanken machen. Die Menschen kommen so der so. Warum dann nicht einfacher?

...
wenn deutschland jetzt jeden Menschen ermöglicht nach Deutschland zu kommen,werden es sehr viele tun. und dann? seit ihr echt der Meinung Deutschland kann ein drittel der welt aufnehmen? wenn morgen Grenze zwischen afrika und deutschland aufgehoben wird,dann kommen nicht 1 Millione nach Deutschland sondern 20 oder 30.und dann? ich frage mich echt ob Menschen welche das fordern nicht weiterdenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 11:55
In Antwort auf matrjoshkaa

...
wenn deutschland jetzt jeden Menschen ermöglicht nach Deutschland zu kommen,werden es sehr viele tun. und dann? seit ihr echt der Meinung Deutschland kann ein drittel der welt aufnehmen? wenn morgen Grenze zwischen afrika und deutschland aufgehoben wird,dann kommen nicht 1 Millione nach Deutschland sondern 20 oder 30.und dann? ich frage mich echt ob Menschen welche das fordern nicht weiterdenken

Deutschland kann das nicht alleine tragen das ist klar
anfangs war ja auch die (naive) Idee, dass alle Länder mitmachen, tun sie aber nicht und das war/ist ein Problem.
Aber gibt es nicht schon eine Quotenregelung für die EU?
Deutschland muss nicht alle Welt aufnehmen, aber sie hat sich bereit erklärt 20.000 schutzbedürftige Syrer aufzunehmen.

Und wenn man sich die Katastrophe auf dem Meer anschaut, ist es doch klar, warum viele nach legalen Fluchtwegen fordern, da sich D bereit erklärt Menschen aufzunehmen- zumal könnte die Verteilung "besser" organisiert werden
Vor Ort ( Aufnahmestellen) könnten die Menschen Asylanträge auch in anderen Ländern stellen und müssten nicht erst nach D und dort ihr Glück versuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:22
In Antwort auf caputschino

Deutschland kann das nicht alleine tragen das ist klar
anfangs war ja auch die (naive) Idee, dass alle Länder mitmachen, tun sie aber nicht und das war/ist ein Problem.
Aber gibt es nicht schon eine Quotenregelung für die EU?
Deutschland muss nicht alle Welt aufnehmen, aber sie hat sich bereit erklärt 20.000 schutzbedürftige Syrer aufzunehmen.

Und wenn man sich die Katastrophe auf dem Meer anschaut, ist es doch klar, warum viele nach legalen Fluchtwegen fordern, da sich D bereit erklärt Menschen aufzunehmen- zumal könnte die Verteilung "besser" organisiert werden
Vor Ort ( Aufnahmestellen) könnten die Menschen Asylanträge auch in anderen Ländern stellen und müssten nicht erst nach D und dort ihr Glück versuchen

...
die flüchtlinge aus afrika wollen aber nach Deutschland.. quote wird nichts bringen,da sie nicht im polen oder ungarn bleiben werden. sie kommen doch nicht aus ärmeren Verhältnissen,verlassen ihre Familie und wollen dann in Ungarn landen,wo sie genauso kriminell sein müssen um geld zu verdienen..ich denke nicht dass sie dafür 1000 euros zahlen,sonst könnten sie auch in Italien und auch in afrika bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 13:24

...
berichte sowieso. Nur verstehe ich die Menschen nicht welche allen helfen wollen. wie stellen sie es sich vor,da sagt schon gesunder Menschenverstand,dass es nicht geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Flüchtlinge/illegale einwanderer sendung
Von: matrjoshkaa
neu
18. August 2016 um 2:04

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen