Home / Forum / Mein Baby / flugreise mit zwerg

flugreise mit zwerg

25. Juli 2014 um 12:33

Hallo. Wir wollen dieses Jahr total gern mit der kleinen noch in den Urlaub.
Zuerst war unsere Idee mit dem Auto in Richtung Garda- oder Ostsee. Bleibt sich Streckenmäßig ziemlich gleich für uns. Jetzt war ich heute im
Reisebüro ein paar Angebote holrn ind die Dame sagte umbedingt Fliegen Wäre gar kein Problem. Natürlich keinen 10 Stundenflug in die Karibik Sondern Mallorca oder Türkei.

Mausi wäre zum Urlaub knapp 6 Monate.
Wie sind denn eure Erfahrungen zum Thema Fliegen,Autoreise etc

Mehr lesen

25. Juli 2014 um 13:08

Nur zu
wieso auch nicht? Letztes Jahr sind wir wie jedes Jahr in die Türkei gereist da war die kleine 9 Monate alt. Wir nehmen aber auch immer die Flugzeiten ganz früh hin, sprich um 6 Uhr. Und zurück geht es immer um 20 Uhr. Hin sowie Rückflug hat die kleine komplett geschlafen. Ich hab mich zuerst auch total verrückt gemacht aber total unbegründet... Vor einer Woche sind wir auch wieder aus der Türkei gekommen und es gab wieder Null probleme, jetzt war sie 22 Monate alt.

Die Türkei kann ich euch sehr ans Herz legen, es gibt ganz viele und tolle Familien Hotels und alle sind sie soooo Kinderfreundlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 18:20


Ich schups nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 18:29

Kurz- und Mittelstrecke
sollte kein Problem sein. In dem Alter kannst Du auch dieses Babybalkonbett dazubuchen wo das Kind dann während des Fluges liegen und ggf schlafen kann. Für Druckausgleich bei Start und Landung sorgen (stillen, Schnuller, Nasenspray).
Erkundige Dich nach den Gegebenheiten vor Ort, was Mietautos und Kindersitze betrifft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 18:56

Mach dir da nicht so viele Sorgen
Also wir fliegen bald auch mit unserem junior (dann 18 monate alt) nach Mallorca.
Er ist dann zwar schon etwas älter als dein kleines, aber ich hab jetzt schon soooo oft gehört/gelesen das es mit babys kein Problem gibt zu fliegen.

Du musst halt schauen das bei start und landung dein kleines etwas zu trinken bekommt.
stillen oder flasche.

Mallorca oder Türkei ist ja beides nicht weit.
wir haben uns für Mallorca entschieden, weil es noch näher ist 2 1/2 stunden flug. Türkei ist ja etwas weiter.
Und Mallorca ist natürlich wunderschön

Wünsche euch einen schönen Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 19:11

Fliegen
Ich kann fliegen mit baby immer empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 19:23

Huhu
Ich war auf mallorca mit meinem 5 monate altem sohn es war super. Hatte auch angst. Dachte an start und landung und auch an das lange warten. Hat aber super geklappt mein schatz hat fast nur schlafen oder mit anderen leuten gefliertet.

Liebe grüße heidi mit Nina(6),Jana(4) und Sam(6 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 20:00

Ja musste nur in
wiederverschlissbaren plastiktüten (1l) abgepackt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 20:04
In Antwort auf mahala_12756210

Ja musste nur in
wiederverschlissbaren plastiktüten (1l) abgepackt werden.

Heißes wasser
Bekommst im flugzeug. Hab für die weiterfahrt aber 1 thermoskanne mit heißem wasser im koffer gehabt und die dann rausgeholt nach dem flug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2014 um 22:11

Melitta
Für die kleinen darfst du Nahrung, trinken so mit nehmen. Das ist erlaubt!
Auch kekse, Gläschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 11:18

Vielen dank
Für die zahlreichen und vor allem positiven Antworten Somit ist der Papa auch überzeugt

Jetzt hab ich aber noch viele Fragen. Das mit den Flaschen wurde ja schon geklärt.

Wie ist das mit nen Pass, Ausweis fürs Kind?

Gepäck sind auch ganz normal 20 Kilo?
Wie habt ihr das mit den Windeln gemacht? Alles von zuhause mitgenommen oder vor Ort was gekauft?
Kinderwagen? Mausi fährt noch in der Softtasche vom Kombiwagen, aber
a.) ist da nicht mehr mega viel Platz,
b.) Darf der überhaupt mit in den Flieger, oder vorher noch nen Liegebuggy kaufen?

Wie funktioniert der Transport vom Flughafen zum Hotel? Also klar im Bus, aber ich hab ja kein Maxi Cosi mit oder doch? Im Reisebüro sagte die Dame das sie nämlich im Flieger noch in den Sitzen von denen rein kann die sind bis 8 kilo.

So ich glaub das wars fürs erste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 11:33
In Antwort auf maerzmama14

Vielen dank
Für die zahlreichen und vor allem positiven Antworten Somit ist der Papa auch überzeugt

Jetzt hab ich aber noch viele Fragen. Das mit den Flaschen wurde ja schon geklärt.

Wie ist das mit nen Pass, Ausweis fürs Kind?

Gepäck sind auch ganz normal 20 Kilo?
Wie habt ihr das mit den Windeln gemacht? Alles von zuhause mitgenommen oder vor Ort was gekauft?
Kinderwagen? Mausi fährt noch in der Softtasche vom Kombiwagen, aber
a.) ist da nicht mehr mega viel Platz,
b.) Darf der überhaupt mit in den Flieger, oder vorher noch nen Liegebuggy kaufen?

Wie funktioniert der Transport vom Flughafen zum Hotel? Also klar im Bus, aber ich hab ja kein Maxi Cosi mit oder doch? Im Reisebüro sagte die Dame das sie nämlich im Flieger noch in den Sitzen von denen rein kann die sind bis 8 kilo.

So ich glaub das wars fürs erste

Also
Ich hoffe ich kriege alle fragen zusammen:

Kinderreisepass müsst ihr machen lassen sobald ihr Deutschland verlasst. Egal, ob mit dem Auto oder dem Flugzeug. Foto beim Fotograf machen lassen, sagen, dass es für den Pass ist und damit ab zum Bürgeramt. Bei uns kostet der pass 13 euro. Sollten nicht beide Eltern zum amt gehen und man hat gemeinsames sorgerecht, dann am besten eine Vollmacht des anderen Elternteils mitnehmen.
Kinderwagen oder buggy (ist meist egal) kann oft mit bis vors Flugzeug genommen werden. Kommt auf die Airline und den Flughafen an. Wir konnten ihn immer bis zur Flugzeugtür mitnehmen und dann kommt ein Mitarbeiter des Flughafens und bringt ihn runter ins Flugzeug. Oder ohne Gate dann genau vorm Flugzeug. Wiederbekommen tut man ihn entweder da wo er abgegeben worde oder beim Gepäckband. Wenn ihr euer Gepäck aufgebt, müsst ihr den kinderwagen angeben damit er ein Etikett bekommt.

Windeln hab ich immer eine einfache Packung mitgenommen. Die kann man überall navh kaufen. Im Handgepäck solltet ihr abet windeln und vorallem einmal Wechselsachen nicht vergessen mitzunehmen. Braucht man immer mal.

Habt ihr keinen maxi cosi mitgenommen, dann bleibt euer baby im bus auf eurem schoss. Man kann die meist im bus eh nicht anbringen. Beim Mietwagen müsst ihr euch einen ausleihen oder mitbringen.

Hm, den Rest der Fragen hab ich vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 11:36
In Antwort auf maerzmama14

Vielen dank
Für die zahlreichen und vor allem positiven Antworten Somit ist der Papa auch überzeugt

Jetzt hab ich aber noch viele Fragen. Das mit den Flaschen wurde ja schon geklärt.

Wie ist das mit nen Pass, Ausweis fürs Kind?

Gepäck sind auch ganz normal 20 Kilo?
Wie habt ihr das mit den Windeln gemacht? Alles von zuhause mitgenommen oder vor Ort was gekauft?
Kinderwagen? Mausi fährt noch in der Softtasche vom Kombiwagen, aber
a.) ist da nicht mehr mega viel Platz,
b.) Darf der überhaupt mit in den Flieger, oder vorher noch nen Liegebuggy kaufen?

Wie funktioniert der Transport vom Flughafen zum Hotel? Also klar im Bus, aber ich hab ja kein Maxi Cosi mit oder doch? Im Reisebüro sagte die Dame das sie nämlich im Flieger noch in den Sitzen von denen rein kann die sind bis 8 kilo.

So ich glaub das wars fürs erste

Achso,
Gepäck haben die Kinder meistens so viel frei wie die eltern. Einmal hatten wir 20 kg und sie durfte nur 15 kg. Das kann euch aber die frau im Reisebüro genau sagen. Ist ja abhängig von der Airline.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 12:49

Huhu
Gepäck waren bei uns 23kg aber nur für uns baby hat ja keinen eigenen platz ubd somit keinen koffer.
Kinderwagen hatten wir mit ohne zuzahlung. Auch normalen großen mit babywanne.
Kinderausweis wurde schon gesagt passbild machen auch für babys und beide eltern zum amt 13

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 12:50
In Antwort auf mahala_12756210

Huhu
Gepäck waren bei uns 23kg aber nur für uns baby hat ja keinen eigenen platz ubd somit keinen koffer.
Kinderwagen hatten wir mit ohne zuzahlung. Auch normalen großen mit babywanne.
Kinderausweis wurde schon gesagt passbild machen auch für babys und beide eltern zum amt 13

Achso
Transport zum hotel. Sind auch mit dem bus ubd hatte den kleinen aufm arm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 13:19

Melitta
Du kannst das pulver mit ins Flugzeug nehmen.
die Thermoskanne denke auch.
Uns würde gesagt das du für dein kleines kind/baby alles an essen trinken mitnehmen darfst.
Kannst aber auch nochmal im Reisebüro fragen. Wir haben extra noch so ein info zettel bekommen.

Und wegen Gepäck. Mit welcher airline fliegt ihr?
Wir dürfen für unseren kleinen auch wie für uns 22 kilo mitnehmen, also ein eigenen Koffer.
Ist ganz praktisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2014 um 13:28

Mearzmama
Es würde ja schon alles erklärt.

Den normalen Kinderwagen kann man auch mitnehmen.
Wir haben uns aber extra einen günstigen buggy gekauft, weil den Kinderwagen mitnehmen war mir zu schade.
Da eure kleine aber erst 6 monate ist wenn ihr fliegt dann ist ja ein buggy ungünstig. Sie liegt ja noch viel. Müsst ihr vielleicht vorher nochmal schauen. Wenn sie dann vielleicht auch nicht mehr in die kinderwagen tasche passt.

Musst mal im Reisebüro fragen wie das mit dem Gepäck ist. Wir dürfen unserm kleinen einen eigenen koffer mitnehmen und er darf auch 22 kilo haben.
Mit welcher Airline fliegt ihr denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2014 um 10:42


Hi
Wir sind letzten Sonntag das erste mal mit Baby (4monate) geflogen, hab mir soviele Gedanken und sorgen gemacht darf ich das überhaupt mit reinnehmen bla bla bla... So am Flughafen lief alles wunderbar, hatte Milchpulver, thermoskanne mit Wasser und ein kleines fläschen mit kalten Wasser zum mischen mit, durfte alles mit rein nehmen müssten zwar dann in ein separaten Raum wo die Flüssigkeit geprüft worden sind aber das wars dann auch schon wie haben unseren Maxi cosi mitgenommen, den durften wir sogar mit ins Flugzeug nehmen .. Der Flug war auch total angenehm bei Start hat sie die Flasche bekommen und Bei der Landung hat sie geschlafen aber hat trotzdem am schnulli genuckelt, ach ja vorm Start hab ich ihr nasentropfen gegeben, war der Tipp von unseren Kinderarzt zum gepäck, die kleine hat 10 kg Freigepäck Kinderwagen, buggy oder sonstiges ... Hoffe nun das der Rückflug nächsten Sonntag genau so gut verläuft ach ja wir sind 3 Stunden geflogen... Hoffe ich hab an alles gedacht wünsch dir einen tollen Flug und natürlich einen schönen ersten gemeinsamen Urlaub

Lg sarokas mit Alessia (4monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2014 um 10:45
In Antwort auf sarokas86


Hi
Wir sind letzten Sonntag das erste mal mit Baby (4monate) geflogen, hab mir soviele Gedanken und sorgen gemacht darf ich das überhaupt mit reinnehmen bla bla bla... So am Flughafen lief alles wunderbar, hatte Milchpulver, thermoskanne mit Wasser und ein kleines fläschen mit kalten Wasser zum mischen mit, durfte alles mit rein nehmen müssten zwar dann in ein separaten Raum wo die Flüssigkeit geprüft worden sind aber das wars dann auch schon wie haben unseren Maxi cosi mitgenommen, den durften wir sogar mit ins Flugzeug nehmen .. Der Flug war auch total angenehm bei Start hat sie die Flasche bekommen und Bei der Landung hat sie geschlafen aber hat trotzdem am schnulli genuckelt, ach ja vorm Start hab ich ihr nasentropfen gegeben, war der Tipp von unseren Kinderarzt zum gepäck, die kleine hat 10 kg Freigepäck Kinderwagen, buggy oder sonstiges ... Hoffe nun das der Rückflug nächsten Sonntag genau so gut verläuft ach ja wir sind 3 Stunden geflogen... Hoffe ich hab an alles gedacht wünsch dir einen tollen Flug und natürlich einen schönen ersten gemeinsamen Urlaub

Lg sarokas mit Alessia (4monate)


Ps bin auch eine märzmami 11.3. kam unsere maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram