Home / Forum / Mein Baby / Flüssigkeit hinter dem Trommelfell

Flüssigkeit hinter dem Trommelfell

11. Mai 2009 um 15:08

ich hab mal eine Frage wir waren mit unserer fast 10 Wochen alten Tochter beim Ohrenarzt wegen Hörscreening er hat die Ohren untersucht und meinte anatomisch ist alles inordnung aber die Kleine hätte Flüssigkeit hinter den Ohren, er hat jetzt Nasentropfen Olynth für Kleinkinder und Säuglinge oder wie die heißen aufgeschrieben damit die Flüssigkeit abfließt, da stehn aber heftige Nebenwirkungen drauf... Die Kleine hat keine schmerzen und laut U3 war beim Hausarzt mit der Kleinen alles inordung... Bin etwas verunsichert ob ich die Ihr gebe.
Hatte von Euch auch jemand sowas, wenn ja was habt Ihr gemacht???

LG ELA (mit Melina)

Mehr lesen

12. Mai 2009 um 13:29

Fluessigkeit
Hallo Ela, Lilli hat auch die Flüssigkeit hinterm Trommelfell. Wir müssen in drei Wochen wieder zum Nachschauen. Unser Arzt hat mir erklärt, das haben 80% aller Babys im ersten Jahr. Wir geben die Nasentropfen nicht. Denn es steht ja auch drin max. 7 Tage geben. Habe mir in der Apotheke Globuli geholt & hoffe die helfen.
Doro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest