Home / Forum / Mein Baby / Fondant, Ganache, Fragen!

Fondant, Ganache, Fragen!

16. Januar 2016 um 22:14

Würde für meinen Sohn zum Geburtstag gerne einen Kuchen backen.
Möchte es aber diesmal mit Fondant versuchen.
Muss da unbedingt eine Ganache drunter?
Was ist für Fondantanfänger besser, Rollfondant oder flüssig?

Liebe Grüsse

Mehr lesen

16. Januar 2016 um 22:30

Nicht unbedingt
irgendwas muss aber drunter. Entweder Ganache, Buttercreme (aber ohne Frischkäse oder Pudding-Anteil) oder du aprikotierst den Kuchen.
Ich persönlich finde es aber mit Ganache am besten, sowohl geschmacklich als auch vom dekorieren her. Achja, und ich bevorzuge Rollfondant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2016 um 23:02

Bin zwar kein Profi,
aber ich habe auch schon die ein oder andere Torte mit Fondant eingekleidet. Darunter habe ich immer eine fondantgeeignete Buttercreme gestrichen. Die ist einfach herzustellen und sehr lecker.
Pudding mit 350 ml Milch statt 500 ml Milch kochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen (kann man auch schon einen Tag vorher machen ). 250g Butter cremig schlagen und 100 g Puderzucker einsieben, danach den Pudding mit dem Handrührgerät untermengen ( bei Schokopudding noch 1 EL Kakaopulver dazu) und den Kuchen einstreichen.Dann für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank, bevor du den Kuchen mit Fondant einkleidest.
Wichtig ist halt, dass das was unter dem Fondant ist, nicht zu viel Wasser enthält, da sich der Fondant sonst auflöst!
Zum Thema Flüssigfondant kann ich gar nichts sagen. Hatte mal den Fondant, der schon fertig ausgerollt war, aber mit dem war ich nicht so zufrieden, da der Kuchen darunter etwas durchschimmerte. Also lieber selbst kneten und ausrollen
Viel Erfolg beim Backen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 0:55

Als Füllung nehm ich immer Pudding Buttercreme
Zum einstreichen aber eher Schokoladen Ganache. Ich will nicht riskieren das der Fondant sich doch mal auflöst.
Ich benutze dann immer ein Mischverhältnis von 1 zu 3. Also 1Teil Sahne und 3Teile Schokolade. Bei Dunkler Schokolade 1 zu 2.
Erst streiche ich grob ein mit einer flüssigen konsistens ein und wenn diese Fest ist nach ner Std mit gekühlter leicht cremiger Konsistens. So wird eigentlich immer alles super glatt.

Zum Eindecken nehme ich immer selbst gemachten Marschmallowfondant. Diesen mach ich immer 2-3Tage vorher frisch fertig und lasse ihn dann ruhen.
Figuren und Deko mache ich meist schon nen paar Wochen vorher wenn ich Zeit dazu habe.
Flüssigen Fondant würde ich für eine Motivtorte eher nicht nehmen. Es sei denn es soll wirklich ein glatter Kuchen sein der nur verziert werden soll.

Lg und gutes gelingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 9:34

Tipp:
Wenn man den Rollfondant vorher noch sehr dünn ausrollt, schmeckt es besser und kann auch die Torte "feiner" eindecken.

Eine Alternative, auch geschmacklich, zu Fondant selbst wäre auch noch Modellierschokolade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 17:02

Ganache
super simpel und einfach. nimm 400g Vollmilchschokolade hacke diese klein,ein Becher sahne erhitzen bis kurz vorm kochen,runter nehmen Schokolade Reim,5 Minuten stehen lassen und dann mit Schneebesen richtig rühren. fertig. raus stellen und wenn sie wie Nutella ist um den Kuchen rum. fondant an sich schmeckt ekelhaft. es ist einfach furchtbar süß. rollfondant eignet sich am besten wobei es qualitativ seeehr große Unterschiede gibt. der fondant ausm kaufland ist Bombe. ich bevorzuge mittlerweile oft Marzipan was ich selbst einfärbe,da wie gesagt das fondant einfach unheimlich eklig süß ist und dazu Schweine teuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 18:25
In Antwort auf elswedy

Ganache
super simpel und einfach. nimm 400g Vollmilchschokolade hacke diese klein,ein Becher sahne erhitzen bis kurz vorm kochen,runter nehmen Schokolade Reim,5 Minuten stehen lassen und dann mit Schneebesen richtig rühren. fertig. raus stellen und wenn sie wie Nutella ist um den Kuchen rum. fondant an sich schmeckt ekelhaft. es ist einfach furchtbar süß. rollfondant eignet sich am besten wobei es qualitativ seeehr große Unterschiede gibt. der fondant ausm kaufland ist Bombe. ich bevorzuge mittlerweile oft Marzipan was ich selbst einfärbe,da wie gesagt das fondant einfach unheimlich eklig süß ist und dazu Schweine teuer

Löst sich das Marzipan denn nicht
auf, das wäre meine Angst.
Wir haben hier leider keinen Kaufland

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2016 um 18:51
In Antwort auf buntestreusel

Löst sich das Marzipan denn nicht
auf, das wäre meine Angst.
Wir haben hier leider keinen Kaufland

Wenn
Du drunter die ganache hast löst sich da nix auf. weder Marzipan noch fondant. ich mache zb heute meinem Sohn eine nur mit Marzipan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen