Home / Forum / Mein Baby / Frage an Alle ungewollt Schwangeren (aus reiner Neugier)

Frage an Alle ungewollt Schwangeren (aus reiner Neugier)

9. Februar 2012 um 23:57

Hallöchen,

ich lese hier immer wieder das Frauen ungewollt schwanger geworden sind, nicht wissen wie sie es schaffen sollen, überfordert mit der Situation sind usw...

Frage (und wie gesagt aus reiner Neugier):
Warum seid Ihr schwanger geworden

Kondom gerissen?
Nicht aufgepasst?
Pille nicht gewirkt?
Spirale verrutscht?
...?

Im Heutigen Zeitalter kann man das doch alles so gut steuern und deshalb frage ich mich was denn da bei Euch schief gelaufen ist?!?

Bin gespannt auf Eure Antworten!

LG

Mehr lesen

10. Februar 2012 um 0:01

Hey
Ich war schlampig mit der Pille... Ein halbes Jahr später hätten wir sowieso anfangen wollen zu üben. Naja mein Mann wusste dass ich die Pille vergessen hab, und wir haben es drauf ankommen lassen. Volltreffer
Aber es war ja auch nicht ungewollt, eher ungeplant

LG

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 0:15

Auch.. nicht ungewollt, nur ungeplant.
Wir wollten eigentlich noch etwas warten, aber naja.

Wir waren einige Zeit räumlich getrennt voneinander und genau in dieser Zeit wollte ich meine Pille wechseln und sollte einen Monat warten, bevor ich mit der neuen Pille anfange. Dann kam er mich überraschend besuchen.. wir haben das Wiedersehen wohl etwas zu sehr gefeiert, das Kondom konnte das irgendwie nicht aushalten.
Und es war das Beste, was uns hätte passieren können.

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 7:28

Ich hatte die pille
Nach 12 Jahren abgesetzt...wegen Nebenwirkungen etc. Dachte danach dauert es eh Ewigkeiten, bis sich der Zyklus normalisiert! Ca. 2 Wochen später ist das Gummi gerissen war aber auch ein ungeplantes wunschkind!!!!

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 7:32

Wir wollten ein Wurm!
Nur eins zwei Jahre später. mein Mann ist nur zu 6% zeugungsfähig die waren ein Volltreffer ich hatte irgendwie gedacht bei sechs Prozent da passiert nix aber die6% haben mir das beste der Welt geschenkt!

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 7:40


Bei regelmäßigem Zyklus den ES berechnet und an den ungefährlichen tagen ohne Kondom gesexelt
Hat ein halbes Jahr geklappt.
Aber durch Antibiotika Einnahme hat sich der Zyklus verschoben...und schwupps, hat sich Nico eingenistet gehabt Heute ist er schon 8 Wochen alt
War ungeplant, aber sofort gewollt.

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 7:53

Gewollt ja, geplant halb und halb...
hab die pille abgesetzt, schon mal vorsorglich, da wir ab dem zeit punkt in einem jahr anfangen wollten zu üben...

naja, wie das manchmal halt so ist, ist die lust über uns gekommen und es riskiert...

also ein totales wunsch kind und es sollte 6 monate früher klappen als geplant

was im nachhinein auch gut so war...jarik ist jetzt 19,5 monate alt und durch ihn hab ich jetzt einen unbefristeten arbeits vertrag

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 8:09

Ungeplant -
aber nicht ungewollt.

ich hatte damals mit dem persona-computer verhütet und klappte auch alles toll, aber den einen monat hatte ich arbeitsbedingt SO extrem viel stress, dass sich dadurch mein zyklus um 2 wochen verschoben haben muss - das konnte der computer wohl nicht mehr richtig auswerten und hatte mir dann genau an den fruchtbaren tagen grünes licht gegeben

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 9:25


Das erste war geplant und es hatte auch direkt im 1.ÜZ geklappt. Das Zweite war auch geplant nur etwas später. War der typische Angängerfehler - Antibiotika und Pille. Wir sind aber glücklich so wie es gekommen ist.

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 12:04


Die Hormone waren stärker als der Verstand... für 2 Minuten haben sie gesiegt, das hat gereicht
Und wenn ich mir mein scheißerlein so anseh bin ich froh drüber

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 12:14

Hehe
Kondom zweimal aus reiner Faulheit ( oder abderes ) nicht benutzt und einmal hat er scharf geschossen

Naja, passiert nicht nochmal...
Wir machen bald Nägel mit Köpfen und der Mann machts endgültig unmöglich.
Haben zwei Kinder, das reicht und selbst bei ner Trennung hätten wir beide immer noch 2 Kinder...

Gefällt mir

10. Februar 2012 um 12:23

Spannend was hier für Geschichten
zusammengetragen werden und die Hauptsache ist doch dass man die "Panne" oder das "Ungeplante" nie bereut hat und Mittlerweile über alles liebt

Gefällt mir

4. Mai 2012 um 12:38


Ganz ehrlich, ich hab keine Ahnung. Hatten mit Kondom verhütet, weil ich die Pille plötzlich nicht mehr vertragen hatte. Tja, das ging auch 3 Jahre wunderbar. Keine Ahnung, was da schief gelaufen ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen