Home / Forum / Mein Baby / Frage an die "Hochbett-Mamas"

Frage an die "Hochbett-Mamas"

10. April 2013 um 15:14

Hallo,

wir haben seit ca einem halben Jahr ein Hochbett. Zeitgleich hatten wir einen Vorhang bei ebay ersteigert, damit Mäuschen eine Höhle hat und auch allgemein damit es schöner aussieht.

Naja jedenfalls fällt jetzt immer und immer wieder dieser Vorhang ab und ich weiß bald nicht mehr wie ich den befestigen soll?
Wie habt ihr die Vorhänge befestigt?
Ich hab es bis jetzt mit doppelseitigen Klebeband versucht und halt diesen mitgelieferten Klett-Klebe-Verschluss, aber wie gesagt beides kommt ziemlich schnell wieder runter

Bitte her mit den ultimativen Tipps, das Kind ist jeden Morgen enttäuscht wenn die Höhle zusammen gefallen ist

Mehr lesen

10. April 2013 um 15:19

Achso
ja sorry

Es ist ein Holzbett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:26

DAS
wär ne Idee

Aber denn wär es wohl sinnvoller nach unserem Umzug zu warten oder?Weil wir in ca 4-5Monaten umziehen wollen und das wär ja denn auch doof, wenn man jetzt was ranbohrt, nach kurzer Zeit wieder raus macht und denn wieder bohrt..Oh weh, oh weh, hoffentlich hält das Bett, das Gebohre überhaupt aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:26

Weiss ja nicht
Wie viel "Platz" da ist, aber ich würde entweder eine Gardienenstange oder so ein schmales Gardienenbrett unter dem Bett anbringen, so dass man den Vorhang dann auf und zu ziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:27

Wir
Haben von innen dran getackert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:30
In Antwort auf elswedy

Wir
Haben von innen dran getackert

Komisch
die Antwort hab ich neulich von ner Bekannten gehört Aber ich dachte das wär ein Scherz von ihr...
Ich überlege grad, so ein normaler Tacker passt da aber glaub ich net rum um die Holzleiste zum zu tackern zu umfassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:33
In Antwort auf quitschiesmama

Weiss ja nicht
Wie viel "Platz" da ist, aber ich würde entweder eine Gardienenstange oder so ein schmales Gardienenbrett unter dem Bett anbringen, so dass man den Vorhang dann auf und zu ziehen kann.

Ich steh grad auf dem Schlauch
Kann mir das grad gar net vorstellen, in wie fern meinst du Platz?Die Gardinenstange dann auch ran tackern/Bohren oder wie?

Kann aber auch an meinen Zeitdruck liegen, muss leider erstmal los, aber antworte gucke heut Abend nochmal rein und antworte auf jeden Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:38
In Antwort auf 1pebbles2

Ich steh grad auf dem Schlauch
Kann mir das grad gar net vorstellen, in wie fern meinst du Platz?Die Gardinenstange dann auch ran tackern/Bohren oder wie?

Kann aber auch an meinen Zeitdruck liegen, muss leider erstmal los, aber antworte gucke heut Abend nochmal rein und antworte auf jeden Fall


Platz mein ich von den Holzleisten her. Wie schmal/breit die sind?! Also ob da Platz ist das an zu bohren....
Gardienenstange müsste ja links und recht von innen am Bett befestigt werden. So ein Gardienenbrett ja quasi von unten am Rahmen wo das Lattenrost draufliegt. Wenn der Rahmen den zugänglich und breit genug ist
Weiss nicht wie ich das anders erklären soll....
Hoffe du verstehst was ich meine?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:42

Das bett
Hebt so seit 2jahren und der stoff wird ja von innen fest getackert!
Der stoff oben ist ja verdickt und die klammern auch sehr dick,sodass wenn man die tackerabstande nicht gross macht man da nichts abreissn kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:43

Nein
Um gottes willen,nicht mit dem normalen tacker
Mit diesen grossen,weiss gerade nicht wie sie heissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:48

Na,jetzt hab ichs
Luftdruckracker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:49

Racker
Tacker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 17:41
In Antwort auf quitschiesmama


Platz mein ich von den Holzleisten her. Wie schmal/breit die sind?! Also ob da Platz ist das an zu bohren....
Gardienenstange müsste ja links und recht von innen am Bett befestigt werden. So ein Gardienenbrett ja quasi von unten am Rahmen wo das Lattenrost draufliegt. Wenn der Rahmen den zugänglich und breit genug ist
Weiss nicht wie ich das anders erklären soll....
Hoffe du verstehst was ich meine?!

Ahja
Jetzt klingelts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 17:45

Jupp
dieses aufklebbare Klettband meinte ich was bei uns mitgeliefert wurde und jetzt den Geist aufgegeben hat

Ich glaub am Besten gefällt mir die Idee mit dem INDUSTRIEtacker oder LUFTDRUCKtacker Nur leider, egal welche Methode, es muss wohl alles bis zum Umzug warten weil das Bett und der Vorhang unnötig 2 Mal Qualen leiden müssen

Ich danke euch allen für eure Vorschläge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 17:48

Du kaufst vom baumarkt so kleine schrauben mit haken
die kann man in das holz eindrehen.
drehe es quasi gegenüberliegendend in das holz ein.

an die haken spannst du ein elastisches seil und machst den vorhang dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 20:40

Wenn es das mal wäre
Nee alles klebt da wo es kleben soll, nur die beiden Klettdinger die zusammen kleben sollen, kletten komischerweise nicht mehr miteinander...

Also ein Klettding klebt ja am Holzrahmen vom Bett und ein Klettding am Vorhang, soweit alles gut, aber die beiden Klettdingens kletten nicht mehr zusammen bzw. trennen sich nach kurzer Zeit wieder voneinander

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen