Home / Forum / Mein Baby / Frage an die Langzeitstillende - Was sagen eure KiAs dazu

Frage an die Langzeitstillende - Was sagen eure KiAs dazu

25. Januar 2010 um 21:48 Letzte Antwort: 25. Januar 2010 um 22:13


Hallo zusammen,

die Frage steht schon oben, meinen die dann es ist gut/schlecht/sinnvoll oder nicht.
Mich hat schon wieder neulich nicht mein KiA, sondern der, bei dem meine Freundin arbeitet irritiert. Meinte wohl, es sein mit 1,5 Jahren zu stillen nicht mehr sinnvoll, die soll aufhören, die Schadstoffbelastung in der MuMi nimmt zu, also eh schädlich War auf einer Vortbildung und da gab es eben die neue Erkenntnisse bla bla bla
Wenn ich aber die Bücher lese, steht fast immer dabei - die MuMi ist und bleibt immer wertvoll also nur zu empfehlen, wenn man möchtet
Und generell sehe ich dass ich mir wie eine Dino langsam vorkomme und ernte nur Mitleid, obwohl ich dass immer noch gerne tue und sage das auch so
Wie ist das bei euch?
Danke und ganz LG
Ela mit Nico (16 Monate)

Mehr lesen

25. Januar 2010 um 22:13

Danke ihr Lieben!!

das beruhigt und motiviert mich gleichzeitig weiter zu machen
Ich finde es immer noch schön und er ist noch so klein..... Außerdem bin ich noch zu Hause und er ist ein Schnelltrinker. Nachts belastet es mich schon und wir waren schon fast so weit ihn nachts abzustillen, aber es hindert uns ewig etw. daran (Zähne, Reise etc. pp.). Müssen langsam mal anpacken.
Abgesehen davon finde ich Stillen nur doch vorteilhaft und gut.
Mein KiA sagt nicht dazu, registriert nur so" Aha, o.k."
Traum wäre, wenn es sich selber abstillen würde...... Ich hätte kein schlechtes Gewissen dabei und es wäre für mich dann voll in Ordnung.
LG
Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club