Home / Forum / Mein Baby / Frage an die Näh-Experten:

Frage an die Näh-Experten:

23. Juni 2013 um 16:49

Ich überlege mir eine Wickelunterlage selbst zu nähen. Problem: Ich bin Nähanfängerin - habe mir aber gedacht, etwas Quadratisches ist viwllwicht gar nicht so kompliziert. Und allzu viele Feinheiten muss diese Wickelunterlage ja auch, für meine Bedürfnisse, nicht aufweisen.

Aber sie sollte natürlich etwas gepolstert und hinterher, im fertigen Zustand, waschbar sein. Obermaterial wäre reine Baumwolle.

Jetzt die Frage: Übernehme ich mich da eventuell und sollte erst einmal bei Kissenbzügen o.ä. bleiben, wenn ich wenig Vorerfahrung besitze? Gibt es "einfache Tricks" den seitlichen Rand etwas dicker zu polstern oder benutze ich einfach nur mehr Füllmaterial? Und zu guter Letzt: Vielleicht hat das ja schon jemand von euch gemacht - welches Füllmaterial eignet sich am ehesten?

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 22:46

Danke!
Ich glaube, ich werde eure Tipps einfach mal beherzigen und es versuchen.

Das Wachstuch klingt plausibel, weil leichter abwischbar, aber die Lütten kleben doch dann so darauf - deswegen die Überlegung mit der Baumwolle. Bei "größeren Geschäften" hätte ich dann einfach eine Einmal-Wickelunterlage (die man für unterwegs manchmal nutzt) untergelegt.

Vielleicht versuch ich erst das eine, und dann das andere. Ein bisschen Zeit hab ich ja noch.

Danke jedenfalls!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram