Home / Forum / Mein Baby / Frage an die tragemamis

Frage an die tragemamis

20. August 2013 um 18:37 Letzte Antwort: 21. August 2013 um 15:43

Wollte meinen sohn im urlaub auf dem rücken tragen in einer trage. Er ist 8 monate alt und ca. 10kg schwer. Machen einen strandurlaub. Ich wollte wissen, wie ist so die bewegungsfreiheit mit baby aufm rücken? Kann man sich unbedenklich bücken und frei bewegen ohne angst haben zu müssen, baby fällt raus???
Danke

Mehr lesen

20. August 2013 um 18:45

Wenn
die TRagehilfe richtig angelegt ist oder das Tuch richtig gebunden ist dann kann das Kind da nicht rausfallen. Und richtig fest anlgene ist auch für Dich wichtig, sonst wirds schnell unbequem.
Ich habe mit Kind auf dem Rücken schon Rasen gemäht, Tischtennis gespielt, Ball werfen gespielt, gemauert, Beton gemischt, Beton in einen Eimer geschippt und hochgereicht und vieles mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2013 um 20:00

Mit der Manduca hab ich mich einiges nicht getraut
bin aber nicht sicher, ob die ordentlich dran war.
Aber mit Tuch. Genial! da geht echt alles. Man geht ja automatisch in die Hocke und bückt sich nicht vorne über.
Ich kann wirklich nur empfehlen sich an die Rucksacktrage ranzuwagen. Auch für draußen, ganz toll.
Hab mir extra ein kürzeres Tragetuch gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2013 um 20:06


Also ich mach mit meinem Sohn im Frl. Hübsch auf den Rücken so ziemlich alles. Bücken ist da wirklich überhaupt kein Problem! Viel Spaß im Urlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. August 2013 um 15:43

Danke
Kann ja nur schön werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook